Zweistellige Niederlage in Kaufbeuren

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der überraschenden Trennung von Trainer Bernie Englbrecht stand beim Spiel von Deggendorf Fire in Kaufbeuren Michael Winnerl, ehemaliger Spieler und Nachwuchstrainer, an der Bande. Verzichten musste er neben den gesperrten Marc-Antoine Boucher und den angeschlagenen Markus Ruderer auch auf Patrick Landstorfer, der sich im Spiel am Mittwoch das Knie verdreht hat. Der DSC unterlag beim ESV Kaufbeuren mit 5:10 (2:1, 1:5, 2:4).

Die DSC-Mannschaft spielte zunächst gut mit und ging in der 7. Minute in Überzahl durch Mike Sullivan in Führung. Nur vier Minuten später konnten die Fire-Spieler wieder jubeln, als Timo Borrmann einen Pass von Anthony Pallotta zum 2:0 verwandeln konnte. Die Gastgeber kamen gegen Drittelende wieder auf und in der 17. Minute konnten sie durch Thorsten Rau auf 1:2 verkürzen.

Im zweiten Drittel dauerte es nur gute drei Minuten, bis die Kaufbeurer durch Rob McFeeters in Überzahl ausglichen. Danach kam der ESV immer besser in Führung, zog auf 5:2 davon. Dem dritten Deggendorfer Tor durch Mike Forgie folgte Kaufbeurens 6:3. Im Schlussabschnitt machten es die Hausherren zweistellig; die weiteren Tore für den DSC erzielten erneut Forgie und Mike Sullivan.

Tore: 0:1 (06:29) Sullivan (Hengen, Pallotta/5-3), 0:2 (10:44) Borrmann (Pallotta), 1:2 (16:27) Rau (McFeeters, Ekblad), 2:2 (23:10) McFeeters (Rau, Ekblad/5-4), 3:2 (27:09) Selea (Rau), 4:2 (30:32) Saurette (Selea, Krabbat/5-4), 5:2 (33:06) Rau (Saurette, Switzer/5-4), 5:3 (36:33) Forgie (Weinzierl), 6:3 (37:58) Webb (Schury/5-4), 7:3 (42:52) Selea (Krabbat, Schury), 7:4 (46:00) Forgie (Pallotta, Sicinski), 8:4 (47:10) Krabbat (Selea, Rau), 8:5 (51:40) Sullivan (Sicinski/5-4), 9:5 (52:30) McFeeters (Rau, Webb), 10:5 (53:54) Selea (Saurette/5-4). Strafen: Kaufbeuren 16, Deggendorf 18 + 10 (Sullivan). Zuschauer: 1274.

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde