Um in Deutschland alle Spiele der Fußball Bundesliga live im TV verfolgen zu können, ist sowohl ein kostenpflichtiges Sky-Abo, als auch ein Abo beim Streaming-Anbieter DAZN notwendig. Lediglich auf ARD oder ZDF sind hin und wieder ausgewählte Fußballspiele der Bundesliga im frei empfangbaren Fernsehprogramm zu sehen. Im Ausland sieht das anders aus. Dort sind die Übertragungsrechte anders verteilt, so dass man über den Dienst OneFootball in Brasilien alle Spiele der Fußball Bundesliga kostenlos schauen kann. Wir verraten dir, wie das auch in Deutschland funktioniert:

Bundesliga kostenlos schauen mit VPN

So kannst du die Fußball Bundesliga kostenlos schauen:

  1. Installiere den VPN-Anbieter NordVPN* auf deinem Computer
  2. Öffne die installierte Software und wähle als Land für deine IP-Adresse Brasilien aus
  3. Besuche die Website von OneFootball und wähle das gewünschte Bundesliga-Spiel aus
  4. Viel Spaß beim Mitfiebern!

Bei OneFootball handelt es sich um einen legalen und grundsätzlich kostenlosen Dienst über den man in Deutschland beispielsweise Spiele der 3. Liga schauen kann. Möchte man nur einzelne ausgewählte Partien der dritthöchsten Spielklasse in Deutschland schauen und nicht direkt ein Abo bei MagentaSport abschließen, dann ist das bei OneFootball gegen eine geringe Gebühr pro Spiel möglich.

Was ist ein VPN?

Die Abkürzung VPN steht für „Virtual Private Network“. Durch die Nutzung eines VPNs ist es möglich, die eigene IP Adresse zu verschleiern und sich eine IP Adresse aus dem Ausland anzueignen. Dementsprechend kann man durch den Einsatz eines VPNs eine brasilianische IP-Adresse nutzen um auf OneFootball zuzugreifen und so die Spiele der Bundesliga kostenlos schauen. Ebenso wird vollständige Anonymität im Internet durch den Einsatz eines VPNs gewährleistet.

Wie nutze ich einen VPN um den Bundesliga Livestream kostenlos schauen zu können?

Um das Angebot von OneFootball mit Hilfe eines VPNs nutzen zu können, ist die Auswahl des passenden Anbieters von zentraler Bedeutung. Dabei konnte uns vor allem NordVPN* überzeugen. Da viele der kostenlosen Varianten nicht die Möglichkeit bieten, sich eine IP-Adresse aus Brasilien zuzulegen, sollte man hier einen kostenpflichtigen Anbieter wählen. Doch auch diese sind noch weitaus günstiger, als ein Abo bei einem der Streaming-Anbieter für die Bundesliga abzuschließen.

Mit welchem VPN-Anbieter kann ich die Bundesliga kostenlos schauen?

Wie bereits erwähnt, empfehlen wir den VPN-Anbieter NordVPN*. Er gehört zu den sichersten Anbietern am Markt und verschlüsselt IP-Adressen zuverlässig nach höchsten Sicherheitsstandards. Ein weiterer Vorteil ist, das NordVPN keinerlei Online-Aktivitäten speichert und so für vollständige Anonymität im Internet sorgt. Im Abo zahlst du für den Dienst lediglich einen geringen Betrag und kannst die Funktionen auf einer unbegrenzten Anzahl an Geräten nutzen. So kannst du die Spiele der Bundesliga über OneFootball auf mehreren Geräten gleichzeitig verfolgen, solltest du dich nicht auf eine bestimmte Partie festlegen wollen. Im Standard-Abo bezahlst du bei NordVPN pro Monat lediglich 3,49€, was weit unter den Preisen der Streamingdienste liegt.

Ist der kostenlose Bundesliga Livestream von OneFootball legal?

Da OneFootball in Brasilien die Übertragungsrechte der 1. und 2. Bundesliga hält, ist es dort möglich sich alle Fußballspiele der Ligen kostenlos anzuschauen. Solltest du dich also im Urlaub in dem südamerikanischen Land befinden, dann kannst du kostenlos auf die Übertragungen zugreifen. Dafür ist kein zusätzlicher Account notwendig und der Dienst kann legal in Anspruch genommen werden. Kommentiert werden die Spiele in der Regel auf Englisch oder Portugiesisch. Ein deutscher Kommentator ist dort leider nicht verfügbar. Der kostenlose Bundesliga Stream sollte dafür allerdings ausreichend entschädigen.

Fazit

Durch Geoblocking verhindern Anbieter wie OneFootball, dass du von Deutschland aus Zugriff auf die in anderen Ländern angebotenen Dienste erhältst. Die Nutzung eines VPNs umgeht das Geoblocking und stellt eine kostengünstige Alternative dar, um die Spiele der Fußball Bundesliga dennoch live im Internet streamen zu können. Damit du die Spiele angenehm und ohne größere technische Einschränkungen verfolgen kannst, solltest du einen kostenpflichtiger VPN-Anbieter, wie zum Beispiel NordVPN, nutzen. Auf ein teures Abo bei Streaming-Plattformen wie DAZN und Sky kommst du auf diese Weise herum. Die legale Situation ist derzeit nicht vollständig geklärt, wir haben euch aber ein Video verlinkt, in dem ein Experte die aktuelle rechtliche Lage des Themas näher erläutert.

Solltest du dich ebenso für die schnellste Mannschaftssportart der Welt interessieren, dann verraten wir dir in einem weiteren Beitrag, wo du einen Eishockey Livestream kostenlos > im Internet findest.