Zwölf Tore gegen Essen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das zweite

Spiel an diesem Wochenende bestritt der HEV gegen die Moskitos Essen. Neben den

Verletzten Verteidigern Toni Bader, Joel Keussen und Christopher Schadewaldt

stand auch Jan Taube nicht zur Verfügung. Erwartungsgemäß machten die Herner

gegen den Regionalligisten mächtig Druck und die Gäste kamen kaum aus ihrem

Verteidigungsdrittel heraus. Dummerweise vergaß das Sundblad-Team das Tore

schießen. Im Minutentakt wurden beste Chancen ausgelassen. Dagegen nutzten die

Gäste ihren zweiten Angriff in der 10 Minute überraschend zum 0-1. Einen Schuss

von Marc Höveler fälschte Andre Grein unhaltbar ab. Davon lies der HEV sich

nicht aus der Ruhe bringen und erhöhte den Druck, allerdings dauerte es bis zur

14. Minute ehe die grün-weiß-roten erstmals Jubeln konnten. Stürmer Paul Flache

hatte einen Schuss von Dustin Schumacher geschickt ins Gäste-Tor gelenkt. Kurz

vor Drittelende gingen die Moskitos mit ihrem vierten Torschuss erneut in 

Führung. HEV-Goalie Maximilian Englbrecht machte dabei keine allzu gute Figur,

in dem er den Treffer mit einem Fehlpass selbst einleitete.

Das

zweite Drittel verlief wie das erste, allerdings nutzten die Gastgeber nun die

erspielten Möglichkeiten besser. Dabei wurden den Zuschauern tolle Kombinationen

und schöne Tore geboten. Den schönsten Spielzug vollendete Tom Fiedler nach

ausgezeichneter Vorarbeit von Shawn McNeil und Mark Kosick. Den Gästen merkte

man mit zunehmender Spielzeit an, dass das Spiel vom Vortag gegen den EV

Duisburg viel Kraft gekostet hatte und man auch erst seit drei Wochen auf dem

Eis ist. Durch Tore von Mika Puhakka, Darren Doherty, Petr Mares, Dennis

Fischbuch sowie je zweimal Michael Hengen und Tom Fiedler ging es mit einer

komfortablen 9-2 Führung in die letzte Drittelpause.

Nun

ließen die Gastgeber es etwas ruhiger angehen und auch Goalie Marc Dillmann, der

nach gut 30 Minuten Maximilian Englbrecht ersetzt hatte, bekam ein wenig mehr zu

tun. Durch Tore von Michael Hengen, Rory Rawlyk und Darren Doherty schraubten

die Gastgeber das Ergebnis am Ende auf 12-2. „Ich bin sehr zufrieden, dass die

Mannschaft dieses Wochenende in beiden Spielen diszipliniert aufgetreten ist und

nur wenige Strafzeiten hatte. Alle drei Reihen haben Tore gemacht und

harmonieren immer besser miteinander“, resümierte Coach Niklas Sundblad nach dem

Spiel. Nächsten Freitag kommt es am Westbahnhof zu einem weiteren Testspiel

zwischen den Moskitos und dem HEV.

Statistik:

Tore: 0-1

(09:29) Grein (Höveler) 5-5, 1-1 (13:24) Flache (Schumacher, Burym) 5-5, 1-2

(19:53) Brinkmann 5-5, 2-2 (23:22) Puhakka (Ziolkowski, Liesegang) 5-4, 3-2

(23:39) Doherty (Flache, Fischbuch) 5-5, 4-2 (26:28) Hengen (Liesegang, Mares)

5-4, 5-2 (27:44) Fiedler (McNeil, Kosick) 5-5, 6-2 (31:18) Mares (Liesegang)

5-5, 7-2 (32:07) Hengen (Doherty, Fischbuch) 5-5, 8-2 (32:47) Fiedler (McNeil)

5-5, 9-2 (33:43) Fischbuch (Flache) 5-5, 10-2 (46:07) Hengen (Kosick) 5-5, 11-2

(47:18) Rawlyk (Mares) 5-5, 12-2 (50:59) Doherty (Flache, Fischbuch)

5-5.

Strafen:

Herne 18 // Essen 24

Zuschauer:

450

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

8:5-Erfolg gegen Höchstadt Alligators
Eisbären Regensburg nach drei Spielen im Finale der Oberliga Süd

​Mit einem 8:5-Sieg gegen die Höchstadt Alligators schafften es die Regensburger Eisbären, schon nach Spiel drei ins Finale der Oberliga Süd einzuziehen. ...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 09.04.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 1
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
5 : 0
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
5 : 3
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
7 : 1
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 13.04.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 09.04.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
4 : 1
Selber Wölfe Selb
Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim