VW und Grizzlys dementieren "Bild am Sonntag"-ArtikelKeine Streichliste

Lesedauer: ca. 1 Minute

Gestern berichtete Hockeyweb über einen Artikel der „Bild am Sonntag“, der über Kürzungen des VW Konzerns im Bereich des Sponsorings spekuliert.

Laut „BamS“ will der Konzern u.a. die Zuwendungen an die Grizzlys Wolfsburg in Hohe von fünf Millionen Euro pro Jahr einstellen. Den Wolfsburgern würde damit die finanzielle Grundlage zur Teilnahme an der Deutschen Eishockey-Liga fehlen. Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) sagte Grizzly-Geschäftsführer Charly Fliegauf am gestrigen Tag: „Wir haben bislang keine Signale, dass es mit dem Eishockey am Standort Wolfsburg zu Ende geht.“ Er rechnet mit einer kurzfristigen Entscheidung, ob die VW-Tochter Skoda den Grizzlys als Hauptsponsor erhalten bleibt.

Auch der Autohersteller nahm gestern Stellung zum Artikel der „Bild am Sonntag“, demnach sei noch keine Entscheidung über die Zukunft des Sport-Sponsorings gefallen, weiter heißt es in der Stellungnahme: "Sport und insbesondere der Fußball sind wesentliche Säulen in der Sponsoring-Strategie unseres Unternehmens. Diese wichtige Kommunikations- und Werbeplattform wurde in der Vergangenheit sehr erfolgreich genutzt und dies wird auch in Zukunft der Fall sein. In welchem konkreten Umfang, ist derzeit noch nicht entschieden."

Leistungsträger hat verlängert
Travis Turnbull bleibt bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga und Stürmer Travis Turnbull werden auch in der kommenden Saison ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Darauf haben ...

Taktisch diszipliniert und hart arbeitend
Diego Hofland bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Diego Hofland hat seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen verlängert und wird in seine zweite Saison an der Westparkstraße gehen. ...

Schon 811 DEL-Spiele
Jens Baxmann bleibt bei den Eisbären Berlin

​Verteidiger Jens Baxmann bleibt ein weiteres Jahr bei den Eisbären Berlin. Der 33-Jährige spielt seit 2001 in der Eisbären-Organisation und gewann zwischen 2005 und...

Vom Calder Cup-Finalist Texas Stars nach Ingolstadt
Tyler Kelleher kommt zum ERC

Nach Marlies-Kapitän Ben Smith und Stars-Stürmer Andrew Bodnarchuk wechselt nun der dritte AHL-Finalteilnehmer in die DEL....

Ein weiterer Neuer für den Meister
Red Bull München nimmt Justin Shugg unter Vertrag

Red Bull München verstärkt seine Offensive mit dem Kanadier Justin Shugg, der von den Kölner Haien in die bayerische Landeshauptstadt wechselt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!