Wizards: Auch Peter Westerkamp bleibt

Wizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der SonneWizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der Sonne
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während im Hintergrund weiterhin fieberhaft daran gearbeitet wird, die zur endgültigen

Lizenzierung nötigen Unterlagen fristgerecht nachzureichen, konnte der

Eishockey-Oberligist Stuttgart Wizards am Dienstag die zweite

Vertragsverlängerung für die Saison 2005/06 perfekt machen. Mit Peter

Westerkamp hat ein weiterer Stürmer seine Zusage gegeben, auch in der kommenden

Spielzeit für die Blau-Gelben aufzulaufen. Der 28-jährige Deutsch-Kanadier war

mit 41 Punkten (20 Tore, 21 Vorlagen) und 83 Strafminuten in 47-Oberliga-Partien

bester deutscher Scorer der vergangenen Saison und geht bereits in seine dritte

Spielzeit in Stuttgart. „Wir freuen uns, dass Peter sich entschlossen hat,

weiter bei uns zu bleiben. Er ist ein schneller Akteur mit Torinstinkt, der auch

in der kommenden Runde eine wichtige Rolle spielen wird“, sagt Stuttgarts

Sportdirektor Wilbert Duszenko zur Vertragsverlängerung.

Härtetest gegen den Herner EV steht an
Hannover Scorpions auf Tabellenplatz zwei

​Das war schon eine eindeutige Sache, als die Hannover Scorpions am Sonntagabend in der Hus-de-Groot-Eisarena die Preussen Berlin mit 10:2 (2:0, 5:1, 3:1) vom Eis fe...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video aus der Oberliga Süd und Oberliga Nord
Eishockey Oberliga Highlights vom 07.12.2018 und 09.12.2018

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem dem Spitzenspiel Starbulls Rosenheim - Eisbären Regensburg. ...

Klares 7:1 vor 2435 Zuschauern
Tilburg Trappers auch für die Hannover Indians eine Nummer zu groß

​Da das Spiel der Icefighters Leipzig gegen die Harzer Falken aus Baugründen ausfiel und die Saale Bulls Halle spielfrei waren, zeigten heute Abend nur zehn Vereine ...

Trotz 2:0-Führung
Starbulls Rosenheim verpassen Tabellenführung

​Die Starbulls Rosenheim haben die Chance verpasst, am 22. Spieltag der Oberliga Süd die Tabellenführung zu übernehmen. Am Sonntagabend unterlagen sie den zuvor punk...

Zwei wichtige Heimpunkte zum zweiten Advent
Der Baum brannte – Selber Wölfe gewinnen nach Penaltyschießen

​Von wegen besinnliche Vorweihnachtszeit. Nach den erneuten Niederlagen am vergangenen Dienstag und Freitag und dem damit verbundenen drohenden Abrutschen auf Tabell...

10:3 gegen den EHC Waldkraiburg
Blue Devils Weiden machen es zweistellig

​Am Sonntagabend erlebten die 922 Zuschauer in der Weidener Eishalle einen torreichen Abend: Die Blue Devils Weiden besiegten den EHC Waldkraiburg mit 10:3 (4:2, 4:1...

Rostock gewinnt mit 4:3
Crocodiles Hamburg verspielen Führung gegen Piranhas

​Die Crocodiles Hamburg haben am Sonntagnachmittag das Heimspiel gegen die Rostock Piranhas mit 3:4 (2:0, 0:1, 1:3) verloren. ...