Fussball Oberliga Wetten: Beste Oberliga Wettanbieter im Vergleich

Die Fußball-Oberliga gehört, genauso wie die Regionalligen, nicht zum Profifußball, im Bereich der Sportwetten hat sie sich dennoch gut etabliert und freut sich immer wachsender Beliebtheit. Denn auch im Amateurfußball kämpfen die Titelanwärter in den Finalrunden um den Aufstiegsplatz, während die Abstiegskandidaten alles daran setzen, nicht noch tiefer abzurutschen. Demnach ergeben sich auch in der Oberliga und den dazugehörigen Freundschaftsspielen in diversen Staffeln spannende Wettangebote, Sonderaktionen und interessante Wetttipps.

⚽ Beste Wettanbieter für Oberliga Wetten

96 / 100

NEUKUNDENBONUS

100% bis 200€

  • 10% bis 500€ Cashback
  • 10% Kombi-Boost bis 100.000€
  • Top Live Wetten Bereich
  • 10% bis 500€ Cashback
  • 10% Kombi-Boost bis 100.000€
  • Top Live Wetten Bereich

94 / 100

NEUKUNDENBONUS

100% bis zu 100€

  • Keine Wettsteuer
  • 100% bis zu 500€ Cashback für Sport
  • 10% Boost auf Kombigewinne ab einer 3er Kombi
  • Keine Wettsteuer
  • 100% bis zu 500€ Cashback für Sport
  • 10% Boost auf Kombigewinne ab einer 3er Kombi

93 / 100

NEUKUNDENBONUS

100% bis zu 100€

  • Top Quoten für untere Ligen
  • Keine Wettsteuer
  • sehr gutes VIP-Programm
  • Top Quoten für untere Ligen
  • Keine Wettsteuer
  • sehr gutes VIP-Programm

92 / 100

NEUKUNDENBONUS

100% bis 200€

  • Asian Handicap, Ecken & Karten, Spielerwetten
  • Aktionen für Bestandskunden: Cashback, Reload Bonus, Kombi-Boost
  • Seriöse Zahlungsmethoden
  • Asian Handicap, Ecken & Karten, Spielerwetten
  • Aktionen für Bestandskunden: Cashback, Reload Bonus, Kombi-Boost
  • Seriöse Zahlungsmethoden

90 / 100

NEUKUNDENBONUS

100% bis zu 200€

  • Guter Support mit Hotline
  • VIP-Programm für Sport
  • Starke Fußballquoten bis zur Bayernliga
  • Guter Support mit Hotline
  • VIP-Programm für Sport
  • Starke Fußballquoten bis zur Bayernliga

88 / 100

NEUKUNDENBONUS

100% bis 200€

  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassige Quoten
  • Große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassige Quoten
  • Große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten
MEHR ANBIETER

Nachdem wir euch zuletzt mehr über Sportwetten für die Eishockey sowie die Regionalligen im Fußball erzählt hatten, fokussieren wir uns nun auf die Oberliga. Um euch den Blick auf die Wettmärkte und die Auswahl des passenden Buchmachers zu erleichtern, findet ihr hier bei uns schnell und einfach empfehlenswerte Angebote sowie lukrative Tipps und Quoten in Bezug auf die deutschen Oberligen. Ihr könnt nachlesen, auf welchen Bookie ihr setzen solltet und wen wir im Oberliga-Bereich als besten einschätzen. Unsere Tipps könnt ihr nutzen, um besser entscheiden zu können, wann es sich lohnt, eure Wetttipps auf die Oberliga-Staffeln zu setzen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Bestimmt stellt ihr euch die Frage: Wir haben für euch eine Reihe an Wettanbietern genauer unter die Lupe genommen und einen fundierten Vergleich durchgeführt.

1bet

Der erste Bookie, mit dem wir uns beschäftigen, ist 1bet. Dieser Sportwettenanbieter ist seit 2011 bereits auf dem Markt und gehört somit zu den Wettanbietern, die schon lange dabei sind. Was diesen Anbieter so besonders macht, sind neben seinen beliebten Wettquoten auch der Neukundenbonus, der selbstverständlich auch in Oberliga-Sportwetten investiert werden kann. Erzielte Gewinne sind nach der Erfüllung der schaffbaren Umsatzbedingungen von 12 x Bonus binnen wenigen Stunden auszahlbar. Auf die Oberliga erwarten euch spannende Wetten und Fußballspiele, die auch zu Livewetten einladen. Außerdem warten hier auch sogenannte Spezialwetten und Sonderaktionen auf euch…

Zum Thema Einzahlungen, Wettkonto, Gebühren und Neukundenbonus: Der 1bet-Neukundenbonus bietet euch bei einem Bonuswert von 100% bis zu 100 Euro zusätzlich Wettguthaben. Der Geldtransfer funktioniert einwandfrei und ohne Gebühren. Der Neukundenbonus wird, nach Einzahlung von mindestens 10 Euro auf das neue Wettkonto (Basisbedingung), umgehend gutgeschrieben. Ihr könnt es dann nicht auszahlen – die Gewinne, die damit erzielt werden, aber natürlich schon. Dafür muss der Bonusbetrag binnen 21 Tagen 12-Mal umgesetzt werden. Als Mindestquote gilt ein Wert von 1.80. Und um vom Neukundenbonus profitieren zu können, dürfen nicht mehr als 50% des erhaltenen Bonusbetrags pro Tipp gesetzt werden. Euer Wettkonto könnt ihr nach Belieben managen.

Das Wettangebot ist gerade im Fußballbereich (auch in den Regionalligen und in der Oberliga) sehr breit gefächert. Auch der DFB-Pokal und der Landespokal in den einzelnen Oberligen stehen zur Verfügung. Weiterhin findet ihr klassische Sportarten, wie Basketball, Handball, Eishockey und vieles mehr. Und auch im Bereich e-Sports enttäuscht der Bookie nicht, da er hier ebenfalls ein lukratives Wettprogramm mit interessanten Quoten verspricht. Ein Beispiel dafür ist das beliebte Game League of Legends. Die Liste der Sportarten, die dieser Bookie anbietet ist lang. Als Sonderaktion gelten des Weiteren auch sogenannte Spezialwetten. Spezialwetten? Hier könnt ihr Tipps nicht nur auf Fußballspiele, sondern auch auf Wetten aus anderen Bereichen, wie auf die US-Präsidentschaftswahl oder die Vergabe der Oscars – der Anbieter geht also über reine Sportwetten hinaus, nicht zuletzt, weil auch hier die Wettquoten für sich sprechen – genauso wie manche Ergebnisse. Ein Tipp im Bereich der Spezialwetten lohnt sich demnach auf jeden Fall!

Wetten auf Tore bei 1bet

Livewetten bieten direkte Tipp-Action und viele potenzialstarke Wettstrategien – wenn die passenden Voraussetzungen vonseiten der Bookies gegeben sind. Bei 1bet habt ihr die Gelegenheit, zu jeder Zeit (und in jeder Saison) einen oder mehrere Tipps abzugeben. Schließlich findet irgendwo auf dem Globus immer ein Fußballspiel oder ein anderes Event statt.

Selbstverständlich sind bei Sportwetten auch die entsprechenden Quoten besonders wichtig. Welcher Anbieter die besten Quoten anbietet, ist nicht immer sofort eindeutig. Und auch, ob der Bookie das Versprechen auch hält, ist eine wichtige Frage, die es zu klären gilt. Hierbei ist es hilfreich, einen Quotenvergleich durchzuführen und einen Quotenschlüssel zu berechnen. Die Quotierung (und den Auszahlungsschlüssel) sollte man immer im Auge behalten.

Der Auszahlungsschlüssel ist ein Index für die Gesamtgüte der Wettquoten eines Buchmachers. Ihr benötigt dafür zehn Quoten aus dem aktuellen Wettportfolio, aus dem der Durchschnitt gezogen werden muss. Anschließend kann der Quotenvergleich erfolgen, den ihr dann bei euren Wettstrategien berücksichtigen könnt.

