Weniger Geld für DEL-Finalist Grizzlys Wolfsburg?Geringeres Sponsoring durch Volkswagen

Die Grizzlys Wolfsburg könnten künftig 500.000 Euro weniger vom VW-Konzern bekommen. (Foto: Imago)Die Grizzlys Wolfsburg könnten künftig 500.000 Euro weniger vom VW-Konzern bekommen. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie die Zeitschrift meldet, betrage der Etat der Niedersachsen rund sieben Millionen Euro, von denen fünf Millionen Euro auf Hauptsponsor Skoda entfallen. Zunächst sorgte die Abgasaffäre des Volkswagen-Konzerns für Sorgen bei den Grizzlys, doch Ende 2015 hatte VW erklärt, sich auch weiterhin bei den Grizzlys engagieren zu wollen. Gegenüber der Sport Bild erklärte Grizzlys-Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf, dass zunächst weitere vier Jahre gesichert sind. Wie es nun aber heißt, soll innerhalb des VW-Konzerns Skoda als Hauptsponsor durch VW abgelöst werden. In diesem Zuge solle sich das Sponsoring um 500.000 Euro reduzieren. Weiter heißt es, dass diese Lücke durch Mehreinnahmen im Catering sowie durch eine geringere Hallenmiete geschlossen werden soll. So heißt es, dass die Stadt Wolfsburg ihr Entgegenkommen signalisiert habe.

Leistungsträger hat verlängert
Travis Turnbull bleibt bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga und Stürmer Travis Turnbull werden auch in der kommenden Saison ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Darauf haben ...

Taktisch diszipliniert und hart arbeitend
Diego Hofland bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Diego Hofland hat seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen verlängert und wird in seine zweite Saison an der Westparkstraße gehen. ...

Schon 811 DEL-Spiele
Jens Baxmann bleibt bei den Eisbären Berlin

​Verteidiger Jens Baxmann bleibt ein weiteres Jahr bei den Eisbären Berlin. Der 33-Jährige spielt seit 2001 in der Eisbären-Organisation und gewann zwischen 2005 und...

Vom Calder Cup-Finalist Texas Stars nach Ingolstadt
Tyler Kelleher kommt zum ERC

Nach Marlies-Kapitän Ben Smith und Stars-Stürmer Andrew Bodnarchuk wechselt nun der dritte AHL-Finalteilnehmer in die DEL....

Ein weiterer Neuer für den Meister
Red Bull München nimmt Justin Shugg unter Vertrag

Red Bull München verstärkt seine Offensive mit dem Kanadier Justin Shugg, der von den Kölner Haien in die bayerische Landeshauptstadt wechselt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!