EHC Timmendorfer Strand verliert Punkte am Grünen TischZwei Wertungen vom Startwochenende

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Grund für die Wertung: Marc Stotz, der im Sommer vom ECDC Memmingen an die Küste gewechselt war, war nicht spielberechtigt. Die Passunterlagen lagen noch nicht vor, was am ersten Wochenende einer Saison oft passiert. Das übliche Vorgehen: Man setzt darauf, dass der abgebende Verein alle Unterlagen beim DEB eingereicht hat und schreibt einen Zusatzbericht, dass der neue Spieler trotz fehlenden Passes spielberechtigt ist. In 99,9 Prozent der Fälle geht es gut – diesmal nicht. „Wir hätten beim DEB nachfragen müssen, ob wirklich alle Unterlagen eingegangen waren. Das waren sie leider nicht“, erläutert Marcel Garbusinski, der Pressesprecher des EHCT. Die Wertung erfolgt erst jetzt, weil der die Timmendorfer die Gelegenheit hatten, sich zu erklären. „Wir hatte aus unserer Sicht alles richtig gemacht, aber wir wären in der Pflicht gewesen, uns zu vergewissern, ob wirklich alle Passunterlagen vorliegen“, so Garbusinski.

Die Wertungen schmerzen besonders, weil der EHC Timmendorfer Strand durch die nun fehlenden drei Punkte auf den letzten Platz der Tabelle in der Oberliga Nord zurückfällt.

Kurios: In der vergangenen Saison war der EHCT noch einer der Nutznießer eines ähnlichen Fehlers der Füchse Duisburg. Damals war die Spielgenehmigung des Spielers Chris St. Jacques mitten in der Saison abgelaufen und hätte verlängert werden müssen, was die Füchse damals unter Sportdirektor Lance Nethery verpasst hatten. Daher wurden zwei Spiele gegen den EVD und damit für die Gegner gewertet. Das waren die Rostock Piranhas und der EHC Timmendorfer Strand.

Dauerbrenner beim ECH
Armin Finkel bleibt bei den Hannover Indians

​Der Abwehrrecke der Armin Finkel will die zehn Jahre im Trikot der Hannover Indians vollmachen. Er seinen Kontrakt am Pferdeturm verlängert. ...

Interview zur Sommerhalbzeit
Indians-Sportdirektor Tobias Stolikowski: „Im Tor sind wir sehr gut aufgestellt“

​Seit dem 16. März befinden sich die Hannover Indians in der Sommerpause. Genau 168 Tage später, am 31. August, kommt der frischgebackene Zweitligameister aus Bietig...

Weiterer Neuzugang beim ECC Preussen Berlin
Lucas Topfstedt spielt wieder in der Hauptstadt

​Der 21-jährige Lucas Topfstedt wechselt von den Moskitos Essen an den Glockenturm zum Oberligisten ECC Preussen Berlin. ...

Test zur Saisoneröffnung der Bären
Moskitos Essen treffen auf den alten Rivalen aus Neuwied

​Die Wohnbau Moskitos Essen haben ein weiteres Vorbereitungsspiel abgeschlossen und treffen dabei mit dem EHC Neuwied auf einen alten Bekannten. ...

Schwede belegt zweite Kontingentstelle
Moskitos Essen holen Viktor Lennartsson aus Landshut

​Nachdem die Wohnbau Moskitos Essen in den letzten Wochen einige hoffnungsvolle, junge Talente an sich binden konnten, ist es nun gelungen den zweiten Kontingentspie...

Toptorschütze der Play-offs weiter an Bord
Hannover Scorpions verlängern mit Sean Fischer

​In der vergangenen Saison stieß der 32-jährige Sean Fischer von den Lausitzer Füchsen zu den Hannover Scorpions. Nun hat er seinen Vertrag in Mellendorf verlängert....