Zu den Funktionen der Wetten ist zu sagen, dass auch Kombiwetten und Systemwetten möglich sind. Ein Konfigurator für die Wetten ist nicht vorhanden. Ein Cashout ist bei vielen Märkten gegeben, sodass der Verlust gering gehalten werden kann. Bei den Wettquoten kann man außerdem diverse Einstellungen vornehmen.

1bet bietet verschiedene Zahlungsmethoden an. Neben den gängigen Zahlungsmethoden wie Mastercard, Visa, Klarna, Überweisung, paysafecard, giropay oder CashtoCode, stehen auch Bitcoin, Ethereum und weitere Kryptos bzw. E-Wallet/Cyberwallet zur Verfügung. Minimum müssen 10 Euro eingezahlt werden. Als seriöser Buchmacher besitzt 1bet eine Lizenz in Curacao. Um die Sicherheit dieses Wettanbieters muss man sich demnach keine Gedanken machen. PayPal gehört leider nicht zu den Zahlungsmethoden, es gibt aber, wie man sehen kann, genügend Alternativen.

Auch in puncto Kundenservice und support überzeugt der Bookie. Ein 24/7 erreichbarer Live-Chat stehen genauso wie eine E-Mail und diverse Social-Media-Kanäle zur Auswahl. 1bet hat ein typisches Buchmacher-Layout. Alles ist einfach und schnell zu finden. Links findet man alle Sportarten, z.B. Fußball und damit die Regionalligen und die Oberliga, in der Mitte sind die Märkte aufgelistet. Rechts erscheint der Schein mit der Wettabgabe und den Quoten. Wie nahezu jeder Bookie verfügt auch 1bet über eine solide App, bei der wir keine Fehler ausmachen konnten. Mobile Wetten auf Amateurspiele sind ebenfalls möglich.

Powbet

PowBet ist ein Anbieter, der ebenfalls eine Lizenz in Curacao besitzt. Das alleine dürfte bei einigen Tippern ein ungutes Gefühl hervorrufen – muss es aber hier nicht. Die Lizenzbehörde von Curaçao legt Standards zugrunde, die kaum von den europäischen abweichen. Hier findet man eine große Auswahl an Sportwetten für verschiedene Spielklassen. In erster Linie überzeugt auch dieser Buchmacher mit einem Sportwetten-Bonus für Neukunden und bietet euch die Chance, eine verhältnismäßig hohe Summe von 200 Euro Bonusguthaben zu erhalten. Dafür wird ein Bonuswert von 100 Prozent vorausgesetzt. Das heißt, ihr könnt genau die Summe an zusätzlichem Geld bekommen, die ihr einzahlt – bis zum Maximum von 200 Euro.

200€ Bonus bei Ersteinzahlung

Bei der Einzahlung benötigt ihr dafür mindestens 20 Euro. Das Ganze muss bei einer Mindestquote von 1,50 erfolgen.

Weitere Sportboni sind ebenfalls möglich, wie beispielsweise ein Cashback von 10 Prozent und ein sogenannter Akkumulator-Boost.

Wettmarkt: Wie bei vielen anderen Wettanbietern ist auch hier Fußball die beliebteste Sportart. Neben der Bundesliga, der Champions League und den Regionalligen (z.B. Südwest) finden sich auch die Oberligen, die in die entsprechenden Staffeln (NOFV-Nord, NOFV-Süd, Nord, Süd, etc.) aufgeteilt ist. Man sieht also, dass die unteren Spielklassen bzw. der Amateurfußball auch bei Wettanbietern immer beliebter werden. Links im Menü findet man beispielsweise die Regionalliga Nord, die Regionalliga Bayern sowie diverse Oberligen, darunter Baden Würtemberg und Niedersachsen. Ihr habt direkt die Möglichkeit, auf ein bestimmtes Ergebnis zu tippen. Behaltet dabei immer die Wettquoten im Auge. Wer sich nicht für Fußball interessiert, kann auch auf Sportarten wie Pferde- oder Hunderennen tippen.

Die Livewetten findet ihr unter dem Menüpunkt „Live“. Irgendwo auf der Welt findet immer ein Spiel statt, aus diesem Grund stehen Livewetten grundsätzlich immer zur Verfügung. Fast alle Sportarten werden auch als Livewetten angeboten – das gilt auch für den Amateurfußball. Allerdings sind hier keine Livestreams zu finden.

