Wölfe wollen gegen Berliner Teams punkten

Wölfe wollen gegen Berliner Teams punktenWölfe wollen gegen Berliner Teams punkten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag, 3. Dezember, um 19:30 Uhr gastieren die Wölfe bei den Preussen Juniors Berlin im Hangar 3 des stillgelegten Flughafens Tempelhof. Zwei Tage später, am Sonntag, 5. Dezember, um 17 Uhr steigt dann das nächste Heimspiel im Schönheider Wolfsbau gegen die Akademiker vom Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) Berlin.

Gegen beide Berliner Mannschaften haben die Wölfe noch etwas gut zu machen. Während man gegen die Preussen Juniors in dieser Saison bislang zwei Niederlagen (2:5, 5:6 n.V.) einstecken musste, ist die Bilanz gegen die Akademiker zwar ausgeglichen, doch nach dem gewonnenen Heimspiel im Oktober (6:2) kassierten die Schönheider am letzten Wochenende eine unglückliche 6:7- Niederlage im Wedding.

Besonders ärgerlich war der erste Auftritt im Hangar 3 gegen die Charlottenburger. Nach zwei Dritteln führte der EHV 09 souverän mit 5:1, musste sich am Ende dennoch mit 5:6 nach Verlängerung geschlagen geben, da den personell dezimierten Wölfen in den Schlussminuten die Kräfte ausgingen. Dass es dieses Mal anders werden soll, versteht sich von selbst, denn das spielerische Potenzial haben die Wölfe allemal, um die Preussen auch in eigener Halle zu schlagen. Auch wenn der EHV 09 am Freitag wieder auf einige Spieler verzichten muss, Marcus Maaßen (Knieverletzung), André Lenk (gesperrt), Roy Engler und Dustin Hered (beide beruflich verhindert) fehlen, haben die Wölfe in den letzten Spielen bewiesen, dass man auch mit einem dezimierten Kader zurecht kommt und mit kämpferischem Einsatz und einer geschlossenen Mannschaftsleistung in der Lage ist, mit der Konkurrenz mitzuhalten.

Etwas entspannter gestaltet sich die personelle Lage dann zum Heimspiel gegen FASS Berlin. Roy Engler und Dustin Hered haben am Sonntag keine beruflichen Verpflichtungen und können wie auch André Lenk, welcher seine Matchstrafe aus dem Erfurtspiel abgesessen hat, wieder für die Wölfe auflaufen. Egal wie das Spiel am Freitag auch ausgeht, gegen die FÄSSER wollen die Wölfe den nächsten Heimsieg im Wolfsbau einfahren und sich mit ihren Fans im Rücken für die Niederlage am vergangenen Wochenende in Berlin revanchieren.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
7 : 3
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
2 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
4 : 2
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
3 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
2 : 3
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
2 : 3
Icefighters Leipzig Leipzig
Dienstag 02.03.2021
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
EG Diez-Limburg Limburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
3 : 6
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 2
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 4
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg