Wild Boys kämpfen gegen zwei Flüche an

Wild Boys kämpfen gegen zwei Flüche anWild Boys kämpfen gegen zwei Flüche an
Lesedauer: ca. 1 Minute

Denn sowohl zu Hause gegen Jonsdorf wie auch in Erfurt gab es bisher wenig zu ernten für die Chemnitzer Cracks. So konnten die Falken bei den bisher acht Auftritten in Chemnitz ganze sieben Mal die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Nicht viel anders sah es für die Chemnitzer in Erfurt aus, wo man lediglich ein Spiel von ganzen zehn Partien gewinnen konnte.

Also dürfte die Zeit nun langsam gekommen sein, um diese Umstände zu ändern. Zumal die Wild Boys trotz der wenigsten Spiele aller Teams auf dem fünften Tabellenplatz stehen. Auch wenn man am Küchwald nach der Devise „Wir denken von Spiel zu Spiel“ lebt, dürften die nächsten Spiele zeigen, ob sich das Team im vorderen Tabellenteil festsetzen kann. Immerhin stehen bis zum 2. Januar fünf Heimspiele auf dem Programm. Als Einstimmung auf die Freitagspartie werden im Vorfeld des Spiels noch einmal die Tore des letzten Heimspiels über die Videowand flimmern und somit für den nötigen Appetit der Fans sorgen.

Bei beiden Spielen wird es auch wieder karitative Aktionen geben. So werden in Chemnitz wieder Spenden für die Kids des Kinderheims „Indira Ghandi“ gesammelt. Wie schon beim Spiel gegen Schönheide läuft diese Aktion wieder in Zusammenarbeit mit der XING Community Chemnitz. Von den Spenden sollen Weihnachtsgeschenke gekauft werden, welche dann zum nächsten Heimspiel am 17. Dezember übergeben werden sollen.

Beim Spiel in Erfurt sind unter anderem die immer wieder beliebte Teddywurfaktion nach dem ersten Tor der Black Dragons sowie eine Tombola mit attraktiven Sachpreisen, die gemeinsam von den Fans und dem EHC bereitgestellt werden, geplant. Außerdem erfolgt vor und während des Spiels eine Sammlung von Geld- und Sachspenden. Zugute kommen wird die ganze Aktion bedürftigen Mitmenschen aus der Stadt Erfurt: die Stadtmission und die Tafeln sollen die Nutznießer nach dem Willen des EHC und seiner Fans werden.

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau