Bandy-Nationalmannschaft verpasst riesige Überraschung nur knapp„Bestes Länderspiel eines DBB-Teams aller Zeiten“

Die deutsche Bandy-Nationalmannschaft bot eine starke Leistung. (Foto: dpa/picture alliance)Die deutsche Bandy-Nationalmannschaft bot eine starke Leistung. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit sind die USA so gerade eben noch in die Play-offs der besten sechs Teams gerutscht, während die DBB-Auswahl am Freitag gegen die Niederlande um Platz sieben und damit um den Klassenerhalt in der A-WM spielen wird.

Bereits nach elf Sekunden lagen die USA in Führung, bauten ihren Vorsprung auf 2:0 aus – doch die Deutschen ließen sich nicht davon schocken. Nach jeweils zwei Toren von Michael Dunaev und Johan Koch, der ein echtes „Heimturnier“ bestreitet, da er für den IFK Vänersborg in der höchsten schwedischen Liga spielt, gingen die Underdogs aus Deutschland mit einer 4:2-Führung in die Halbzeitpause. Nach Toren von Alexander Kuznetsov und nochmal Koch stand es sogar 6:2, doch danach drehten die Amerikaner die Partie und lagen mit 7:6 vorne – ehe Dunaev das 7:7 erzielte. Kurz vor Ende stand die Latte einem möglichen deutschen Siegtreffer im Weg. Der Deutsche Bandy-Bund spricht auf seiner Facebook-Seite vom „besten Länderspiel aller Zeiten eines DBB-Teams“.

Am Freitag geht es gegen die Niederlande um den Klassenerhalt. Im Gruppenspiel hatten die Deutschen mit 13:10 nach Toren von Alexander Kolyagin (4), Johann Koch, Michael Dunaev (je 3), Jonathan Wang-Norderud (2) und Alexander Kuznetsov gegen Oranje gewonnen. Gegen die klar überlegenen und favorisierten Norweger waren die Deutschen beim 1:25 chancenlos. Hier war Michael Dunaev der einzige Torschütze.

Trainingslager am 30. März in Füssen
U16-Nationalmannschaft: 6-Nationen-Turnier in der Schweiz

Die U16-Nationalmannschaft bestreitet vom 1. bis 6. April 2019 ein 6-Nationen-Turnier in Romanshorn (Schweiz). Für das Turnier nominierte U16-Bundestrainer Stefan Ma...

Im Rahmen der ersten WM-Vorbereitung in Füssen
U18-Nationalmannschaft: Zwei Länderspiele gegen Slowenien

DEB-Auswahl vom 2. bis 7. April 2019 zur WM-Vorbereitung in Füssen / Zweite Vorbereitungsphase findet in Courchevel (Frankreich) statt / Fischöder: „Wir freuen uns a...

Endgültige Kader-Nominierung am 28. März
Frauen-Nationalmannschaft: WM-Vorbereitung vom 22. bis 31. März in Füssen

Vom 22. bis 31. März 2019 absolvieren die Frauen ihre finale Vorbereitung auf die diesjährige 2019 IIHF Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft, die vom 4. bis 14. April ...

Schweiz: Zwei Serien stehen 2:0, zwei 1:1
EHC Biel und EV Zug auf dem Weg ins Halbfinale

​Bereits die ersten beiden Spiele im Viertelfinale der Schweizer NL-Play-offs zeigten, dass keiner der Favoriten die Runde im Schongang absolvieren kann. Sehr kurios...

Brisante Serie Lausanne - Langnau
Heinz Ehlers will gegen Ex-Club weiterkommen

Lausanne gleicht im brisanten Duell gegen Langnau aus....

SC Bern holt mit vier Punkten Vorsprung die Hauptrundenmeisterschaft
Unglaublich: Meister ZSC Lions muss in die Play-downs

​In der Schweiz hat am Montagabend die Erde gebebt. Natürlich im übertragenen Sinne und niemand landete im Spittal, aber es wird „Opfer“ geben, nämlich bei einigen s...