Trainerwechsel bei den Elchen

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Dortmund hat mit sofortiger Wirkung Jesse Panek von seinen Aufgaben als Trainer des EHC Dortmund entbunden. „Diese Entscheidung mag zum jetzigen Zeitpunkt überraschen. Wir sind, betrachtet man die nackten Zahlen, sportlich im Soll. Aber unabhängig davon gab es zwingende Gründe, die uns zum Handeln veranlasst haben“, erklärt der 1. Vorsitzende der Westfalen Elche, Günter Kuboth. Sein Vorstandspartner Gerd Alda führt diese Gedanken fort: „Wir haben in diese Saison viel investiert und müssen die Gesamtsituation bzw. die Entwicklung des Vereins im Blick haben. Deshalb war diese Entscheidung notwendig. Weitere Erklärungen wird es dazu nicht geben.“

Einen Nachfolger kann der EHC kurzfristig auch schon präsentieren. Bereits am Mittwochabend wird Krystian Sikorski zum ersten Mal das Training der Westfalen Elche leiten. Der 47-jährige war zuletzt Trainer beim Oberligisten Herner EV und schnappte in der letzten Saison mit seinem damaligen Team dem EHC den Aufstieg dank eines (entscheidenden) Penaltys vor der Nase weg. „Wir sind natürlich froh, dass wir diese Alternative so schnell und in der Nachbarschaft finden konnten. Unser neuer Trainer wird von uns jede Unterstützung bekommen um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen“, so das Vorstandsduo des EHC Dortmund.

3:1-Erfolg gegen den AEC
TAG Salzgitter Icefighters gewinnen in Adendorf

​Nach vier Niederlagen in Folge gewannen die TAG Salzgitter Icefighters beim Adendorfer EC mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) und halten damit wieder Kontakt zu den vorderen Pl...

Der fehlende Wachmacher
HSV verschläft bei beiden Wochenendspielen die Anfangsphase

​Es hatte sich bereits in den letzten Partien angedeutet: die Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV kommt zunehmend schwerer in die Partien und läuft regelmäßig e...

Revanche angestrebt
Salzgitter Icefighters müssen in Adendorf an

​Am Samstag um 20 Uhr treten die TAG Salzgitter Icefighters beim Adendorfer EC an. Dort heißt es, wichtige Punkte zu sammeln und sich für die Niederlage im Hinspiel ...

Drittelführung reichte nicht aus
Salzgitter Icefighters verlieren in Nordhorn

​Mit einem 2:4 (2:1, 0:2, 0:1) mussten die TAG Salzgitter Icefighters am Samstagabend beim EC Nordhorn die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Dabei hatte das Team...

Pokalsieger mit Verspätung
Hamburger SV fährt den ersten Titel der Saison ein

​Die Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV ist vorzeitig Nordpokalsieger der Saison 2018/19 – profitierte dabei von einem beherzten Auftritt des CE Timmendorfer S...