Zum Inhalt springen

Die 3 besten Pre Workout Booster für effektives Training

Du willst bei deinem nächsten Training an deine Grenzen gehen – oder sogar noch einen Schritt weiter? Dann ist ein Booster der optimale Weg um deine Energiereserven zu mobilisieren. In dem folgenden Beitrag findest du die besten Pre Workout Booster um im Training und Wettkampf deine maximale Leistung zu erbringen.

Die besten Pre Workout Booster für maximale Trainingserfolge

Wir haben dir eine Übersicht von verschiedenen Pre Workout Boostern erstellt, die uns überzeugt haben.

ESN Crank Pump Pro

Mit „Crank Pump Pro“ hat ESN den Markt der Pre Workout Booster revolutioniert. Durch die einzigartige Zusammensetzung aus synergetisch aufeinander abgestimmten Inhaltstoffen sorgt er gleichermaßen für maximalen Muskelpump und Trainingsmotivation. Crank Pump Pro trägt durch den enthaltenen Vitamin-B-Komplex in Kombination mit Magnesium zur Verringerung von Müdigkeit bei, so dass das Training auch nach einem anstrengenden Tag nicht zu kurz kommt. Der Booster enthält kein Koffein, so kann er auch bedenkenlos vor dem abendlichen Training eingenommen werden.

Crank Pump Pro von ESN wurde zusammen mit Experten und professionellen Athleten in Deutschland entwickelt.

→ erhältlich bei: fitmart.de*

20% OFF
ESN Gutschein
ESN Gutschein
20% Rabatt auf ESN Proteine & Aminos!
20% Rabatt auf ESN Proteine & Aminos! Weniger anzeigen

Foodspring Energy Aminos

Der Pre Workout Booster von Foodspring enthält eine Mischung aus Koffein, Piperin, pflanzlichen BCAAs und zugesetztem Vitamin C, B3 und B12 um dir vor dem Training den benötigten Schub zu geben. Zusätzlich unterstützen die beigefügten Vitamine dein Immunsystem, sowie deinen Stoffwechsel und verringern Müdigkeit vor dem Training. Der Booster ist in vier fruchtigen Geschmacksrichtungen erhältlich und kann schnell und unkompliziert mit Wasser angemischt werden.

foodspring.de*

OS Nutrition Götterpuls

Der Pre Workout Drink „Götterpuls“ von OS Nutrition kombiniert guten Geschmack mit Effektivität. Er setzt sich zusammen aus Koffein, L-Citrullin, L-Arginin AKG, Beta-Alanin, L-Tyrosin sowie weiteren aktiven Inhaltsstoffen und verzichtet auf unnötige Füllstoffe. Der Booster bietet eine sehr große Auswahl an Geschmacksrichtungen, so dass für jeden etwas dabei ist. Da alle Sorten von Götterpuls frei von tierischen Produkte sind, ist der Booster auch bei veganer Ernährung optimal geeignet.

→ erhältlich bei: amazon.de*

Wirkung von Workout Boostern

Einige Pre Workout Booster üben sich positiv auf den Muskelaufbau aus, andere sorgen für eine höhere Belastbarkeit und Ausdauer. Um den gewünschten Effekt sicherzustellen, sollte beim Kauf besonders auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Auch natürliche Substanzen, wie Manuka Honig aus Neuseeland, können deine Trainingsleistung positiv beeinflussen.

Kraft

Kreatin und Beta-Alanin steigern generell die Kraft. Kreatin bietet mehr Kraft bei niedrigen Wiederholungszahlen, Beta-Alanin hingegen deckt hohe Wiederholungszahlen ab. Um die größtmögliche Wirkung der beiden Substanzen zu erhalten, sollten sie regelmäßig eingenommen werden.

Energie

Koffein, Guarana und andere Stimulanzien halten dich wach und bringen dir einen Energie-Kick vor und während des Trainings. Sie können die Konzentration verbessern und die Ausdauer steigern und sind dementsprechend nach einem anstrengenden Arbeitstag besonders gut geeignet um das Training effektiv zu gestalten. Sobald der Körper diese Substanzen abbaut, folgt in der Regel ein körperliches Tief gepaart mit Müdigkeit.

Pump

Die Stickstoff-Synthese, so wie die Durchblutung des Körpers, werden durch Arginin und Citrullin verstärkt und gefördert. Enthält ein Pre Workout Booster diese beiden Inhaltstoffe, dann wird der Pump-Effekt während des Trainings deutlich gesteigert.

Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

Nicht alle Booster sind gleich und bringen die selben Ergebnisse. Manche von ihnen wirken nicht nur kurzfristig, sondern haben einen langfristigen Effekt. In diesem Kapitel gehen wir auf die Wirkstoffe, die die besten Pre Workout Booster enthalten, ein und verraten Dir, welche Inhaltstoffe keine nachweisliche Wirkung erzielen.

Koffein bringt den „Kick“

Der „Kick“ oder Fokus, den die besten Pre Workout Booster versprechen, kommt hauptsächlich vom enthaltenen Koffein. Es wird dem Booster allein oder in Form von Guarana- oder Grüntee-Extrakt hinzugefügt. Der Effekt von Koffein auf den Körper ist bekannt, es wirkt aufweckend und belebend, zusätzlich verbessert es die Konzentrationsfähigkeit, beschleunigt die Herzfrequenz und wirkt leistungssteigernd. Die Substanz wirkt direkt auf das zentrale Nervensystem, weshalb koffeinhaltige Booster auch als „Fokus-Booster“ bezeichnet werden. So bald der Körper mit dem Abbau des Koffeins beginnt, fällt man in ein Leistungstief und fühlt sich kraftlos und erschöpft.

Übermäßiger Koffeinkonsum kann zu einem Gewöhnungseffekt und damit einhergehenden Entzugserscheinungen, wie Kopfschmerzen und Müdigkeit, führen. Außerdem sollte Koffein in Verbindung mit einer ausreichenden Menge Wasser eingenommen werden, denn durch die Koffeinzufuhr scheidet der Körper größere Mengen Natrium aus.

Gesteigerte Muskelleistung durch Aminosäuren

Eiweiß, auch bekannt als Protein, ist der Grundbaustein des menschlichen Körpers. Jedes Protein besteht aus verschiedenen Aminosäuren. Man unterscheidet zwischen nicht-essentiellen Aminosäuren, die der Körper selbst herstellen kann, und essentiellen Aminosäuren, die aus der Nahrung gewonnen werden. Einige dieser Aminosäuren sind in den Pre Workout Boostern besonders häufig zu finden, darunter: Arginin, Beta-Alanin und Citrullin , sowie das weniger verbreitete BCAA.

Arginin

Arginin führt zur Erweiterung der Blutgefäße, wodurch die Muskeln stärker mit Sauerstoff versorgt werden und dementsprechend über mehr Energie verfügt. Indirekt regt es auch den Muskelaufbau, durch Freisetzung von Wachstumshormonen, an.

Beta-Alanin

Der Stoff Carnosin hilft dem Körper während des Trainings freigesetzte Wasserstoffionen aufzusaugen und somit den pH-Wert innerhalb des Muskels konstant zu halten. Durch diesen Prozess bleibt die Muskelkraft länger erhalten und es kann über einen längeren Zeitraum effektiv trainiert werden. Die zusätzliche Einnahme von Beta-Alanin steigert die Konzentration von Carnosin um bis zu 50% und wirkt dementsprechend unterstützend.

Citrullin

Bei Citrullin handelt es sich um eine nicht-essentielle Aminosäure, die die Synthese von Stickstoff stimuliert und ausschlaggebend für die Versorgung des Muskulatur mit Sauerstoff und Nährstoffen ist. Die Aufnahme dieser Aminosäure durch einen Pre Workout Booster sorgt generell für eine gesteigerte Durchblutung des Muskels und dem damit einhergehenden starken „Pump“.

BCAA

Bei den sogenannten BCAAs handelt es sich um essentielle, verzweigtkettige Aminosäure, bestehend aus Valin, Leucin und Isoleucin. Sie hindern den Muskel am Proteinabbau, erhöhen die Insulinausschüttung und helfen dem Körper, mehr Energie in den Muskel zu transportieren. Auf Grund dieser positiven Wirkung sind BCAAs für Sportler besonders wertvoll, so dass die besten Pre Workout Booster die Aminosäuren enthalten sollten.

Mehr Kraft durch Kreatin

Adenosintriphosphat, bekannt unter der Abkürzung ATP, versorgt die Muskeln mit Energie. Durch sportliche Aktivität verbraucht der Körper ATP, wobei dieses in ADP (Adenosindiphosphat) umgewandelt wird. Kreatin hilft dabei, das ADP schnell wieder in ATP umzuwandeln. Dementsprechend sorgt das durch den Pre Workout Booster aufgenommene Kreatin für eine höhere Leistung bei kurzen, hochintensiven Belastungen, da durch diesen Vorgang mehr Energie für die Muskeln bereitgestellt wird.

Fazit

Die Pre Workout Booster haben je nach Inhaltstoffen und Zusammensetzung unterschiedliche Auswirkungen und Effekte auf das Training. Je nach Zielsetzung sollte zu dem Booster gegriffen werden, der den persönlichen Bedarf am besten abdeckt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden