Wild Boys weiter in der Rolle des Gejagten

Wild Boys weiter in der Rolle des GejagtenWild Boys weiter in der Rolle des Gejagten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit zuletzt elf Siegen aus 13 Spielen haben sich die Nieskyer nach verschlafenen Saisonauftakt still und heimlich auf Platz 3 der Tabelle geschoben. Nicht zuletzt der 4:2-Auswärtssieg bei FASS Berlin, am vergangen Sonntag, zeigt in welch guter Verfassung sich das Team um Spielertrainer Jens Schwabe präsentiert. Während die Tornados in Bestbesetzung antreten können, müssen die Wild Boys auf den gesperrten Mike Losch verzichten. Doch das Team hat in den bisherigen Saisonverlauf gezeigt, dass Ausfälle der Leistungsträger kompensiert werden können. Schon die beiden bisherigen Spiele der Saison (3:1 H und 1:2 A) waren hart umkämpft. Da aber gerade Niesky immer für eine Überraschung gut ist, kann man sich auch diesmal wieder auf ein spannendes Spiel freuen.

Während die Nieskyer dann einen Tag später das Team von Preussen Berlin empfangen, können sich die Wild Boys einen Tag Ruhe gönnen und dann aber am Sonntag noch die Reise nach Jonsdorf antreten. Der letzte Dreier der Falken datiert vom 10. Dezember, als man ausgerechnet in Chemnitz gewinnen konnte. In den letzten acht Spielen konnten zwar nur vier Punkte geholt werden, doch ist dabei auch eine Penaltyniederlage gegen die Saale Bulls. Auch das letzte Spiel in Schönheide zeigte, dass die Moral in der Mannschaft stimmt. Entführte doch das Stastny-Team in Schönheide nach einem 2:5-Rückstand, mit einem 3:0 im Schlussdrittel, doch noch einen Punkt. Allerdings mussten die Jonsdorfer in letzter Zeit auch oft auf ihre Doppellizenzspieler verzichten, da den Füchsen einige Spieler verletzungsbedingt fehlten und sie selbst ihre jungen Spieler für die 2. Bundesliga benötigen. Sollte dies auch am Sonntag wieder so sein, dürfte dies den Wild Boys natürlich sehr entgegen kommen.

Da sich am Sonntag aber auch FASS Berlin und die Black Dragons Erfurt die Punkte gegenseitig wegnehmen, könnten die Wild Boys einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Endrunde machen.

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

Stürmer kommt vom Rivalen aus Memmingen
EV Lindau Islanders verpflichten Marc Hofmann

​In den vergangenen Jahren bedienten sich die ECDC Memmingen Indians regelmäßig am Kader der EV Lindau Islanders. Nun drehten die Inselstädter einmal den Spies um un...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Verteidiger kommt zurück in die Heimat
Thomas Schmid wechselt zum SC Riessersee

​Peißenberg, Bad Tölz, Füssen, Braunlage, Dresden, Memmingen, Deggendorf, Peiting, Erfurt, Garmisch-Partenkirchen. Thomas Schmid ist bereits viel rumgekommen in Eish...

Selb, Crimmitschau und Herne sind zu Gast
Deggendorfer SC veranstaltet den Niemeier-Haustechnik-Cup

​Schon im August hat der Deggendorfer SC ein echtes Highlight für alle Eishockeyfans zu bieten. Vom 26. bis 28. August 2022 werden neben den Gastgebern aus Niederbay...

AufstiegsplayOffs zur DEL2