Daniel Schmölz verlängert in SchwenningenNeuer Einjahresvertrag

Daniel Schmölz bleibt in Schwenningen. (Foto: Imago)Daniel Schmölz bleibt in Schwenningen. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Stürmer Will Acton hat nun ein weiterer Angreifer seinen Vertrag verlängert. Daniel Schmölz wird auch in der kommenden Saison für die Schwenninger Wild Wings aufs Eis gehen.

„Daniel hat sich in dieser Saison bei uns weiterentwickelt und Helmut de Raaf und ich sehen noch weiteres Entwicklungspotential bei ihm. Er ist ein junger Spieler, der sich in die Mannschaft gekämpft hat, täglich hart an sich arbeitet und die nächsten Schritte in seiner noch jungen Karriere machen will“, erklärt Manager Jürgen Rumrich.

Daniel Schmölz wurde am 25. Januar 1992 in Füssen geboren und spielte bis 2012 bei seinem Heimatklub, dem EV Füssen. Erste DEL-Erfahrung sammelte er bei den Kölner Haien. Als Förderlizenzspieler kam er auch in der DEL2 bei den Kassel Huskies und in der Oberliga bei den Füchsen Duisburg zum Einsatz.

Der Linksschütze unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Schwenninger Wild Wings.