Wochenende der Vorentscheidung?

Wochenende der Vorentscheidung?Wochenende der Vorentscheidung?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit den Partien Braunlage gegen Rostock, Hannover Braves gegen Timmendorfer Strand und dem aus Adendorfer Sicht Topspiel AEC gegen Braunlage am Sonntag um 19 Uhr werden viele direkte Konkurrenten wichtige Punkte verlieren und die Heidschnucken vielleicht schon den zweiten Platz in der Oberliga Nord übernehmen können.

Doch dazu muss Adendorf an diesem Wochenende aber erst einmal sechs Punkte einfahren. Den Auftakt zu diesem Unterfangen machen die Heidschnucken am Freitagabend um 19.30 Uhr bei der Auswärtspartie gegen den Hamburger SV, gegen den der dritte Sieg im dritten Aufeinandertreffen Pflicht sein sollte.
Gegen die Harzer Wölfe wird es beim Heimspiel am Sonntag im Adendorfer Walter-Maack-Eisstadion schon wesentlich schwerer werden. Dass beide Teams auf Augenhöhe liegen, sah man beim 2:1-Erfolg nach Penaltyschießen der Heidschnucken im Harz am vergangenen Sonntag. Zwar hätte der AEC die Punkte auch über reguläre 60 Spielminuten einfahren können, doch mit Mario D´Antuono verfügt Braunlage über einen ausgezeichneten Torwart der sein Team immer wieder im Spiel hält. Doch nicht nur der Goalie der Harzer Wölfe ist ein Leistungsträger im Team. Stefan Bilstein, Erik Pipp, Alois Öttl und der Ex-Adendorfer Alexander Deibert gehören zu den besten Akteuren im Team der Wölfe, die des Weiteren mit Travis Whitehead über einen sehr guten kanadischen Stürmer verfügen.
Der AEC hat letztes Wochenende die Festung Wurmbergstadion als erstes Team in dieser Saison geknackt. Auswärts musste sich das Team vom derzeit verletzten Spielertrainer John Noob bereits bei den Hannover Braves, EHC Timmendorfer Strand und Rostocker EC geschlagen geben. Sollte der AEC am Sonntag eine ähnliche Leistung abrufen wie beim Spiel im Harz, könnte sich das Mikesz Team in die Liste mit eintragen.
Da die Rostocker Piranhas als Erster so gut wie gesetzt sind, kämpfen derzeit noch vier weitere Teams um den zweiten Tabellenplatz für die Endrunde ab März. Vielleicht kann der Adendorfer EC nach diesem Wochenende mit einem ersten kleinen Lächeln in die anstehenden Endspiele gehen. Fehlen wird den Heidschnucken dabei allerdings wiederum Verteidiger Tim Exner sowie Kapitän Denny Böttger. Beide Spieler erhielten in verschiedenen Partien jeweils eine Matchstrafe, die Tim Exner bis zum 7. Februar und Denny Böttger bis 31. Januar absitzen muss.

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Vertrag bis 2023
Sean Morgan bleibt bei den Rostock Piranhas

​Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den...

Oberligist verlängert mit dem deutsch-finnischen Verteidiger
Walther Klaus bleibt den Icefighters Leipzig

​Walther Klaus spielt auch weiterhin für die Icefighters Leipzig. Der Finne mit deutschem Pass kam im letzten Sommer mit einem Tryout-Vertrag nach Leipzig. In dieser...

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs