DEL-PlayOffs 2014/2015 Deutsche Eishockey Liga - Playoffs

Deutsche Eishockey Liga - Spielplan und Tabellen, Statistiken und Berichte (DEL-PlayOffs 2014/2015)

Finale

DatumHeimGastErg.Drittel
Adler Mannheim ERC Ingolstadt 4:2
10.04.2015 19:30Adler MannheimERC Ingolstadt2:10:0 1:1 0:0 OT
12.04.2015 14:30ERC IngolstadtAdler Mannheim5:20:0 1:0 4:2
14.04.2015 19:30Adler MannheimERC Ingolstadt1:61:1 0:4 0:1
17.04.2015 19:30ERC IngolstadtAdler Mannheim2:61:2 1:2 0:2
19.04.2015 14:30Adler MannheimERC Ingolstadt3:12:0 0:1 1:0
22.04.2015 19:30ERC IngolstadtAdler Mannheim1:30:0 1:1 0:2

Halbfinale

DatumHeimGastErg.Drittel
Adler Mannheim Grizzlys Wolfsburg 4:0
27.03.2015 19:30Adler MannheimGrizzlys Wolfsburg5:40:1 2:3 2:0OT
29.03.2015 14:30Grizzlys WolfsburgAdler Mannheim3:53:2 0:1 0:2
31.03.2015 19:30Adler MannheimGrizzlys Wolfsburg4:01:0 1:0 2:0
02.04.2015 19:30Grizzlys WolfsburgAdler Mannheim3:50:0 3:0 0:5
ERC Ingolstadt Düsseldorfer EG 4:1
27.03.2015 19:30ERC IngolstadtDüsseldorfer EG1:20:1 0:0 1:0OT
29.03.2015 14:30Düsseldorfer EGERC Ingolstadt2:50:0 2:4 0:1
31.03.2015 19:30ERC IngolstadtDüsseldorfer EG3:20:1 2:0 0:1OT
02.04.2015 19:30Düsseldorfer EGERC Ingolstadt2:50:1 1:2 1:2
04.04.2015 14:30ERC IngolstadtDüsseldorfer EG6:21:0 3:1 2:1

Viertelfinale

DatumHeimGastErg.Drittel
Adler Mannheim Thomas Sabo Ice Tigers 4:1
11.03.2015 19:30Adler MannheimThomas Sabo Ice Tigers2:10:0 2:1 0:0
13.03.2015 19:30Thomas Sabo Ice TigersAdler Mannheim3:21:2 0:0 2:0
15.03.2015 14:30Adler MannheimThomas Sabo Ice Tigers6:12:1 2:0 2:0
17.03.2015 19:30Thomas Sabo Ice TigersAdler Mannheim0:30:0 0:2 0:1
20.03.2015 19:30Adler MannheimThomas Sabo Ice Tigers4:30:2 3:1 0:0OT
EHC Red Bull München Grizzlys Wolfsburg 0:4
11.03.2015 19:30EHC Red Bull MünchenGrizzlys Wolfsburg0:40:0 0:3 0:1
13.03.2015 19:30Grizzlys WolfsburgEHC Red Bull München3:21:1 1:1 1:0
15.03.2015 14:30EHC Red Bull MünchenGrizzlys Wolfsburg0:20:1 0:0 0:1
17.03.2015 19:30Grizzlys WolfsburgEHC Red Bull München4:32:1 1:1 1:1
ERC Ingolstadt Iserlohn Roosters 4:3
11.03.2015 19:30ERC IngolstadtIserlohn Roosters4:32:1 2:1 0:1
13.03.2015 19:30Iserlohn RoostersERC Ingolstadt6:32:1 0:2 4:0
15.03.2015 14:30ERC IngolstadtIserlohn Roosters3:10:0 0:1 3:0
17.03.2015 19:30Iserlohn RoostersERC Ingolstadt5:00:0 3:0 2:0
20.03.2015 19:30ERC IngolstadtIserlohn Roosters4:31:1 1:1 1:1OT
22.03.2015 16:30Iserlohn RoostersERC Ingolstadt6:21:0 4:1 1:1
24.03.2015 19:30ERC IngolstadtIserlohn Roosters6:12:1 1:0 3:0
Hamburg Freezers Düsseldorfer EG 3:4
11.03.2015 19:30Hamburg FreezersDüsseldorfer EG4:03:0 0:0 1:0
13.03.2015 19:30Düsseldorfer EGHamburg Freezers6:30:1 4:1 2:1
15.03.2015 14:30Hamburg FreezersDüsseldorfer EG3:21:0 1:2 1:0
17.03.2015 19:30Düsseldorfer EGHamburg Freezers2:10:0 2:1 0:0
20.03.2015 19:30Hamburg FreezersDüsseldorfer EG4:21:0 0:1 3:1
22.03.2015 14:30Düsseldorfer EGHamburg Freezers4:31:0 2:1 1:2
24.03.2015 19:30Hamburg FreezersDüsseldorfer EG1:20:0 1:1 0:1

Pre-PlayOffs

DatumHeimGastErg.Drittel
Grizzlys Wolfsburg Krefeld Pinguine 2:1
04.03.2015 19:30Grizzlys WolfsburgKrefeld Pinguine4:31:2 1:1 1:0OT
06.03.2015 19:30Krefeld PinguineGrizzlys Wolfsburg2:00:0 2:0 0:0
08.03.2015 14:30Grizzlys WolfsburgKrefeld Pinguine3:20:1 2:1 1:0
Thomas Sabo Ice Tigers Eisbären Berlin 2:1
04.03.2015 19:30Thomas Sabo Ice TigersEisbären Berlin6:23:0 2:1 1:1
06.03.2015 19:30Eisbären BerlinThomas Sabo Ice Tigers6:33:1 2:0 1:2
08.03.2015 14:30Thomas Sabo Ice TigersEisbären Berlin3:20:0 2:0 0:2OT

Qualifikation für die Play-offs

Die sechs bestplatzierten Teams sind automatisch für das Viertelfinale qualifiziert. Clubs auf den Rängen sieben bis zehn qualifizieren sich in der ersten Playoff-Runde für das Viertelfinale. Für die Platzierung in der Tabelle maßgeblich sind zunächst die erreichten Punkte, alsdann die Tordifferenz. Bei Punktgleichheit und gleichen Torverhältnis greift die Anzahl der geschossenen Tore und in nächster Instanz der direkte Vergleich.

Ab drei punkt- und torgleichen Mannschaften werden die Ergebnisse dieser Mannschaften gegeneinander gewertet, indem von diesen Spielen eine neue Tabelle erstellt wird. Tordifferenz und geschossenen Tore sind in diesem Fall entsprechend anwendbar. Führt auch dies zu keinem Ergebnis, setzt die Ligagesellschaft, sofern terminlich möglich, ein Entscheidungsspiel an. Über das Heimrecht entscheidet das Los.

Play-off-Regeln/-Modus

Spielverlängerung

Endet ein Play-off-Spiel nach der regulären Spielzeit Unentschieden, erfolgt eine Verlängerung von 20 Minuten, jedoch nur solange, bis ein Tor erzielt wird („sudden death“). Zwischen dem Ende der regulären Spielzeit und der Verlängerung wird eine Pause mit Eisbereitung von 15 Minuten eingelegt und es werden die Seiten gewechselt. Die 20minütigen Verlängerungen werden, jeweils mit neuer Eisbereitung und 15minütiger Pause solange wiederholt, bis das entscheidende Tor gefallen ist („sudden death“).

1.Playoff-Runde

Für die 1. Playoff-Runde sind die Clubs auf den Plätzen 7 bis 10 der Hauptrunde qualifiziert. Der Siebte der Hauptrunde trifft auf den Zehnten und der Achte auf den Neunten, wobei der jeweils besser Platzierte das erste Heimrecht besitzt. Es kommt die „Best-of-Three-Regel“ zur Anwendung. Das Heimrecht wechselt bei jedem Spiel.

Weitere Play-off-Runden

Für das Viertelfinale sind die sechs Bestplatzierten der Hauptrunde sowie die beiden Sieger der 1. Playoff-Runde qualifiziert. Für das Halbfinale sind die vier Sieger des Viertelfinales qualifiziert. Für das Finale sind die beiden Sieger des Halbfinales qualifiziert.

Die Paarungen und das jeweils erste Heimrecht richten sich nach den Platzierungen der qualifizierten Clubs in der Hauptrunde. Der Bestplatzierte bekommt den Letztplatzierten, der Zweitbestplatzierte den Vorletzten usw. zugeordnet, wobei der jeweils besser Platzierte das erste Heimrecht besitzt. Ab dem Viertelfinale kommt bis zum Finale die „Best-of-Seven-Regel“ zur Anwendung.

Power Breaks

Jedes Spiel wird einmal pro regulärem Drittel für je 90 Sekunden für Werbeeinblendungen (Power Break) unterbrochen. Es sind also keine Power Breaks in der/n Verlängerunge(n) vorgesehen.