Zuwachs bei den Heidschnucken

Zuwachs bei den HeidschnuckenZuwachs bei den Heidschnucken
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Shane Michael Haskins und Stephan Zahrt stoßen zwei Spieler aus der Talenteschmiede des West-Oberligisten EC Bad Nauheim zu den Heidschnucken. Der Deutsch-Amerikaner Haskins wird die Rückennummer 65 erhalten. Nachdem er vor zwei Jahren Erfahrungen im amerikanischen Nachwuchs-Eishockey sammeln konnte und im letzten Jahr Platz drei mit dem Junioren-Bundesliga-Team der Bad Nauheimer erreichte, hat er sich für die neue Saison eine Steigerung vorgenommen. „Es ist mein Ziel, mit Adendorf um einen der ersten beiden Plätze zu spielen, und damit die Endrunde zu erreichen“, so der 22-jährige. Auch der verstärkte Einbau jüngerer Spieler in den Kader sei ein Grund gewesen, sich für die Heidschnucken zu entscheiden. Dabei sieht er sich ausdrücklich als Teamspieler, der mit dem gesamten Verein eine gute Saison spielen möchte. Bei der Frage, was ihn als Stürmer auszeichnet, muss er nicht lange überlegen: „Ich spiele schnell, bin aggressiv und habe einen guten Zug zum Tor.“

Der zweite Neuzugang, Stephan Zahrt, wird die Verteidigung der Heidschnucken verstärken und zukünftig mit der Rückennummer 88 auflaufen. Er erhält zunächst einen Tryout-Vertrag bis Dezember, da sich der 23-jährige aus Zeitgründen in den letzten zwei Jahren verstärkt um sein Schiffbau-Studium gekümmert hat. „Studium an der TU in Hamburg und Eishockey in Adendorf, das passt natürlich räumlich gut für mich zusammen“, erklärt Zahrt einen der wesentlichen Gründe für sein Engagement beim AEC.

Weiterhin zum Kader der Heidschnucken wird Vadim Kulabuchov gehören. Aufgrund der Beschränkung auf maximal zwei Spieler ohne deutschen Pass, wird er jedoch wie bereits in der letzten Saison nur Standby-Spieler bei den Adendorfern sein. Damit ist klar, dass Finn Sonntag weiterhin plant, beide Kontingentstellen zu besetzen. Dazu soll zunächst Jeff McDowall gehalten werden, der in Adendorf eine hervorragende erste Saison als Verteidiger gespielt hat und der nach ersten Vorgesprächen auch gerne bleiben würde. Hier steht für den Kanadier jedoch erst noch die Klärung einiger persönlicher Angelegenheiten in seiner Heimat an, von denen ein weiterer Verbleib abhängt. Die zweite Ausländer-Position soll mit einem spielstarken und torgefährlichen Stürmer besetzt werden.

Lange vorbereitet
Hannover Indians verkünden Zusammenarbeit mit Bremerhaven

​Die Hannover Indians haben ein Kooperationsteam in der DEL gefunden. Mit den Fischtown Pinguins konnte damit der Wunschpartner gewonnen werden. ...

Vertrag nicht verlängert
Joshua Stephens verlässt die Crocodiles Hamburg

​Der Vertrag von Joshua Stephens bei den Crocodiles Hamburg wird nicht verlängert, da der Stürmer bei einem anderen Verein sein Glück suchen möchte....

Ungeschlagen am Hühnerberg
Memminger Indians bezwingen auch Regensburg

​Der ECDC Memmingen siegt beim 6:4 (2:1, 2:1, 2:2) auch gegen die Eisbären Regensburg am Hühnerberg und bleibt dabei im neunten Spiel in Folge ohne Niederlage. Trotz...

Gegen Peiting und Deggendorf
EV Füssen muss nächste Niederlagen hinnehmen

​Der EV Füssen hat das Heimspiel ohne Zuschauer gegen den EC Peiting mit 3:5 (1:0, 2:4, 0:1) verloren. Alle drei Treffer erzielte Marco Deubler....

Ungefährdeter 4:1-Heimsieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim siegen vor Geisterkulisse

​Die Starbulls Rosenheim haben ihre Heimspielaufgabe im Rahmen des 14. Spieltags der Oberliga Süd souverän bewältigt. Unter Ausschluss von Zuschauern siegten die Grü...

Sieg im Spitzenspiel gegen Tilburg – Leipzig schlägt Indians
Saale Bulls Halle übernehmen Platz an der Sonne

​Das war eine echte Werbung für das Eishockey. Im Duell der beiden punktgleichen Topteams der Oberliga Nord setzten sich die Saale Bulls Halle nach Penaltyschießen g...

Indians verlieren gegen Herne
Tilburg und Halle weiterhin im Gleichschritt an der Spitze

​Es geht an der Spitze der Oberliga Nord weiter wie bisher. Beide Topteams, die Saale Bulls Halle und die Tilburg Trappers, gewannen am Freitag ihre Spiele, wobei be...

Enges Spiel in Passau
Memminger Indians siegen in der Overtime

​Die Memminger Indians sicherten sich in der Overtime gegen die Passau Black Hawks den zweiten Punkt. Gegen zähe Niederbayern mühten sich die Mannen von Coach Sergej...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 03.12.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 05.12.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herner EV Herne
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Indians Indians
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Krefelder EV Krefeld
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Scorpions