Die US-Open finden vom 29. August bis zum 11. September im Bille Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows / New York statt. Wir geben eine Favoritenübersicht und verraten bei welchen Wettseiten es die besten Quoten für das Tennisturnier gibt.

Wer gewinnt die US Open 2022? Favoriten & Wettquoten

“Flushing“ ist übrigens die englische Übersetzung für die niederländische Hafenstadt Vlissingen. Also die Felder von Vlissingen. Der Park ist im Stadtteil Queens ist eine trockengelegte ehemalige Sumpflandschaft. Aber das nur am Rande erwähnt.

Obwohl sich die US Open, im Vergleich zu Wimbledon oder Paris / Roland Garros, relativ modern präsentieren, haben sie eine wahnsinnige Tradition. 1881 fand das erste Turnier in Newport statt. Erst 1915 ging es nach New York / Forest Hills. Dort wurde bis 1974 noch auf Rasen gespielt und ab 1978 auf Hartplätzen in Flushing Meadow.

US Open Quoten Männer

2.50

Novak Djokovic

3.75

Daniil Medvedev

5.00

Carlos Alcaraz

7.00

Rafael Nadal

12.00

Stefanos Tsitsipas

15.00

Alexander Zverev

22.00

Matteo Berrettini

30.00

Andrey Rublev

30.00

Dominic Thiem

30.00

Taylor Harry Fritz

35.00

Jannik Sinner

35.00

Felix Auger-Aliassime

35.00

Nick Kyrgios

Der Topfavorit: Novak Djokovic

Bei den Buchmachern ist erstaunlicherweise Novak Djokovic der diesjährige Favorit. Die Quote für einen Sieg des Serben siedelt der Wettanbieter bet365 bei 2.50 an. Aus zwei Gründen sollte man von einem Tipp auf die Nr. 6 der ATP Weltrangliste Abstand nehmen. Zum einen ist die Quote recht niedrig, zum anderen ist die Wahrscheinlichkeit, dass Novak Djokovic in New York spielen kann, relativ gering. Er ist bekanntermaßen nicht gegen das Coronavirus geimpft und die Behörden der USA lassen ungeimpfte Ausländer nach wie vor nicht einreisen. Das ist Djokovic bereits von den Australien Open bekannt. Da ging es für Ihn vom Flughafen direkt in den „Quarantäne Knast“.

2.60

Novak Djokovic

2.50

Novak Djokovic

2.50

Novak Djokovic

Der Titelverteidiger: Daniil Medvedev

Spannender wird es da schon bei der aktuellen Nr. 1 der ATP Weltrangliste: Daniil Medvedev bekommt von den Buchmachern eine Quote von 3.25 und darf sich größten Chancen auf den Sieg ausrechnen.

3.75

Daniil Medvedev

3.50

Daniil Medvedev

3.40

Daniil Medvedev

Shooting Stars: Alcaraz, Sinner, Auger-Aliassime

Eine 5.00 Quote erhält Shootingstar Carlos Alcaraz beim Wettanbieter Betano. Der junge Spanier konnte zuletzt jedoch nicht mehr vollständig überzeugen. Auch Landsmann Rafael Nadal darf sich berechtige Hoffnungen auf den Turniersieg machen. Hält der dauerverletzte linke Fuß des 36-Jährigen, dann ist das Geld bei einer Quote von 7.00 sicher gut angelegt.

5.00

Carlos Alcaraz

4.33

Carlos Alcaraz

4.30

Carlos Alcaraz

Interessant sind auch die beiden Nordamerikaner Taylor Fritz (deutlich aufsteigende Form) und Felix Auger-Aliassime. Wer mutig ist, setzt auf den Kanadier. Für einen Sieg des Weltranglisten 9. bietet Betano eine Quote von 35.00. Für den Amerikaner Fritz (Nr. 13) erhält man bei dem Anbieter eine 30.00 Quote.

35.00

Felix Auger-Aliassime

34.00

Felix Auger-Aliassime

21.00

Felix Auger-Aliassime

Die gleiche Quote wie für den US Open Sieger von 2020, den Österreicher Dominic Thiem.

Wenn der nach seiner langen Handgelenksverletzung wieder rechtzeitig in Fahrt kommt, ist Thiem ein echter Geheimtipp.

