Zukunft des Nauheimer Eisstadions gesichert

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen 23 Uhr gestern Abend fiel die Entscheidung: Das Stadtparlament votierte mit 27 Stimmen bei 13 Gegenstimmen und vier Enthaltungen für die Sanierung des Bad Nauheimer Colonel-Knight-Stadions, womit die Zukunft des kurstädtischen Eissports über die nächsten Jahre hinaus gesichert ist. Somit können die Renovierungsarbeiten, die zunächst ein Volumen von rund einer Million Euro für das Stadiondach sowie die Beleuchtungsanlage haben, direkt nach Saisonende im April beginnen. Auch die zweite Tranche über weitere 800.000 Euro für die Sanierung der Fassade, der Kabinen sowie des Einbaus neuer Fenster wurde mehrheitlich genehmigt (25:15 Stimmen, 3 Enthaltungen) - allerdings mit einem Sperrvermerk, so dass nach genauer Untersuchung der frühestens in 2011 durchzuführenden Arbeiten noch einmal hierüber entschieden werden muss. Die Abgeordneten diskutierten nach diesem kostenintensiven Beschluss zudem Möglichkeiten, wie man mehr Einnahmen aus dem Stadion heraus generieren könne. Von der FDP-Fraktion kam hierbei eine Idee auf, die Namensrechte des Stadions an einen Sponsor zu verkaufen, wobei es wohl auch schon erste Interessenten gibt. Es tut sich also derzeit einiges rund um den Bad Nauheimer Eissport.

„Wir sind natürlich sehr erleichtert über diese Entscheidung“, sagte Andreas Ortwein, Geschäftsführer des EC Bad Nauheim, direkt nach der Abstimmung. „Somit können wir jetzt voll in die Planungen der nächsten Saison einsteigen, so dass einiges an Arbeit auf uns wartet. Für uns war es aber lebenswichtig zu wissen, dass wir auch in Zukunft eine Spielstätte haben“, so Ortwein weiter.

Somit können sich die Roten Teufel wieder voll auf das Sportliche besinnen, denn an diesem Wochenende stehen mit der Heimpartie am heutigen Freitag gegen Peiting (Beginn 19.30 Uhr) und am Sonntag in Dortmund (19 Uhr) zwei echte Spitzenspiele auf dem Programm, die den Kurstädtern volle Konzentration abverlangen werden.

Kantersieg von Erfurt – Limburg überrascht in Leipzig
Herner EV setzte sich im Spitzenspiel gegen Tilburg durch

​Das Spitzenspiel in der Oberliga Nord entpuppte sich auch real als Topspiel. Wie es sich gehört, mussten Herne und Tilburg in die Overtime, in der letztendlich die ...

Memminger Schlappe
Landsberger Wiederauferstehung beschert Überraschungssieg

​Das kommt davon, wenn man 4:1 auswärts führt und im Kopf das Spiel bereits gewonnen hat. Mit 4:1 führte der Tabellendritte, der ECDC Memmingen, bereits bei den HC L...

Längerfristiges Engagement beim Heimatverein
Deggendorfer SC bindet Verteidiger Kevin Lengle

​Der Deggendorfer SC kann die nächste Personalie für die kommende Saison vermelden. Mit Verteidiger Kevin Lengle bindet sich ein Deggendorfer Eigengewächs gleich zwe...

Justin Köpf verlängert seinen Vertrag
Re-Start nach Coronapause: DSC reist nach Höchstadt

​Nachdem beide Partien am vergangenen Wochenende nach Coronafällen beim Deggendorfer SC abgesagt werden mussten, steht für das Team von Trainer Jiri Ehrenberger am F...

Spiele in Landsberg und Deggendorf
Auswärts-Wochenende für den ECDC Memmingen

​Zwei Spiele in der Fremde gilt es für die Memminger Indians am Wochenende zu absolvieren. Am Freitag treten die Indianer in Landsberg an, zwei Tage später geht es z...

Mehr Tiefe für die Offensive
Dominik Piskor wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Nicht wenige Weidener Fans schwelgen in Erinnerungen, wenn sie den Namen „Piskor“ hören. Von 2000 bis 2006 lief Michal Piskor für die Blue Devils auf und war in die...

Corona-Pause beendet
Black Hawks empfangen die Eisbären Regensburg

​Die Passau Black Hawks haben die coronabedingte Zwangspause überstanden und treffen am Freitag um 20 Uhr in der Eis-Arena auf die Eisbären Regensburg. „Die Fans sin...

Kanadier wechselt zu den Rockets
Cody Drover stürmt ab sofort für die EG Diez-Limburg

​Mit der Verpflichtung des Stürmers Cody Drover holen sich die Rockets weitere spielerische Qualität in den Kader. Der Kanadier ist heute mit seiner Familie in Düsse...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 21.01.2022
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 2
EG Diez-Limburg Limburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
9 : 4
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
4 : 0
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
5 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
6 : 2
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
1 : 4
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 23.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Indians Indians
- : -
Herforder EV Herford