Ice Tigers beenden Dolomiten-Cup sieglosNiederlage gegen Gap im Spiel um Platz drei

Zunächst lief es für die Thomas Sabo Ice Tigers noch gut - dann aber drehte Gap das Spiel. (Foto: Max Pattis/Dolomiten-Cup)Zunächst lief es für die Thomas Sabo Ice Tigers noch gut - dann aber drehte Gap das Spiel. (Foto: Max Pattis/Dolomiten-Cup)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der französische Meister Rapaces de Gap ging in der neunten Spielminute in Überzahl in Führung. Eric Scheid traf gegen Niklas Treutle. Zwei Minuten später nutzte Dane Fox einen Abpraller von Patrick Köppchen zum Ausgleich.

Eric Scheid (8.58), 1:1 Dane Fox (11.04), 2:1 Petr Pohl (34.55), 3:1 Eugen Alanov (36.52), 3:2 Tim Campbell (44.54), 3:3 Maurin Bouvet (51.24), 3:4 Shawn Hulshof (54.17), 3:5 Eric Scheid (57.40), 3:6 Chad McDonald (59.09)

Im zweiten Abschnitt egalisierten sich beide Teams in der neutralen Zone, nur selten wurde es vor den Toren von Niklas Treutle und Jeff Lerg gefährlich. Vier Minuten vor der Pause nutzte Petr Pohl eine Überzahlsituation zum 2:1 für Nürnberg. Nur zwei Minuten später konnte Eugen Alanov nach Zuspiel von Marius Möchel und Patrick Buzas gar zum 3:1 einnetzen. Mit dieser komfortablen Führung ging es in die Drittelpause.

Zu Beginn des Schlussabschnitts gab es einige Undiszipliniertheiten auf Seiten der Ice Tigers. Eine 5:3-Möglichkeit nutzte Tim Campbell in der 45. Minute zum Anschlusstreffer. Maurin Bouvet glich in der 52. Spielminute aus — es begann eine heiße Schlussphase. Keine vier Minuten später vertändelten die Ice-Tigers-Verteidiger die Scheibe an der blauen Linie, Shawn Hulshof nutzte den Alleingang zur Führung für Gap. Die Ice Tigers warfen jetzt alles nach vorne, drückten auf den Ausgleich. Stattdessen schloss Eric Scheid eine schöne Kombination mit seinem zweiten Tor des Tages ab. Eine Minute vor dem Ende, Niklas Treutle war zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis gegangen, setzte Chad MacDonald den Schlusspunkt zum 3:6 ins verlassene Gehäuse.

Für die Ice Tigers gilt es, jetzt an der Disziplin zu arbeiten und im Powerplay mehr Chancen zu kreieren. Die nächsten beiden Testspiele stehen am kommenden Wochenende an. In Großbritannien treffen die Franken zweimal auf die Sheffield Steelers.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...