Auch der 20-jährige Jannik Sinner zählt zu den Shootingstars bei dem diesjährigen Turnier. Ein Sieg des Italieners gilt allerdings eher als unwahrscheinlich. Bei Betano erhält er eine Quote von 35.00 auf den Gesamtsieg in New York.

35.00

Jannik Sinner

21.00

Jannik Sinner

17.00

Jannik Sinner

US Open Quoten Frauen

3.75

Iga Swiatek

10.00

Naomi Osaka

15.00

Aryna Sabalenka

15.00

Ons Jabeur

15.00

Simona Halep

18.00

Elena Rybakina

20.00

Cori Gauff

20.00

Emma Raducanu

25.00

Bianca Vanessa Andreescu

25.00

Paula Badosa Gibert

30.00

Serena Williams

50.00

Angelique Kerber

Die Topfavoritin: Iga Swiatek

Bei den Damen ist die Polin Iga Swiatek mit einer Quote von 3.75 klarer Favorit. Zuletzt hatte die Weltranglistenerste allerdings Formschwankungen. Naomi Osaka ist mit einer Quote von 10.00 schon deutlich spannender. Immerhin hat sie das Turnier in New York schon zwei Mal gewinnen können.

5.50

Iga Swiatek

3.75

Iga Swiatek

3.50

Iga Swiatek

Die Titelverteidigerin: Emma Raducanu

Emma Raducanu geht mit erst 19 Jahren bei den US Open 2022 als Titelverteidigern ins Rennen. Im vergangenen Jahr konnte sie sich als Qualifikantin den Turniersieg sichern. Die Wettanbieter schätzen die Chancen zur Titelverteidigung eher gering ein, dementsprechend vergibt Betano eine Quote von 20.00 auf die junge Britin.

20.00

Emma Raducanu

17.00

Emma Raducanu

15.00

Emma Raducanu

Der US Star: Cori Gauff

Die erst 18-jährige US-Amerikanerin Cori „Coco“ Gauff hat ein Heimspiel. Für eine Wette auf die Weltranglisten 11. erhält man beim Anbieter Betano eine 20.00 Quote.

20.00

Cori Gauff

17.00

Cori Gauff

15.00

Cori Gauff

Die Erfahrenen: Serena Williams und Angelique Kerber

Dann wäre da noch die Grande Dame des amerikanischen Tennis, Serena Williams, die es mit 40 Jahren noch einmal wissen möchte. Sechs Ihrer 23 Grand Slam Titel hat die junge Mutter in New York gewinnen können. Bei einer Quote von 30.00 bei Betano ist das aber wohl genauso ein Va banque Spiel wie die lokalpatriotische Wette auf die deutsche Angelique Kerber, die die US Open 2017 zwar gewinnen konnte, deren Karriere zuletzt aber auszuklingen schien. Für einen Sieg der Weltranglisten 31sten gibt es eine überaus interessante Quote von 50.00.

Tipps & Tricks für US Open Wetten

Bevor du eine Wette auf deinen Favoriten platzierst, solltest du einige Aspekte beachten. Vor allem die aktuelle Form des Spielers ist von großer Bedeutung. Kommt dein Favorit aus einer langwierigen Verletzung, dann spiegelt sein niedriger ATP Rank nicht seine tatsächlichen Fähigkeiten wider. Greife in einem solchen Fall auf deine Expertise zurück und nutze entsprechend hohe Quoten der Wettanbieter.

Zusätzlich solltest du die Wettervorhersagen für den jeweiligen Turniertag überprüfen. Einige Spieler können bei bestimmter Witterung besser performen als andere. Zum Beispiel sehen einige in Sonnenschein und Hitze einen Vorteil, während andere bei Wärme weniger gut auf ihre Fähigkeiten zurückgreifen können.

Verfolgst du die Spiele live, dann kannst du schnell auf Ereignisse wie Verletzungen reagieren und Livewetten platzieren. Auch die Tagesform der Spieler kannst du live besser einschätzen.

Wer überträgt die US Open um TV oder Livestream?

Die Übertragungsrechte für das Turnier in New York liegen, wie bereits in der Vergangenheit, bei Eurosport. Die Spiele sind dabei täglich auf dem frei-empfangbaren Sender Eurosport 1 und dem kostenpflichtigen Sender Eurosport 2 zu sehen. Da Eurosport mit dem Streaming-Dienst DAZN kooperiert, werden die Matches der US Open auch dort im Livestream übertragen.