Zweiter Bayreuther Fanstammtisch bot Neuigkeiten

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim zweiten Fanstammtisch der Saison wurden den ca. 50 anwesenden Fans einige Neuigkeiten von den Vorstandsmitgliedern Peter Diener, Michael Birkhan und Markus Schimek mitgeteilt.

Durch die im Sommer durchgeführte Spendenaktion und Darlehen von Privatpersonen konnten bisher bereits 66% die anfänglichen Altlasten getilgt worden.

Intensive Gespräche fanden auch auf dem Marketingsektor statt. So wurden zwei Unternehmen gefunden, die die Tigers gerade in der aktuellen Situation neu unterstützen werden. Diese Firmen werden je eine Bandenfläche im Stadion belegen und auch auf den Hosenbeinen präsent sein. Somit konnte nach einigen Jahren endlich, dank großer Bemühungen, wieder ein Partner für die Hosenwerbung gefunden werden.

Im sportlichen Bereich, so erklärte Peter Diener, wurden in den vergangenen Tagen viele Gespräche mit der Mannschaft und dem Trainer geführt. Entscheidungen konnten allerdings noch keine präsentiert werden, dies wird in der kommenden Woche geschehen und dann natürlich auch mitgeteilt. Dennoch konnte Diener von einem Testspieler erzählen: Der 19-jährige Verteidiger Kai Schmitz, derzeit noch in der Regionalliga NRW aktiv, war am Mittwoch im Probetraining bei den Tigers und hinterließ einen positiven Eindruck. Eine Verpflichtung kommt demnach in Betracht und Schmitz könnte der Abwehr der Tigers Stabilität verleihen.

Der nächste Fanstammtisch ist für Donnerstag, 2. Dezember, im Hallenbad-Restaurant geplant. Dann werden weitere Vorstandsmitglieder des ESV Bayreuth und sicher auch Trainer und Spieler vor Ort sein und sich den Fragen der Fans stellen.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
25-jähriger Stürmer kommt aus Linz
Herforder EV verpflichten Dennis Sticha

Mit Dennis Sticha präsentiert der Herforder Eishockey Verein den nächsten Neuzugang für die Saison 2024/25. ...

Indians gelingt Transferhammer
Tyler Spurgeon kommt nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat mit dem Kanadier Tyler Spurgeon einen Top-Spieler für sich gewinnen können. Der 38-Jährige kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg, dort l...

Eineinhalb Neuzugänge, ein Abgang
Transferkarussell läuft bei den Hannover Scorpions

​Bereits in der letzten Woche rotierte das Transferkarussell beim aktuellen Oberliga-Nordmeister Hannover Scorpions besonders heftig. Erst konnte der Verbleib von Pa...

Achte Saison bei den Buam
Philipp Schlager stürmt weiter für die Tölzer Löwen

​37 Jahre jung und mittlerweile die achte Saison bei den Tölzer Löwen. Die Rede ist von Philipp Schlager, dessen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert wurde....

Raivo Freidenfels zuletzt in Polen und Slowenien
Höchstadt Alligators verpflichten lettischen Mittelstürmer

​Und wieder ein Neuzugang: Die Höchstadt Alligators arbeiten weiter an ihrem erneuerten Team und holen Raivo Freidenfels nach Deutschland. Der 24-jährige Lette stand...

Zulassungsverfahren läuft
25 Vereine für neue Oberliga-Saison gemeldet

​Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht. Die Abgabefrist hierfür war de...

Verteidiger kommt aus Salzburg
Mika Hupach nächster Neuzugang der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Mika Hupach den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 19-jährige Verteidiger kommt vom EC Red Bull Salzburg zu den Ice Drag...

Vereint mit Bruder Michael
Hannover Scorpions verpflichten Victor Knaub

Die beiden Brüder Michael und Victor Knaub laufen in der kommenden Saison zusammen für die Hannover Scorpions auf. Während Michael Knaub seine Vertrag in der Wedemar...