Zwei Spieler verletzt – zwei Gastspieler

Zwei Spieler verletzt – zwei GastspielerZwei Spieler verletzt – zwei Gastspieler
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Stimmung beim Sportmanager und Cheftrainer der Elche ist momentan nicht ganz ungetrübt. „Ich habe nur noch fünf Verteidiger und neun Stürmer, die einsatzfähig sind.“ Der Grund dafür sind die Verletzungen von Verteidiger Thomas Ziolkowski und Stürmer Martin Schweiger. „Thomas Ziolkowski ist mit einer Verletzung aus der letzten Saison bei uns ins Training eingestiegen. Er hat sie verschwiegen, Ende letzter Woche ging aber nichts mehr. Wir werden in der nächsten Woche entscheiden, wie bzw. ob es weiter geht.“ Neuzugang Martin Schweiger erwischte es letzten Donnerstag gegen Ende des Trainings am linken Knie. „Er ist aktuell mein bester Stürmer. Die medizinischen Diagnosen hören sich zwar nicht so schlimm an, aber auch hier werden wir erst in der nächsten Woche sehen, ob er schnell wieder aufs Eis gehen kann.“

Um diese Personalmisere aufzufangen, läuft die Suche nach einem weiteren Verteidiger auf Hochtouren. Für den Sturm kann Frank Gentges in Düsseldorf auf zwei zusätzliche Gastspieler zurückgreifen. So trafen am Dienstagmittag der 25-jährige Connor Treacy und einen Tag später der ebenfalls 25-jährige David Lomas. Beide kommen aus nordamerikanischen College-Ligen, Connor Treacy spielte vier Jahre bei den Potsdam Bears (NCAA), dem Team wo früher auch schon T.J. Sakaluk aktiv war. David Lomas kommt von der Kanadischen Acadia University in Wolfville (Neuschottland). Frank Gentges erläutert: „Beide Spieler haben einen Try-Out-Vertrag. Die Trainingseindrücke und das Spiel in Düsseldorf werden darüber entscheiden, ob sie geeignete Kandidaten für uns sind. Natürlich fehlt beiden die körperliche Fitness, die sich die anderen Spieler bereits erarbeitet haben.“ Zu dem Spiel in Düsseldorf meint der EHC-Coach abschließend: „Wir werden die Sache natürlich sehr ernst nehmen. Es ist ein Trainingsspiel mit dem entsprechenden Ehrgeiz. Das gilt auch für die DEG, die eine Woche später bereits mit der Meisterschaft beginnt.“

Herne endgültig Vizemeister – Hamburg sicher auf Platz drei
Hannover Scorpions sorgen mit Erfolg in Tilburg für Paukenschlag

​Das war der Knaller des Wochenendes. Die Hannover Scorpions demontierten den Spitzenreiter der Oberliga Nord, die Tilburg Trappers, in dessen Halle mit 5:0 und man ...

Regensburg gewinnt mit 7:1 gegen Weiden
Eisbären lassen Blue Devils im Oberpfalzderby keine Chance

​4:0 für die Eisbären Regensburg hieß es im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden bereits nach zwanzig Minuten. Am Ende feierten die Hausherren einen ungefährd...

5:1-Erfolg gegen die Islanders
Selber Wölfe halten Islanders auf Distanz

​Vier Spieltage vor Ende der Meisterrunde in der Oberliga Süd haben die Selber Wölfe einen richtungsweisenden Sieg in Richtung Play-off-Teilnahme eingefahren. Gegen ...

Deggendorf verliert mit 3:6 nach 3:1
DSC verspielt Zwei-Tore-Führung gegen den EC Peiting

​Nach der deutlichen Niederlage am Freitagabend in Garmisch-Partenkirchen musste der Deggendorfer SC am Sonntag eine weitere herbe Niederlage hinnehmen. Nachdem das ...

Nur ein Punkt
Memminger Indians verspielen Führung in Weiden

​Der ECDC Memmingen kehrt mit nur einem Punkt aus Weiden zurück. Nach 3:0 Führung müssen die Indians in die Overtime, wo sie den Hausherren schließlich mit 4:5 (1:0,...

Scorpions bezwingen Leipzig und machen Kampf um Platz vier spannend
Fans demonstrieren in Hannover gegen Rechts - vier Unterzahltore am Pferdeturm

​Das war ein eindeutiges und klares Zeichen. In Hannover zeigten die Fans auf zwei großen Bannern, was sie von dem schrecklichen und grausamen Terror in Halle und Ha...

Erfolg gegen Regensburg
4:1-Heimsieg beschert den Starbulls Rosenheim Rang zwei

​Die Starbulls Rosenheim haben den Eisbären Regensburg im ROFA-Stadion zum dritten Mal in der laufenden Saison keine Chance gelassen. Nach einem 7:3- und einem 4:0-H...

30 Eishockeyminuten mit Leidenschaft sind zu wenig
Selber Wölfe wachen in Peiting zu spät auf

​Ein Eishockeyspiel dauert bekanntlich 60 Minuten und vielleicht auch mal mehr. 30 Minuten Leidenschaft und Kampf sind jedoch entschieden zu wenig, um am Ende siegre...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 23.02.2020
Tilburg Trappers Trappers
0 : 5
Hannover Scorpions Scorpions
Black Dragons Erfurt Erfurt
2 : 4
Hannover Indians Indians
Icefighters Leipzig Leipzig
2 : 1
Füchse Duisburg Duisburg
Saale Bulls Halle Halle
1 : 2
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
2 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
3 : 1
ESC Moskitos Essen Essen
Mittwoch 26.02.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 23.02.2020
Selber Wölfe Selb
5 : 1
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
7 : 1
Blue Devils Weiden Weiden
ECDC Memmingen Memmingen
1 : 4
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
7 : 5
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Deggendorfer SC Deggendorf
3 : 6
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!