Zum Thema Wettquoten und Funktionen des Wettanbieters ist zu sagen, dass hier ein Quotenvergleich empfehlenswert ist. Um schon am Anfang zu sehen, welcher Anbieter gute Wettquoten anbietet, solltet ihr auch den Quotenschlüssel im Auge behalten. Um den Schlüssel zu berechnen, benötigt ihr den Durchschnitt des aktuellen Angebots seitens des Anbieters. Ein Beispiel:

Die folgenden Quoten gelten als Grundlage für die Berechnung:

95,52 / 85,67 / 90,36 / 95,75 / 92,12 / 95,32 / 91,52 / 91,21 / 94,78 / 95,90

Das Resultat des Quotenschlüsselvergleichs ist ein Gewinnausschüttung von 92,81%. Dieser Wert ist durchaus gut. Die ganz großen Namen der Sportwetten-Branche haben zwar noch bessere Schlüssel, aber Powbet mischt ganz gut mit. Der durchschnittliche Wert am Markt liegt den vorliegenden Erfahrungen nach bei 93 % oder 94 %. Natürlich kann Powbet solche Werte erreichen. Es kommt darauf an, um welchen Sport es sich handelt, um welche Liga und so weiter. Empfehlenswert ist ein genauer Blick auf die Quoten und ein Vergleich mit denen der Konkurrenz. Ein Powbet Vorteil ist der, dass in Deutschland die Steuer auf Sportwetten in Höhe von 5 % nicht vom Kunden gezahlt werden muss. Das kann eine vermeintlich etwas schwächere Quote in dem Fall ausgleichen.

Powbet stellt einen Wett-Konfigurator zur Verfügung. So habt ihr die Möglichkeit, mehrere Tipps auf ein Event, z.B. ein Fußballspiel der Regionalliga, setzen. Generell kann man bei Powbet Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten tätigen. Die Wettmärkte sind sehr vielfältig, vor allem im Fußball, doch auch andere Sportarten schlagen sich gut.

Auch die Wettsteuer ist ein wichtiges Thema. Alle Sportwetter sollten dies im Hinterkopf behalten. Wenn man allerdings merkt, dass keine Zahlung in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen 5 % anfällt, sowohl bei der Abgabe einer Wette oder nach einem Gewinn, lässt sich dies positiv deuten. Tatsächlich muss man als Kunde aus Deutschland bei Powbet die Steuer für die Sportwetten nicht zahlen. Sie wird komplett vom Anbieter übernommen. Damit gehört Powbet zu einer vergleichsweise kleinen Gruppe. Da es sich nicht um eine Steuer explizit für die Sportwetter handelt, sondern konkret für die Wettanbieter, ist diese Vorgehensweise die Kundenfreundlichste. Sie wird leider nur viel zu selten angewendet.

Einzahlungen und Auszahlungen: Für die Ersteinzahlung bei Powbet stehen die gängigen Zahlungsmethoden zur Verfügung, darunter auch e-Wallets, Skrill und diverse Kryptos. 10 Euro sind der Mindestwert bei der Einzahlung. Außerdem müsst ihr bei Auszahlungen keine Gebühren zahlen.

Dachbet

DACHbet ist ein Buchmacher, der noch nicht lange auf dem Markt ist, sich aber, wie der Name bereits verrät, auf Sportwetten im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und die Schweiz) spezialisiert hat. Wie schon im Fall von 1bet, spricht auch hier die Curacao-Lizenz für die entsprechende Seriosität dieses Buchmachers. Auch hier erwarten euch spannende Wetten, attraktive Quoten und die Möglichkeit auf besondere Ergebnisse. In unserem Vergleich sagen wir euch, wo die Pluspunkte des Newcomer-Wettanbieters liegen und wo es noch Verbesserungspotenzial gibt, um bei den zahlreichen Sportwetten-Fans im DACH-Raum noch beliebter zu werden.

Wie bei den meisten Buchmachern ist auch bei DACHbet Fußball die unangefochtene Nummer 1. Keine andere Sportart besitzt so viele verschiedene Wettmärkte und ist mit so vielen Ligen ausgestattet, wie Fußball. Und auch bei DACHbet gibt es für Sportwetter, die gerne auf die Oberliga oder die Regionalligen tippen einen Grund zum Lächeln. Beide Ligen sind hier vertreten. DACHbet ist ein weiterer Buchmacher, dessen Wettquoten sehr überzeugend sind und zum Tippen einladen. Dennoch stehen euch mehr als 20 Sportarten zur Verfügung. Dennoch wird mit Abstand am meisten auf Fußball gewettet – darunter auch auf die Oberliga.

Außerdem findet ihr auch diverse Pokalwettbewerbe, z.B. die Landespokale der einzelnen Spielklassen und Staffeln. Auch die Playoffs in den einzelnen Spielklassen finden sich wieder. Die Auswahl dieses Buchmachers ist also sehr groß. Leider fehlt diesem Buchmacher ein Livestream für die entsprechenden Spiele. Dieser soll laut Kundenservice allerdings bald verfügbar sein.

Nun zum Thema Neukundenbonus: Sportwettenanbieter benötigen diesen, um neue Kunden anzulocken. Der Einzahlungsbonus von 100% bis zu 100 Euro ist ein attraktiver Klassiker bei den meisten Wettanbietern. Bei der Einzahlung sind mindestens 10 Euro notwendig, um den Bonus voll auszuschöpfen.

Fußball Oberliga Spiel Ansetzungen & Wettquoten 


Quoten Stand: 30.01.2023 21:28
Freitag, 17.02.2023
TuS Mechtersheim
19:00
Kaiserslautern AM

Fußball Oberliga Wettmärkte


Hier liegt ohne Zweifel der größte Nachteil an Wetten auf die Oberliga – und zwar bei nahezu allen Buchmachern. Kommt es zu mehreren höheren Einsätzen auf ein Ergebnis resultieren teilweise extreme Schwankungen bei den Quoten – und diese sind selbstverständlich nicht immer von Vorteil für den Kunden. Quoten abseits der Märkte mit vielen Tipps. können sich somit aber auch entscheidend erhöhen.

Eine weitere wichtige Info: Da die von uns präsentierten Buchmacher mit einer Curaçao-Lizenz agiert, muss die in Deutschland 2012 eingeführte Wettsteuer in Höhe von 5% nicht zwingend erhoben werden. Und genau das nutzt der neue Buchmacher im Kampf um Kunden und Umsätze auch für sich aus, in dem er im Sinne des Kunden auf die Wettsteuer verzichtet. Ein wichtiges Argument für die von uns vorgestellten Sportwettenanbieter, denn dauerhaft 5% mehr Gewinn freut jeden Sportwetten-Liebhaber.

Bei den Zahlungsmethoden verhält es sich ähnlich wie bei 1bet. Ein guter Mix, aber mit PayPal fehlt eine der bequemsten Zahlungsmethoden. Kreditkarten, E-Wallets, Paysafecards und Klarna sind ein paar Beispiele.

Der Wettanbieter DACHbet hat einen soliden Kundenservice, Live-Chat und E-Mail sind möglich, allerdings ist eine telefonische Hotline nicht vorhanden. Dennoch sind die erstgenannten Methoden nützliche Wege, um jedes Problem zu klären. Auf der Webseite findet man alle Kontaktdaten.

Anders als bei den meisten Wettanbietern ist: DACHBET hat sich gegen eine eigene App entschieden, was aber nicht schlimm ist, da sich bei der mobilen Version alle Inhalte automatisch auf das jeweilige Endgerät anpassen. So hat der Kunde zu jederzeit und an jedem Ort im wahrsten Sinne des Wortes alle Voraussetzungen für das ultimative Wettfeeling in und an der Hand.

Durch die Curacao-Lizenz muss man sich auch bei diesem Wettanbieter keine Gedanken um die Seriosität machen. Die Plattform entspricht den Anforderungen eines seriösen Anbieters für Glücksspiele. Mit einer zertifizierten Verschlüsselungstechnologie ist die Website geschützt und bietet Kunden somit ein sicheres Umfeld zum Wetten an. Auch technisch ist alles auf dem neuesten Stand, so dass es während unseres Tests weder Probleme mit der Stabilität der Website noch mit der Datenübertragung gab. Ein hervorragender Wettanbieter aus unserer Sicht!

Quotenschlüssel: Darauf müsst ihr bei der Quotierung achten!


Es ist wichtig, dass ihr den richtigen Buchmacher für euch findet. Eine ausführliche Recherche ist bei Sportwetten immer einer der wichtigsten Faktoren, um den Buchmachern den entscheidenden Schritt voraus sein zu können. Manchmal könnt ihr an irgendeiner Stelle mehr wissen als der Wettanbieter, bei dem ihr eine Wettabgabe tätigt. So könnt ihr ach eine gute Quotierung für eure Wettabgabe finden.

Quotenschlüssel der Wettanbieter für Fußball Oberliga Wetten

WettanbieterOberliga NiedersachsenOberliga MittelrheinBayernliga NordBayernliga Süd
1bet90.79%90.79%90.79%90.79%
Hot.bet90,91%90,91%90,91%90,91%
DachBet90,21%90,21%90,21%90,21%
Rabona87.48%87.48%87.48%87.48%
Playzilla88.90%88.90%88.90%88.90%

Wetten auf unterklassige Ligen sind für viele Anbieter nicht das lukrativste Geschäft. Die Zahl der Interessenten für die Regionalliga und die Oberliga sind rar, sodass sich die meisten Tipper eher auf höhere Spielklassen konzentrieren. Das ist auch der Grund, weshalb nicht jeder Bookie die Oberliga in seinem Wettprogramm enthält.

Die Buchmacher haben dadurch geringere Profite, weil weniger Sportwetten auf die Oberliga abgeschlossen werden. Umso wichtiger ist es deshalb, dass ihr bei eurer Wettabgabe auf den Auszahlungsschlüssel achtet. Es kommt selten vor, dass Wetten auf die Oberliga den durchschnittlichen Schlüssel erreichen oder gar übertreffen. Trotzdem: Wetten auf den Amateurfußball werden beliebter, somit könnte sich auch die Quotierung zeitnah ändern.

Aktuelle Wetttips: Wettstrategien für Oberliga Wetten


Bei Wetten auf die Oberliga ist die Herangehensweise nicht unbedingt dieselbe, wie bei anderen Spielklassen, z.B. der Bundesliga oder der Premier League. Oberliga-Wetten haben ihre ganz eigenen Voraussetzungen. Dementsprechend solltet ihr euch im Vorfeld diverse Tipps durchlesen, wenn ihr auf die Regionalligen und die dazugehörigen Playoffs, Aufstiegsrunden etc. oder die Oberliga tippen wollt. Wenn ihr höhere Einsätze im Bereich der Oberligen platzieren wollt, dann empfehlen wir euch, dies bei mehreren Sportwettenanbietern gleichzeitig zu tun. Die Wettmärkte auf den Amateurfußball sind meist relativ klein, denn nur wenige Sportwetter benutzen sie. Für den Bookie selbst ist das natürlich ein Risiko. Deshalb bestehen eigentlich bei jedem Wettbüro Einsatzlimits auf Oberliga-Fußballpiele (meistens bei wenigen hundert Euro), welche man nur durch das Setzen bei mehreren Buchmachern umgehen kann.

Die Einsatzlimits hängen auch damit zusammen, dass die Spieler aus Amateurligen kein hohes Gehalt bekommen und generell nahbarer sind als Top-Profis. Das Risiko für Bestechung oder Manipulation zugunsten eines Sportwetters ist demnach höher.

Generell sollte euch bewusst sein, dass Fußball-Oberliga oder -Regionalliga Wetten in der Regel nicht von allen Wettanbietern angeboten werden. Die unteren Divisionen finden sich oftmals bei alteingesessenen Sportwettanbietern, denn auch bei diesen findet mittlerweile ein Wandel statt. Dementsprechend ändern sich auch die Wettmärkte und die Wettquoten. Haltet auf jeden Fall nach etablierten Bookies Ausschau.

