Bandy-Nationalmannschaft verpasst riesige Überraschung nur knapp„Bestes Länderspiel eines DBB-Teams aller Zeiten“

Die deutsche Bandy-Nationalmannschaft bot eine starke Leistung. (Foto: dpa/picture alliance)Die deutsche Bandy-Nationalmannschaft bot eine starke Leistung. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit sind die USA so gerade eben noch in die Play-offs der besten sechs Teams gerutscht, während die DBB-Auswahl am Freitag gegen die Niederlande um Platz sieben und damit um den Klassenerhalt in der A-WM spielen wird.

Bereits nach elf Sekunden lagen die USA in Führung, bauten ihren Vorsprung auf 2:0 aus – doch die Deutschen ließen sich nicht davon schocken. Nach jeweils zwei Toren von Michael Dunaev und Johan Koch, der ein echtes „Heimturnier“ bestreitet, da er für den IFK Vänersborg in der höchsten schwedischen Liga spielt, gingen die Underdogs aus Deutschland mit einer 4:2-Führung in die Halbzeitpause. Nach Toren von Alexander Kuznetsov und nochmal Koch stand es sogar 6:2, doch danach drehten die Amerikaner die Partie und lagen mit 7:6 vorne – ehe Dunaev das 7:7 erzielte. Kurz vor Ende stand die Latte einem möglichen deutschen Siegtreffer im Weg. Der Deutsche Bandy-Bund spricht auf seiner Facebook-Seite vom „besten Länderspiel aller Zeiten eines DBB-Teams“.

Am Freitag geht es gegen die Niederlande um den Klassenerhalt. Im Gruppenspiel hatten die Deutschen mit 13:10 nach Toren von Alexander Kolyagin (4), Johann Koch, Michael Dunaev (je 3), Jonathan Wang-Norderud (2) und Alexander Kuznetsov gegen Oranje gewonnen. Gegen die klar überlegenen und favorisierten Norweger waren die Deutschen beim 1:25 chancenlos. Hier war Michael Dunaev der einzige Torschütze.

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...

„Das eine großartige Möglichkeit uns noch bekannter zu machen“
Reindl: „Das ist ein Wettbewerb an dem wir arbeiten“

Für die Organisatoren im Eishockey ist diese Sommerpause anstrengender als üblich. Erarbeitung von Hygienekonzepten, Verfahren für Lizenzprüfungen und nicht zuletzt ...

Zap, Freis, Roßmy und Heigl treffen beim 4:1
U18-Nationalmannschaft siegt im zweiten Spiel gegen die Schweiz

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat beim Sommer-Lehrgang in Zuchwil das zweite Testspiel gegen die Schweiz für sich entschieden. Nur knapp 20 Stunden nach dem k...

U18-Team knapp geschlagen
U20-Nationalmannschaft gewinnt zweiten Test gegen die Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat das zweite von drei Testspielen gegen die Schweiz gewonnen und sich damit für die Niederlage vom Vortag revanchiert. Beim 3:...

4:8-Niederlage im ersten von drei Testspielen
U20-Nationalmannschaft unterliegt der Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat im ersten von drei Testspielen gegen die Schweiz einen wechselhaften Eindruck hinterlassen. Der Mannschaft von U20-Bundestra...

Fünf Spiele gegen die Eidgenossen
Männer-U20 und -U18 des DEB reisen zu Lehrgängen in die Schweiz

​Endlich wieder Eishockey! Mit Lehrgängen der U20- und U18-Männernationalmannschaften kehrt der Deutsche Eishockey-Bund in den Trainings- und Wettkampfbetrieb zurück...