Zum Inhalt springen

Die besten Fitnessgeräte für zuhause | effektiv & günstig

Der Winter steht vor der Tür und das Trainieren im Park ist bei Schnee und Kälte keine Option mehr. Wir verraten Dir, welche die besten Fitnessgeräte für zuhause sind und wie du dein Wohnzimmer in ein Home-Gym verwandelst. Auch wenn dir die Lust für den Gang ins Fitnessstudio fehlt, stellt der heimische Fitnessraum eine angenehme Alternative dar und bringt einige Vorteile mit sich.

Das sind die besten Fitnessgeräte für zuhause:

Als Grundlage für das Training zu Hause dient selbstverständlich eine Fitnessmatte. Sie ist die optimale Unterlage für deine Übungen und kann flexibel genutzt werden. Ergänzend dazu, findest du hier die besten Fitnessgeräte für zuhause, die dein Training in den eigenen vier Wänden effektiv gestalten, unabhängig davon ob bei dir Krafttraining, Ausdauertraining oder Mobilität im Vordergrund stehen.

Kettlebell

Bei der sogenannten „Kettlebell“ handelt es sich um eine Kugelhantel, mit der Übungen für den Muskelaufbau effektiv zu Hause durchgeführt werden können. Für das heimische Fitnessstudio ist sie auf Grund ihrer geringen Größe und Variabilität an Einsatzmöglichkeiten besonders gut geeignet. In ihrer Nutzung ähnelt die Kettlebell der klassischen Kurzhantel, jedoch können zusätzlich Schwungübungen mit der Kugelhantel durchgeführt werden. So kannst du eine Vielzahl von Muskelgruppen trainieren.

Neben dem Training für den Muskelaufbau, kann sie auch für das Ausdauertraining und dementsprechend für die Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems verwendet werden. So kannst du zu Hause ein gezieltes Ganzkörpertraining absolvieren und zusätzlich deine Fettverbrennung unterstützen. Alles in allem ist die Kettlebell ein vielseitig einsetzbares Trainingsgerät und stellt die optimale Grundlage für dein privates Fitnessstudio dar.

Große Auswahl an Kettlebells bei sport-thieme.de*

Bauchmuskelroller

Für das gezielte Training der gesamten Rumpfmuskulatur ist ein Bauchmuskelroller ideal geeignet. Das Fitnessgerät ist kostengünstig in der Anschaffung, nimmt wenig Platz in der Aufbewahrung ein und dient dem effektiven Training der kompletten Körpermitte. Sowohl die Bauchmuskulatur, als auch der Rücken und die Hüftmuskulatur lassen sich mit dem Fitnessgerät stärken.

Trainiert wird mit dem Ab Roller durch das Vor- und Zurückrollen des Körpers. Für diesen Bewegungsablauf sind Kraft und Gleichgewicht von großer Bedeutung. Anfänger können das Training auf den Knien beginnen und die Schwierigkeit über die nächsten Trainingseinheiten steigern. Kurze Einheiten mit dem Bauchmuskelroller sind ausreichend um erste Trainingserfolge zu erzielen.

Bauchmuskelroller bei decathlon.de*

Liegestützgriffe

Legst du besonderen Wert auf das Training der Muskelgruppen Brust und Schulter, dann sind Liegestützgriffe essentiell. Sie ergänzen das herkömmliche Oberkörpertraining optimal und fordern deinen Körper zusätzlich, da neue Trainingsreize gesetzt werden. Durch die Griffe sind verschiedene Liegestützvariationen für den gezielten Muskelaufbau problemlos möglich.

Da dieses Trainingsgerät ebenfalls platzsparend ist und nach einer Einheit gut verstaut werden kann, stellt es eine optimale Trainingsmöglichkeit für zuhause dar. Für den größtmöglichen Komfort beim Krafttraining solltest du Wert auf gepolsterte und hochwertig verarbeitete Griffe legen.

Liegestützgriffe bei sportscheck.de*

Klimmzugstange

Eine Klimmzugstange ist kostengünstig in der Anschaffung und lässt sich problemlos im eigenen Heim zwischen einem Türrahmen anbringen, so dass sie durchaus platzsparend sind. Auch die Wandmontage ist bei den meisten Modellen möglich und sollte beim Training mit zusätzlichem Gewicht definitiv in Betracht gezogen werden.

Vor allem für das Oberkörpertraining und den Muskelaufbau in den Armen ist das Trainingsgerät gut geeignet. Mit Hilfe des eigenen Körpergewichts und bestimmten Bewegungen können gezielt bestimmte Muskelgruppen trainiert werden. Zusätzlich kannst du die Klimmzugstange mit Therabändern als Trainingshilfe ergänzen.

Klimmzugstangen bei decathlon.de*

Theraband

Therabänder sind optimal für das heimische Workout geeignet, da sie in den verschiedensten Stärken erhältlich sind, flexibel eingesetzt werden können und grundsätzlich preiswert sind. Mit Hilfe der Bänder kannst du jeden Körperbereich gezielt trainieren. Um das Theraband zur Übungsdurchführung zu fixieren, kannst du es um beliebige Objekte schlingen. Für bestimmte Übungen mit dem Theraband können auch Körperteile wie Beine oder Arme als Widerstand dienen.

Während der Durchführung der Übungen sollte das Theraband unter Spannung stehen und der Bewegungsablauf dauerhaft fließend erfolgen, da du durch ruckartige Bewegungen Verletzungen oder Fehlstellungen begünstigst.

Günstige & qualitative Therabänder bei sportdeal24.de*

Fazit

Unserer Meinung nach ist eine Kettlebell das beste Sportgerät für zuhause um die Fitness zu steigern, da mit ihr eine Vielzahl an Übungen möglich sind und jede Muskelgruppe des Körpers trainiert werden kann. Sowohl der gezielte Aufbau von Muskulatur, als auch die Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems, der Ausdauer und der Schnellkraft sind mit dem Gewicht problemlos möglich. Die Kugelhantel stellt dementsprechend einen echten Allrounder unter den Fitnessgerät für zuhause dar.

Bei der Zusammenstellung des Heim-Fitnessstudios sollte die Faktoren Flexibilität, Preis und Verstaubarkeit im Vordergrund stehen. Die besten Fitnessgeräte für zuhause, die du in diesem Beitrag findest, überzeugen in allen drei Kriterien und sind optimal für das Training in den eigenen vier Wänden geeignet.

Um Muskelkater nach einer intensiven Trainingseinheit vorzubeugen, kannst du aktive Regeneration betreiben. So kannst du zum Beispiel simple Dehnübungen durchführen oder die Erholung der Muskulatur durch den Einsatz einer Faszienrolle unterstützen.