Ein langfristiger Quotenvergleich ist allerdings kaum möglich, da viele Partien aus unteren Spielklassen erst wenige Tage vor Anpfiff in das Programm des Buchmachers genommen werden – das ist bei der Bundesliga natürlich nicht der Fall.

Es heißt oftmals, dass das Haus immer im Vorteil ist. Das muss nicht immer so sein, speziell wenn man auf die Oberligen oder Regionalliga tippt. Gut informierte Wetter können meist immer gute Ergebnisse erreichen. Wer sich wirklich in den unteren deutschen Divisionen auskennt, regionale Besonderheiten, Sympathien, Antipathien etc. in seine Tippabgabe einfließen lässt, kann den „Buchmachervorteil“ durchaus auf seiner Seite haben. Die unteren Spielklassen werden von den Wettanbietern meist nur anhand des Tabellenstandes quotiert. Das könnt ihr euch bei eurer nächsten Wettabgabe merken.

Weiterhin besitzen Mannschaften der unteren Spielklassen meistens nicht so ausgeglichene Kader wie beispielsweise eine Mannschaft aus der Fußball-Bundesliga. Ein verletzter oder gesperrter Spieler hat hier oft viel größere Auswirkungen auf die Leistungsstärke seines Teams. Fußball-Fans, welche über entsprechend kleinteiliges Fachwissen verfügen, sind den Online-Sportwettenanbietern daher das eine oder andere Mal eindeutig voraus.

Welche Fußball Oberligen gibt es in Deutschland?


Aktuell gibt es in Deutschland 14 Oberligen. Dazu gehört die:

  • Bayernliga Nord und Süd,
  • Bremen-Liga,
  • Hessen-Liga,
  • Mittelrhein-Liga,
  • Oberliga Baden-Württemberg,
  • Oberliga Hamburg,
  • Oberliga Niederrhein,
  • Oberliga Niedersachsen,
  • Oberliga NOFV-Nord,
  • Oberliga NOFV-Süd 
  • Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar,
  • Oberliga Westfalen
  • sowie die Oberliga Schleswig- Holstein.

Entsprechend vielfältig sind auch die Wettmärkte. Die Amateur Ligen wurden im Laufe der Zeit modifiziert, sodass früher beispielsweise die Oberliga Niedersachsen/Bremen und die Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein existierten. Die Meister der Oberliga-Staffeln sowie die Meister der beiden Verbandsliga-Staffeln gelten als direkter Aufsteiger in die entsprechende Regionalliga (z.B. RL Südwest) auf. In manchen Fällen findet eine Aufstiegsrunde bzw. Finalrunde um zwei weitere Plätze in den Regionalligen statt, sodass es zusätzliche Aufsteiger geben kann. Das kann man sich ungefähr, wie die Playoffs im Eishockey vorstellen. Im Falle eines Abstiegs spielen die jeweiligen Mannschaften in den entsprechenden Verbands- oder Landesligen weiter.

Ein interessanter Aspekt am Rande: Die NOFV-Oberligen (Nordost) gingen aus der ehemaligen DDR-Fußball-Oberliga hervor, die im Jahr 1991 aufgelöst wurde. Dort spielten diverse namhafte Fußball-Mannschaften, wie Hansa Rostock und Dynamo Dresden. Rekordmeister ist jedoch der BFC Dynamo Berlin mit zehn Titeln.

Bildnachweis:  Bundesarchiv, Bild 183-T0817-0032 / Mittelstädt, Rainer / CC-BY-SA 3.0 – Zu sehen ist das Fußball-Oberligakollektiv des BFC Dynamo (Rekordmeister). Vorn von links: Michael Noack, Wolf-Rüdiger Netz, Bodo Rudwaleit, Reinhard Schwerdtner, Reinhard Lauck und Frank Terletzki. Mittlere Reihe von links: der verantwortlicher Oberligatrainer Jürgen Bogs, Hans-Jürgen Riediger, Norbert Trieloff, Roland Jüngling, Artur Ullrich, Detlef Helms, Peter Rohde, Dietmar Labes und Trainerassistent Martin Skaba. Hintere Reihe von links: Lutz Eigendorf, Bernhard Jonelat, Bernd Brillat, Olaf Seier, Hartmut Pelka, Rainer Troppa und Ralf Sträßer.

Dahinter folgen die Dresdner mit acht Titeln sowie der 1. FC Frankfurt (Oder) mit sechs Titeln. Der FC Bayern München ist somit nicht der einzige „Rekordmeister“ im deutschen Fußball. Weiterhin gibt es auch die jeweiligen Pokale, die innerhalb einer Staffel gewonnen werden können. Die Gewinner einer Staffel und somit der Finalrunde nehmen an der ersten Runde des DFB-Pokals teil.

Die Regeln für die Absteiger sind sehr kompliziert und von Staffel zu Staffel unterschiedlich. In der Oberliga West gelten z.B. folgende Regeln:

  • Bei keinem, einem oder zwei Absteiger/Rückkehrer aus der Regionalliga West und den sonstigen übergeordneten Ligen in die Oberliga steigen die fünf Tabellenletzten zur Westfalenliga ab.
  • Bei keinem, einem oder zwei Absteiger/Rückkehrer aus der Regionalliga West und den sonstigen übergeordneten Ligen in die Oberliga steigen die fünf Tabellenletzten zur
    Westfalenliga ab. Nimmt keiner oder nur ein Verein der Oberliga sein Aufstiegsrecht in die Regionalliga West wahr, steigen ebenfalls die fünf Tabellenletzten zur Westfalenliga ab
  • Bei drei Absteigern/Rückkehrern aus der Regionalliga West und den sonstigen übergeordneten Staffeln in die Oberliga steigen die sechs Tabellenletzten zur
    Westfalenliga ab. Nimmt keiner oder nur ein Verein der Oberliga sein Aufstiegsrecht in die Regionalliga
    West wahr steigen ebenfalls die sechs Tabellenletzten zur Westfalenliga ab.
  • Bei vier, fünf oder mehr Absteigern/Rückkehrern aus der Regionalliga West und den sonstigen übergeordneten Ligen in die Oberliga steigen die sieben Tabellenletzten zur
    Westfalenliga ab. Nimmt keiner oder nur ein Verein der Oberliga sein Aufstiegsrecht in die Regionalliga West wahr steigen ebenfalls die sieben Tabellenletzten zur Westfalenliga ab.

Bei 14 Ligen kann man sich gut vorstellen wie kompliziert die Regelungen in den Amateurfußball sind. 

Fazit: Lukrative Sportwetten in den Fußball Oberligen?


Es spricht vieles dafür, als Sportwetter eine Alternative auszuprobieren und auf Ligen im Amateurfußball zu wetten, statt nur die höheren Ligen als den Ort für lukrative Sportwetten anzusehen. Der Amateurfußball wird in dieser Hinsicht unterschätzt, da das Wettangebot nicht schlechter ist als das für die Bundesliga oder die Primera Division. Diverse Sportwettenanbieter sind dem bereits nachgekommen und bieten Wetten auf die Regionalligen und die Oberliga an. Die Quoten und die Vielfalt der Tipps sprechen ebenfalls für die Möglichkeit auf erfreuliche Gewinne beim Wetten.

Mit unserem Vergleich wird euch die Suche nach dem passenden Buchmacher für Wetten auf die Fußball-Oberliga bestimmt leichter fallen. Dadurch, dass Sportwetten auf die Oberliga nicht immer gut einschätzbar sind (auch seitens des Buchmachers). Es ist also deutlich schwieriger vorherzusagen, wie das Ergebnis eines Spiels aussehen wird. Dadurch steigen jedoch eure Wettchancen, was sich auch in den Quoten widerspiegelt. Vor allem wenn die Zeit der Playoffs (Aufstiegsrunde) beginnt, wird es richtig spannend. Haltet immer Ausschau nach aktuellen Wetttipps rund um König Fußball. Wer sich auch mit dem Profifußball beschäftigen will findet hier eine Fußball Wettanbieter >Übersicht. Bei Fußballwetten sollte der Amateurfußball demnach auf jeden Fall auf eurer Liste stehen.