"Wollen die Ice Tigers auf gesunde Füße stellen" - Farmteam Riessersee

Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz und der Präsentation des

neuen Namens stellte Ice Tigers-Alleingesellschafter Günther Hertel

auch sein neues Konzept vor, mit dem er das Nürnberger Eishockey in

Zukunft attraktiver und interessanter machen will.

Hertel: „Wir

haben während der letzten Wochen einiges aufarbeiten müssen. Aber jetzt

arbeiten wir daran, die Ice Tigers wirtschaftlich und sportlich auf

gesunde Füße zu stellen.“ Neben der Steigerung der Popularität der

Nürnberger Heimspiele gilt ein Augenmerk der Gewinnung neuer Ziel- und

Zuschauergruppen, die Nähe der Mannschaft zu den Fans soll gesteigert

und gestärkt werden. Hertel: „Auch ein Profiklub hat eine

gesellschaftliche Verantwortung. Wir müssen mehr in der Öffentlichkeit

präsentieren und stärker auf die Fans und das sportinteressierte

Publikum zugehen.“

Auch in Sachen

Nachwuchsförderung will sich Günther Hertel verstärkt engagieren.

Profitieren können die Sinupret Ice Tigers dabei von einer Kooperation

mit dem SC Riessersee, der inzwischen ebenfalls zu hundert Prozent von

Hertel übernommen wurde und unterstützt wird. „Für Nürnberg ist diese

Verbindung eine einmalige Chance“, so Tigers-Sportdirektor Otto Sykora.

„Die Ice Tigers und Riessersee werden sehr intensiv zusammenarbeiten.

Bereits während unserer Saisonvorbereitung werden Spieler aus

Riessersee bei uns mittrainieren, und auch unsere Förderlizenzspieler

werden die Möglichkeit haben, in Garmisch Spielpraxis zu sammeln.“


Damit sind die Ice Tigers neben Berlin und Mannheim, der einzige

DEL-Klub, der sowohl auf ein DNL und ein Oberligateam als Ausbildungsstätte für Nachwuchsspieler zugreifen kann .

"Riessersee ist unser Farmteam", betonte Hertel. Nächste Woche ist in Füssen ein erstes Treffen zwischen SCR-Trainer

Brockmann, Geschäftsführer Bader, sowie Sykora, Laporte und Geschäfstführer Sinkel von

den Sinupret Ice Tigers geplant, um die weitere Vorgehensweise zu

besprechen. Schließlich sollen beide Klubs von der Zusammenarbeit

profitieren.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 6
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
1 : 3
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
4 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
3 : 2
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
2 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing