Wild Boys gehen zum Saisonfinale Platz 3 an

Wild Boys gehen zum Saisonfinale Platz 3 anWild Boys gehen zum Saisonfinale Platz 3 an
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es dürfte kein Geheimnis sein, dass die Chemnitzer in Dortmund wieder der krasse Außenseiter sein werden. Doch bereits beim Heimspiel, als auch in den beiden Partien gegen Essen, konnten die Chemnitzer gut mit dieser Rolle leben und haben es den Favoriten stets schwer gemacht. So sollte es auch im Eissportzentrum Westfalenhalle darum gehen ein gutes Spiel abzuliefern und die Elche etwas zu ärgern.

Wenn also am Freitag keine Sensation passieren wird, kommt es am Sonntag dann zum Match um Platz drei der Zwischenrunde. Denn auch die Rostocker haben am Freitag mit dem Heimspiel gegen Essen eine schwere Bürde und alles andere als ein Sieg der Moskitos wäre eine faustdicke Überraschung. Sollten sich also in den Freitagsspielen die Favoriten durchsetzen, können die Wild Boys mit einem Sieg noch an den Hanseaten vorbei ziehen. Auch wenn die Chemnitzer schon in Rostock das bessere Team waren, dort aber nach Verlängerung unterlagen, heißt es noch lange nicht, dass Rostock einfach zu schlagen ist. Doch mit den hoffentlich wieder zahlreichen Fans im Nacken sollte die Revanche glücken und die Saison siegreich beendet werden.

Zum Spiel gegen Rostock gibt es im Stadion Stimmzettel, womit jeder seinen persönlichen Spieler des Jahres wählen kann. Nach Stimmauszählung wird der Sieger dann zur Abschlussparty am 8. April geehrt.

Im Anschluss an die Partie findet die Übergabe der ersteigerten Originaltrikots der Wild Boys statt.

6:2-Erfolg gegen den EC Peiting
Zwei Unterzahltreffer bringen EV Füssen auf die Siegerstraße

​Der EV Füssen hat das Derby gegen den EC Peiting mit 6:2 (2:0, 3:1, 1:1) für sich entschieden. Waren die vier Vergleiche zuvor jeweils sehr eng, so konnten die Osta...

Tilburg rennt Herne davon – Erfurt vergibt Chance auf Platz zehn
Indians erobern im Nachholspiel Platz vier von den Scorpions zurück

​Der Nachholspieltag brachte wenige Überraschungen in der Oberliga Nord. Tilburg gewann, wie zu erwarten war, gegen Duisburg. In Erfurt hatten die Black Dragons ihre...

Eisbären Regensburg verbuchen Sieg
Schneller Dreierpack ebnet Weg für 5:2-Erfolg gegen Selb

​Es war eine verbissene Partie, die die 1831 Zuschauer in der Donau Arena zwischen den Eisbären Regensburg und den Selber Wölfen zu sehen bekamen. Die Hausherren set...

Dominante Leistung
5:0-Erfolg des ECDC Memmingen gegen die Islanders

​Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 (1:0, 2:0, 2:0)-Sieg au...

DSC ringt auch die Starbulls Rosenheim nieder
DSC ringt auch die Starbulls Rosenheim nieder

​Einen kämpferisch überzeugenden Auftritt bot das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabend vor 2018 Zuschauern in der Festung an der Trat. Im Topspiel rang der ...

Gespräch mit dem früheren sportlichen Leiter der Hannover Indians
Was macht eigentlich: Tobias Stolikowski

​Der Name ist bekannt. Tobias Stolikowski, jahrelanger sportlicher Leiter bei den Hannover Indians und als Spieler auf allen vier Ebenen aktiv – von der DEL bis zur ...

Zwei Topspiele, viele Ausfälle, ein Comeback
Starbulls bekommen es mit Deggendorf und Memmigen zu tun

​Mit dem Deggendorfer SC auswärts am Freitag (20 Uhr) und den Memminger Indians im heimischen ROFA-Stadion am Sonntag (17 Uhr) treffen die Starbulls Rosenheim als Ta...

Am Freitag spielfrei
Moskitos Essen brennen aufs Heimduell mit Hamburg

​Kleine Verschnaufpause für die Wohnbau Moskitos: Die Essener haben am Freitag spielfrei und sind erst am Sonntagabend wieder gefordert. Dann gastieren die Crocodile...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 2
Hannover Indians Hannover
Tilburg Trappers Trappers
5 : 2
Füchse Duisburg Duisburg
Sonntag 26.01.2020
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 24.01.2020
EV Füssen Füssen
6 : 2
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
5 : 4
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
2 : 1
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
5 : 0
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
5 : 2
Selber Wölfe Selb
Sonntag 26.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!