Young Stars gewinnen 6:3 gegen Neuss

Young Stars gewinnen 6:3 gegen NeussYoung Stars gewinnen 6:3 gegen Neuss
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Zum Schluss haben wir aber zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht“, sagte LHH-Trainer Mirko Reinke und freute sich über den verdienten 6:3 (0:0, 4:2, 2:1)-Erfolg gegen die Rheinländer.

Schon nach zwei Minuten hätte LHH vor etwa 200 Zuschauern in der Maxi-Eishalle durchaus in Front gehen können, doch der Lattenabpraller von Sven Johannhardt kam vor der Linie wieder auf. Weitere Versuche vergaben unter anderem Jaroslav Buchal (5., 12., 19.) und Mark Jablonski (9., 10.). Die Neusser versuchten dabei die Räume möglichst eng zu halten, und ihre eigenen Möglichkeiten nutzten sie nicht konsequent aus. In den Schlussminuten des ersten Drittels, als die Hausherren sogar in Überzahl agierten, nutzten sie diese Überlegenheit nicht für sich aus und ließen den Gästen Platz zum Kontern. So kam die Pause für die Hammer zum richtigen Zeitpunkt. Nur 85 Sekunden nach Wiederbeginn markierte Buchal das erlösende 1:0. Doch den Gastgebern gelang es nicht, die technischen Fehler in der Vorwärtsbewegung abzustellen, sodass Neuss durch Philipp Büermann egalisierte (28.). Nur zwölf Sekunden später ließ Karl Neubert durch einen Schlagschuss zwar den zweiten LHH-Treffer folgen, doch auch diesen glichen die Rheinländer mit Hilfe eines Stellungsfehlers der Hammer Defensive durch Boris Fuchs aus (32.). Von da an nahm das Reinke-Team das Heft mehr und mehr in die Hand. Nachdem Jiri Svejda an der Latte gescheitert und der NEV in Unterzahl beinahe in Führung gegangen war, war der Knoten geplatzt: Milan Vanek (36.) und Karl Jasik (38.) erhöhten auf 4:2. Allerdings spielten die Young Stars ihre Linie nicht konsequent weiter. Zwar überstanden die Hausherren eine 3:5-Unterzahlsituation, allerdings wurde die Partie zunehmend zerfahrener, und Neuss verkürzte durch Holger Schrills auf (52.). „Danach haben wir uns das Leben unnötig schwer gemacht“, meinte der Coach. Nach einem munteren Hin und Her verpasste Neuss das Remis und LHH eine mögliche Vorentscheidung, wie etwa durch Jiri Svejda in der 56. Minute Doch wenig später brachten Jasik (58.) und Carsten Plate (60.) den Sieg in trockene Tücher.

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs