"Wir müssen jetzt nach vorne schauen" - Aderlass in Schweinfurt

Mighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreichMighty Dogs auch gegen Dresden erfolgreich
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Gut 100 Personen folgten der Einladung des Pressesprechers der Schweinfurt

Mighty Dogs Eishockey GmbH, Tobias Werberich zum gestrigen Fanstammtisch. "Es

sind nur noch zwei Tage bis zum Heiligen Abend und ich würde euch gerne

positiveres vermelden, jedoch muss ich leider die Abgänge von Spielern

verkünden", so der Pressesprecher gleich zu Beginn der Veranstaltung. Mit

Scott Roles, Chris Gustafson (EHC München), Rob Frost gehen drei der vier

Kontigentspieler. Zu ihnen gesellen sich Thomas Gödtel, Michael Winnerl und

Clemens Heringer, die nicht mehr für die Mad Dogs auflaufen werden. Letztere

zwei waren bereits bei den letzten Spielen nicht mehr für die Dogs auf dem

Eis. Mit dem letzten Ausländer, Topscorer Greg Schmidt, werden noch

Verhandlungen geführt. Roles und Frost werden zurück in die Heimat fliegen

und dort voraussichtlich mit einer normalen Arbeit beginnen. Ein sehr großer

Verlust ist der "schwedische" Kanadier Chris Gustafson, der die sportliche

Herausforderung beim momentanen Tabellenführer der Oberliga Süd, dem EHC

München sucht. Keinen neuen Verein hat dagegen Thomas Gödtel, der sich

vorerst bei einem anderen Verein fit halten wird.



Dem Aderlass, den das Team um Kapitän Lars Müller nun hinnehmen muss, wird man

versuchen mit Neuverpflichtungen, Förderlizenzspieler und Nachwuchsspielern

entgegen zu wirken. Konkrete Gespräche hat man bereits mit einigen

Kufencracks geführt, die sich jedoch noch Bedenkzeit erbeten haben. Auch mit

dem Ex-Moskito Essen Spieler Tray Toumie, der momentan keinen Verein hat,

wurden Gespräche geführt. Dieser befindet sich jedoch für 2 Wochen in der

USA, so dass mit einer Entscheidung erst in frühestens 14 Tagen gerechnet

werden darf. Geschäftsführer Jamie McKinley versprach den Fans jedoch, dass

die verbliebenen Spieler in jedem Spiel alles geben werden. Seinen Teil dazu

beitragen möchte auch McKinley selber, wird er doch den Posten hinter der

Bank wieder räumen und auf das Eis zurückkehren. "Es kann sein, dass wir

dieses Jahr die Abstiegsrunde spielen müssen, doch wir haben die Kalkulation

auf 700 Zuschauer nun revidiert, damit wäre der aktuelle Kader bezahlt."

Dass die Mannschaft trotzdem noch unbedingt die Meisterrunde erreichen

möchte, äußerte Marketingleiter Reiser. "Oberhausen hat es vorgemacht. Mit

zehn Spielern haben Sie uns vier Dinger eingeschenkt. Dass jetzt nur noch

Endspiele folgen werden, dürfte jedem klar sein. Wir werden jedoch alles

geben und das Beste versuchen." Dass dann der Funke von der Mannschaft auf

die Fans mit überspringt, soll auch das Fanprojekt

bewirken, das Pressesprecher Tobias Werberich näher vorstellte.



"Nicht nach hinten, sondern vielmehr nach vorne soll man schauen. Alle

Seiten werden Ihr Bestes geben, damit der Eishockeysport in Schweinfurt

weiterhin oberklassig bleibt." Mit diesen Worten endete der erreignisreiche

Fanstammtisch und Tobias Werberich wünschte allen Fans ein besinnliches

Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2005!

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs