Zwei-Punkte-Wochenende für die Blue Lions

Drei Neue in LeipzigDrei Neue in Leipzig
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Blue Lions Leipzig treten weiter auf der Stelle, am Freitagabend schlugen die Messestädter in einer jederzeit spannenden Partie die Hannover Indians mit 5:4 (1:1, 2:2, 1:1, 1:0) nach Penaltyschießen. Weniger als drei Minuten vor dem Ende, als Daniel Bartell mit einem sehenswerten Treffer von der blauen Linie in den Winkel die Blue Lions in Führung brachte, sah es sogar nach drei Punkten aus. Doch eine unnötige Strafzeit von Jens Müller und das darauf folgende Powerplaytor der Indians macht den Sieg in der regulären Spielzeit zu nichte. Nach der torlosen Overtime sicherte dann Michael Henk im Shootout mit dem insgesamt 14. Penalty den Messestädtern den Extrapunkt.

Am Sonntag unterlagen die Messestädter dann bei den Rostocker Piranhas mit 5:2 (2:1, 2:0, 1:1). Zwar gingen die Schützlinge von Zdenek Travnicek nach sechs Minuten durch Max Kenig mit 1:0 in Führung, danach lief aber nicht mehr viel zusammen. 64 Sekunden nach der Führung kassierten die Lions durch Blaha den Ausgleich, abermals zwei Minuten später gerieten sie durch ein Tor von Michalek erstmals in Rückstand. Danach spielte eigentlich nur noch Rostock, lediglich unterbrochen von einigen wenigen Leipziger Kontern. Dass es zur Drittelpause erst 2:1 stand war vor allem Sebastian Staudt zu verdanken. Unverändertes Bild auch im Mittelabstand, Rostock am Drücker, Leipzig nur selten mit Entlastung. Folgerichtig die Tore drei und vier für Rostock durch Grein und Bartanus. Karol Bartanus traf dabei sogar in Leipziger Überzahl mit einem mustergültigen Alleingang. Im letzten Drittel konnten die Löwen dann durch Florian Eichelkraut zunächst noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. Als die Löwen dann in der Schlussphase alles nach vorn warfen und Sebastian Staudt durch einen sechsten Feldspieler ersetzen, nutzte Waldner für Rostock die Chance zur Entscheidung mit einem Treffer ins verwaiste Gehäuse. Am kommenden Wochenende treffen die Blue Lions dann auf Füssen und Deggendorf. (www.eishockey-leipzig.de)

Auch Maximilian Meier verlängert
Torhüter-Trio des EV Füssen bleibt komplett

​Andreas Jorde, Benedikt Hötzinger und nun auch Maximilian Meier: Der EV Füssen kann erneut auf sein starkes Torhüterteam vertrauen, das bereits in den letzten drei ...

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...

Verteidiger bestreitet dualen Weg und unterschreibt mehrjährig
EV Lindau Islanders präsentieren Neuzugang Fabian Birner

​Nach den Verlängerungen mit Spielern aus dem Kader der letztjährigen Saison präsentieren die EV Lindau Islanders nun ihren ersten Neuzugang der kommenden Spielzeit....

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Hamburg Jung zurück im Farmsener Jersey
Crocodiles Hamburg verpflichten Louis Habel

​Die Crocodiles Hamburg haben Verteidiger Louis Habel verpflichtet. Für den 19-Jährigen ist der Wechsel aus dem DNL-Team der Lausitzer Füchse an die Elbe eine Rückke...