Wölfe wollen gegen Ostsachsen erneut punkten

Wölfe wollen gegen Ostsachsen erneut punktenWölfe wollen gegen Ostsachsen erneut punkten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zunächst gastieren die Wölfe am Samstag, 22. Januar, um 18:30 Uhr bei den Tornados vom ELV Niesky, bevor nur einen Tag später, am Sonntag, 23. Januar, um 17 Uhr die Jonsdorfer Falken im Schönheider Wolfsbau erwartet werden.

Auch wenn die Wölfe gegen Niesky und Jonsdorf zuletzt voll punkten konnten, so ist man sich im Schönheider Lager dennoch bewusst, dass die beiden Spiele an diesem Wochenende wieder unter ganz anderen Voraussetzungen stattfinden werden. Wollen die Wölfe weiter in der Erfolgsspur bleiben, wird erneut eine geschlossene und disziplinierte Mannschaftsleistung notwendig sein.

Gerade beim 8:5-Heimsieg vor gut zwei Wochen gegen die Tornados profitierte der EHV 09 doch von einigen Spielerausfällen bei den Lausitzern, wovon aber am Samstag nicht auszugehen ist und der Kader der Tornados nahezu komplett sein dürfte. Kommt hinzu, dass die Wölfe sich wieder mit dem gewöhnungsbedürftigen Freiluftstadion in Niesky anfreunden müssen, in welchem es für Gastteams generell schwer ist, zu bestehen.

Egal wie das Spiel in Niesky auch ausgeht, nach dem 5:3--Auswärtserfolg vergangenen Freitag in Jonsdorf wollen die Wölfe auch am Sonntag die Heimpartie gegen die Falken siegreich gestalten. Auch wenn die Vorzeichen günstig sind, immerhin haben die Wölfe seit 14 Spielen in Folge nicht mehr gegen ihren Lieblingsgegner verloren, so ist gegen Jonsdorf dennoch Vorsicht geboten, denn beim letzten Aufeinandertreffen im Wolfsbau konnte sich der EHV 09 erst mit 6:5 nach Penaltyschießen durchsetzen.

Im Gegensatz zu letzter Woche, wo der EHV 09 nur mit zwei Reihen in Jonsdorf antreten konnte, wird sich die Lage im Wölfekader am kommenden Wochenende wieder etwas entspannen. Zwar noch weiterhin ohne die verletzten Marcus Maaßen und Tim Schnelle, wird Spielertrainer Daniel Jun aber wieder mehr Alternativen haben und auf Verteidiger Christian Müller und die Stürmer Dustin Hered und Danny Reimann zurückgreifen können.

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs