"Wölfe" testen Kanadier Corey Spring am Wochenende

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Selb wird am kommenden Wochenende in den Vorbereitungspartien gegen die Canadian All Stars am Samstag und in Regensburg am Sonntag einen weiteren Spieler "testen".

Es handelt sich hierbei um den Kanadier Corey Spring.

Der am 31.Mai 1971 in Cranbrook geborene Mittelstürmer besitzt ausreichend Erfahrung, spielte in der Saison 2001/2002 für 36 Spiele beim EC Bad Tölz in der Bundesliga (16 Tore, 20 Vorlagen und 103 Strafminuten). Corey Spring, der in Deutschland auch noch ein Kurzgastspiel bei Augsburg in der DEL hatte (Saison 1999/2000) agierte vorwiegend in den höherklassigen amerikanischen Hockeyligen IHL und AHL, streifte 1997/1998 und 1998/1999 sogar für 16 Spiele das Trikot des NHL Teams Tampa Bay Lightning über.

Der ERC Selb wird Anfang der nächsten Woche über eine Verpflichtung von Corey Spring – sofern dieser ebenfalls Interesse an einen Engagement in Selb besitzt - entscheiden. Corey Spring trainiert seit vergangenen Dienstag mit den "Wölfen" mit.