Winners dare more – Gewinner wagen mehr: So lautet das Motto des noch recht jungen, aber bereits sehr überzeugenden Wettanbieters aus Schweden. Ursprünglich wurde Bethard bereits im Jahr 2014 gegründet und war zu Beginn hauptsächlich auf dem Casino-Markt unterwegs. Erst seit 2016 hat der Anbieter sein Betätigungsfeld auf Sportwetten ausgedehnt. Bethard gehört zur Bethard Group Unlimited, die ihren Unternehmenssitz auf Malta haben. Die Lizenz hat Bethard ebenfalls aus Malta und Curacao. Der Buchmacher offeriert mehr als 30 verschiedene Sportarten und punktet mit seinem Live-Wetten Angebot. 

Unser Bethard Faktencheck
100% Neukundenbonus bis 100€ Zum Anbieter

Eishockey bei Bethard

Obwohl bei Bethard der Fokus auf dem Kerngeschäft Fußball liegt, braucht sich das Eishockey-Angebot des schwedischen Wettanbieters nicht zu verstecken. In der Breite könnte Bethard zwar etwas besser aufgestellt sein, denn die Konkurrenz verfügt teils über mehr Ligen. Allerdings punktet der Buchmacher in Sachen Tiefe (teils sehr große Auswahl an Sonder- und Spezialwetten), mit einem sehr hohen Auszahlungsschlüssel und Top Eishockeyquoten, vor allem bei der NHL. 

Neben der NHL sind mit der russischen KHL, alle wichtigen europäischen Top-Ligen im Portfolio vertreten. Auch die DEL und die DEL2 hat Bethard im Programm.

Ebenso hat man die Möglichkeit auf internationale Turniere, wie Weltmeisterschaften und Olympia-Qualifikation, zu wetten. 

Besonders viel Wert legt der Bookie auf die NHL. Hier sind die Quoten überdurchschnittlich hoch und man hat teilweise die Möglichkeit bis zu 76 verschiedene Spezialwetten zu platzieren.

Fazit

Der Anbieter mit schwedischen Wurzeln hat seine Hausaufgaben gemacht und überzeugt auf ganzer Linie. Eishockey Wetten lassen sich auf alle relevanten Top-Ligen der Welt platzieren und die Quoten sind teils überdurchschnittlich gut. Auch im Bereich Sonder- und Live-Wetten punktet Bethard und liefert dem Kunden vielseitige Möglichkeiten eine Eishockey Wette zu platzieren.