Zum Inhalt springen

Kinder Fahrradcomputer | Die 3 wichtigsten Funktionen

Kinder Fahrradcomputer kaufen

Im folgenden Onlineshop sind Kinder Fahrradcomputer momentan günstig zu finden:

32% OFF
Fahrradcomputer im Sale
Fahrradcomputer im Sale
Bis zu 32% Rabatt auf Fahrradcomputer
Bis zu 32% Rabatt auf Fahrradcomputer Weniger anzeigen

Bei vielen Familien stehen an Wochenenden oder in den Ferien Fahrradtouren auf dem Plan. Neue Orte und Landschaften mit den Kleinen entdecken und Spaß in der Natur haben. Doch nicht nur die Eltern wollen wissen, welche Strecke zurückgelegt wurde und welche Höchstgeschwindigkeit erreicht wird, sondern auch für die Kinder sind das interessante Fakten. Um diese Daten abrufen zu können, eignet es sich, Fahrradcomputer an die Fahrräder der ganzen Familie anzubringen. Natürlich sind die Anforderungen an Kinder Fahrradcomputer weitaus niedriger, denn das Hauptaugenmerk liegt hier auf der Geschwindigkeits- und Streckenmessung. Doch dienen die Geräte dazu, die Kinder noch mehr für das Radfahren zu begeistern und die Motivation hoch zu halten.

Dir fehlt noch die passende Ausrüstung für die nächste Fahrrad-Tour? Dann schau in unserem Beitrag über aktuelle Mammut Gutschein und Sale-Aktionen vorbei, dort findest du eine große Auswahl an qualitativer Outdoor-Bekleidung.

Welche Eigenschaften sind wichtig?

Damit die Geräte ohne große Hindernisse von den Kindern genutzt werden können, sollten sie leicht zu bedienen und zu montieren sein. Da ein Kind hauptsächlich an den Informationen über die zurückgelegte Strecke und die gefahrene Geschwindigkeit interessiert ist, sind weitere Funktionen überflüssig und beeinträchtigen die unkomplizierte Bedienung.

Zu empfehlen ist dementsprechend ein Fahrradcomputer mit Anzeige der zurückgelegten Distanz und Angabe der durchschnittlichen Geschwindigkeit. Außerdem sollte die Uhrzeit auf dem Gerät angezeigt werden und eine Datenübertragung auf ein mobiles Endgerät oder einen Computer möglich sein.

Auch der Preis spielt bei der Auswahl des richtigen Modells eine Rolle. Da Kinder meist noch lernen müssen, Verantwortung für bestimmte Dinge zu übernehmen und leider auch hin und wieder mit dem Rad stürzen, sollte der Preis des Fahrradcomputers nicht all zu hoch sein. Da sich die Funktionen des Fahrradcomputers in Grenzen halten, sollte der Preis nicht über 100 Euro liegen.

Sollte das Kind auch in Zukunft große Freude am Fahrradfahren empfinden und sich näher mit dem Thema auseinander setzen, dann kann natürlich auch über die Anschaffung eines Fahrradcomputers mit ausführlicheren Daten und Funktionen nachgedacht werden.

Zu beachten ist, dass  Zusatzfunktionen des Fahrradcomputers das Kind im Straßenverkehr nicht ablenken und es stets aufmerksam fährt. Daher sollte das ausgewählte Gerät nicht unbedingt über eine GPS-Funktion oder andere Spielerein verfügen.

Die Montage des Fahrradcomputers

Der Kinder Fahrradcomputer sollte leicht zu montieren sein, so dass kein Frust aufkommt und die Kinder selbst mit anfassen können. Es gibt kabellose Fahrradcomputer die nur am Lenker angebracht werden müssen und Modelle mit Kabel, bei denen zusätzlich ein Kabel am Fahrrad entlang verlegt werden muss. Die kabellosen Modelle müssen nur, mit Hilfe einer Halterung, am Lenker angebracht werden. Unter Anweisung der Eltern, können die meisten Montageschritte von den Kindern selbst durchgeführt werden.

Welche Modelle eignen sich für Kinder?

Speziell für Kinder entwickelt gibt es bisher nur ein Gerät. Der Sigma MySpeedy ist extra für den Gebrauch durch Kinder ausgelegt und kommt dementsprechend auch in einem bunten, animierten Design. Die Funktionen unterscheiden sich nicht zu denen eines normalen Fahrradcomputers, die Gestaltung ist jedoch weitaus ansprechender für die Zielgruppe der Kleinen. Das Modell ist in 9 verschiedenen Designvarianten verfügbar und bietet sowohl für Jungs, als auch für Mädchen, passende Designs. Das Model MySpeedy kommt mit bunter Halterung und Drehjustierung, ebenso erfolgt die Datenübertragung kabellos.

Fazit

Generell sollte ein Kinder Fahrradcomputer nur über grundlegende Funktionen wie Distanzmessung und Geschwindigkeitsmessung verfügen, überflüssige Funktionen sollten vermieden werden, da diese zur Ablenkung während des Fahrens beitragen können. Die Montage sollte simpel sein und durch die Kinder, unter Anweisung der Eltern, erfolgen, so dass die Benutzung des Fahrradcomputers gleich doppelt so viel Spaß macht. Es gibt Modelle, die extra für Kinder entwickelt wurden, jedoch können auch Fahrradcomputer für Erwachsene benutzt werden, die einfach gehalten sind und nur die Geschwindigkeit und Distanz messen. Der Preis des Geräts sollte sich in Grenzen halten, da Kinder häufiger mit dem Fahrrad stürzen und noch nicht so verantwortungsbewusst handeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden