SERVUS ! Das wird wasPresse-Kick-Off in Berlin

Lesedauer: ca. 1 Minute

Kommentar von Dirk Makritzki (Herausgeber Hockeyweb.de)

Eine quirlige, ansteckende Aufbruchstimmung machte sich unter den Rund 200 Gästen breit. Die Servus TV-Verantwortlichen um den Rosenheimer Redaktionsleiter Philipp Wohlfahrt vermittelten glaubhaft, dass Sie Eishockeyberichterstattung in Deutschland auf eine neue Ebene heben wollen.
Mal abgesehen von der aufwendigen Produktion mit 14 Kameras, "Cable Guys" und 3D-Analyse-Technik, freue ich mich persönlich auf die Menschen, die das ganze vor- und hinter der Kamera umsetzten werden.

Es wird ein Wiedersehen mit "guten alten Bekannten" geben, denen gestern deutlich anzumerken war, dass Sie wieder richtig heiss auf Eishockey sind.
Den Protagonisten wie Gerhard "Leini" Leinhauer, Patrick Bernecker und Sebastian Schwele freuen sich sichtbar, jetzt wieder zur ersten Berichterstatter-Garde der DEL zu gehören. Die Experten Erich Goldmann, Tobias Absteiter und Florian Keller verkörpern die jüngere frechere Generation, auf deren Analysen und Insider-Stories ich mich jetzt schon freue. Die ganze Veranstaltung war beseelt von einer Aufbruchstimmung.
Die Jungs wollen etwas "großes" auf den Weg bringen und darauf können wir uns freuen.
Ich glaube, das wird was - Herzlich Willkommen Servus und Toi, Toi, Toi.

DEL PlayOffs

Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München