Eisbären Berlin verlieren im Finale des Dolomitencups1:4 gegen Dynamo Pardubice

Die Eisbären Berlin unterlagen Dynamo Pardubice im Finale des Dolomitencups. (Foto: Max Pattis/Dolomitencup)Die Eisbären Berlin unterlagen Dynamo Pardubice im Finale des Dolomitencups. (Foto: Max Pattis/Dolomitencup)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Duell zwischen Dynamo Pardubice und den Eisbären Berlin lieferte den Fans nochmal einen wahren Leckerbissen. Beide Teams standen erstmals im Finale – und beide Teams warfen alles in die Waagschale, um dieses für sich zu entscheiden. Dementsprechend war es zunächst ein Duell auf Augenhöhe, in dem sich die beiden Defensivreihen auszeichneten.

Nach dem ersten Seitenwechsel ging dann richtig die Post ab: Die Eisbären kamen mit richtig Biss aus der Kabine und gingen nach nur 62 Sekunden durch Kevin Clark in Führung. Der kanadische Routinier traf aus dem Slot zum 1:0 für den DEL-Klub. Unmittelbar im Anschluss hatte Jan Nijenhuis die Chance, auf 2:0 zu erhöhen, sein Abschluss war aber nicht von Erfolg gekrönt. Auf der Gegenseite machte es Pardubice besser: Filip Koffer gab Eisbären-Goalie Juho Markkanen aus kurzer Distanz das Nachsehen. Es war die erste richtige Großchance der Tschechen bis dahin. Nun nahm die Partie weiter an Fahrt auf, wobei Pardubice zunächst ein Powerplay ungenutzt ließ und Berlin dann mit Giovanni Fiori, der ein tolles Solo hinlegte, knapp am Torerfolg vorbeischrammte.

Im Schlussabschnitt blieb das Tempo hoch. Die Eisbären kontrollierten die neutrale Zone, Pardubice drang selten vor – bis zur 51. Minute, als Ondrej Matys einen überfallartigen Konter zum 2:1 abschloss und die Osteuropäer damit auf die Siegerstraße führte. Diese zündeten nun ein wahres Feuerwerk und ließen Berlin nicht mehr aufkommen. Matej Paulovic traf in der letzten Spielminuten per Empty-Net zum 3:1, Tomas Zohoma trieb das Ergebnis nur Sekunden später weiter in die Höhe. Der First-Line-Center fixierte den 4:1-Endstand.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Die DEL am Freitag
ERC Ingolstadt übernimmt die Tabellenführung in der DEL

​Erstmals bleiben die Fischtown Pinguins Bremerhaven in dieser DEL-Saison ohne Punkte – und müssen Rang eins an den ERC Ingolstadt abgeben. Haie-Torhüter Mirko Pantk...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Viermal für Nationalteam im Einsatz
Nürnberg Ice Tigers: Julius Karrer verlängert um zwei Jahre

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Julius Karrer um zwei Jahre verlängert. Der 22-jährige Verteidiger bleibt dem fränkischen DEL-Klub damit mindestens bi...

Beide Mannschaften werden zur Kasse gebeten
DEL verhängt Strafe gegen Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters

Die Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters haben beide eine Geldstrafe von der DEL erhalten....

Angreifer verletzte sich am vergangenen Sonntag
Tyler Gaudet fehlt den Adler Mannheim bis auf Weiteres

Tyler Gaudet hat sich gegen die Bietigheim Steelers verletzt und wird bis auf Weiteres ausfallen....

Schlusslicht Bietigheim bleibt weiter punktlos
Adler Mannheim erkämpfen ersten Saisonsieg

Im Kellerduell feiern die Adler Mannheim nach drei Niederlagen zum Auftakt den ersten Saisonsieg im Heimspiel mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0) gegen den Tabellenletzten Bieti...

Dominik Bokk trifft doppelt
5:2 – Frankfurt besiegt Iserlohn und ist Fünfter

Die Löwen Frankfurt konnten nach der 3:4-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven ihren ersten Heimsieg seit der Rückkehr in die DEL feiern. Gegen die Ise...

Die DEL am Freitag
Bremerhaven schnappt sich Tabellenführung – Spiel in Bietigheim ausgefallen

​Der dritte Spieltag in der Deutschen Eishockey-Liga ging nicht komplett über die Bühne – die Spieler der Bietigheim Steelers und des ERC Ingolstadt mussten unverric...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

DEL Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Bietigheim Steelers Bietigheim
0 : 2
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
5 : 2
Straubing Tigers Straubing
Fischtown Pinguins Bremerhaven
2 : 3
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
EHC Red Bull München München
Eisbären Berlin Berlin
2 : 4
Adler Mannheim Mannheim
Samstag 01.10.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 02.10.2022
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter