Wieder 4:1 gegen Peiting

Rote Laterne in Füssen gelassenRote Laterne in Füssen gelassen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Einen 4:1-Heimsieg fuhren die Starbulls Rosenheim am Sonntagabend vor 1533 Zuschauern gegen den EC Peiting ein.

Ein eher langweiliges erstes Drittel bekamen die Fans im Rosenheimer Eisstadion serviert. Dafür ließ der kanadische Neuzugang David Struch einige Male seine Klasse aufblitzen. In der siebten Minute stand er erstmals bei einem Powerplay der Starbulls auf dem Eis und setzte dabei schon gute Akzente. So bediente er beispielsweise Andi Geisberger, einige Minuten später setzte er Andi Schneider, der frei vor Peitings Torhüter Marc Dillmann stand, in Szene. An der verdienten 1:0-Führung war er allerdings nicht beteiligt. In Überzahl zog Heini Schiffl von der blauen Linie ab und der vor dem gegnerischen Kasten lauernde Schneider versenkte die Scheibe, die über mehrere Schläger und Schlittschuhe zu ihm kam.

Viele Einschussgelegenheiten gab es auch im Mittelabschnitt nicht zu bewundern. Trotzdem gab es zwei Treffer – auf beiden Seiten einer – zu sehen. In der 26. Minute erhöhte Matthias Bergmann nach einem Schlagschuss auf 2:0, nur 32 Sekunden später verkürzten die Gäste auf 2:1, nachdem die Rosenheimer Abwehr zu weit aufgerückt war und Thomas Maier frei vor SBR-Keeper Olli Häusler aufkreuzte. Im letzten Drittel bekamen die Hauherren einige Überzahlmöglichkeiten, wobei in der 50. Minute ein 5-3-Powerplay zum 3:1 genutzt wurde. Drei Sekunden bevor der ECP wieder zu viert gewesen wäre, markierte Schneider, nach Vorarbeit von Gabriel Krüger und Mondi Hilger das so wichtige 3:1. Den 4:1-Endstand besorgte in der 53. Minute Patrick Senger, der ein herrliches Doppelpassspiel mit Mitch Pohl abschloss.

Trainerstimmen:

Hans Schmaußer (EC Peiting): Im ersten Drittel war meine Mannschaft nicht so lauffreudig und engagiert wie sonst. Im zweiten Drittel waren wir mindestens gleichwertig. Die Strafzeit, die im letzten Drittel zum 5 gegen 3-Überzahl führte, war spielentscheidend und in meinen Augen auch nicht nachvollziehbar, weil es ein ganz normales Gerangel war. Der Konter zum 4:1 war schön rausgespielt. Der Rosenheimer Sieg war verdient.

Ron Chyzowski (SBR): Das Wichtigste in erster Linie waren die drei Punkte, nachdem wir in Heilbronn verloren hatten. Wir haben die Chancen zum richtigen Zeitpunkt ausgenutzt. Im zweiten Drittel haben wir Peiting zu viel Raum gelassen, das letzte Drittel war wieder in Ordnung. Spielentscheidend war das Powerplaytor zum 3:1. Mit unserem Neuzugang Dave Struch bin ich zufrieden. Er hat bereits in seinem ersten Spiel für uns bewiesen, dass er Verantwortung im Spiel, auf der Bank und in der Kabine übernehmen kann. Er wird in der nächsten Zeit noch besser werden.

Rockets reisen nach turbulenten Tagen nach Herne
EG Diez-Limburg darf wieder trainieren

​Nach turbulenten Tagen durften die Rockets am Donnerstagabend – eine Woche nach der Horrormeldung aus dem Innenministerium in Mainz – wieder am Diezer Heckenweg tra...

Rückkehr von der EG Diez-Limburg
Gleb Berezovskij zurück beim Herforder EV

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden die Rückkehr von Gleb Berezovskij. Der 23-jährige Stürmer war nach drei Jahren bei den Ice Dragons vor der Saison zu...

Verstärkung vom ERC Ingolstadt
Soramies und Pruden erhalten Förderlizenz für die Starbulls Rosenheim

​Verstärkungen für den Kader der Starbulls Rosenheim: Vom Kooperationspartner ERC Ingolstadt erhalten Verteidiger Garret Pruden und Angreifer Samuel Soramies eine Fö...

Verstärkung aus Amberg
Timon Bätge per Förderlizenz zu den Blue Devils Weiden

​Timon Bätge von den Wild Lions Amberg ist ab sofort per Förderlizenz für die Blue Devils Weiden spielberechtigt. ...

Nach zwei Wochen Quarantäne
Herkules-Aufgabe bei Restart der Starbulls Rosenheim

​Zwei Wochen waren die Starbulls Rosenheim zum Zuschauen verdammt. Nach Ende der Quarantäne-Auflage greifen sie am ersten Adventswochenende wieder in den Kampf um Ob...

Nachholspiele gegen Höchstadt und Lindau
Neue Termine für die Blue Devils Weiden

​Nachdem die Spiele der Blue Devils Weiden bei den Lindau Islanders und gegen die Höchstadt Alligators abgesagt werden mussten, stehen für beide Partien nun die Nach...

Wiedergutmachung nach nur einer Woche möglich
Deggendorfer SC reist zum Rückspiel nach Garmisch-Partenkirchen

​Nur mit einer ganz hohen Flexibilität ist die Durchführung der Oberligasaison in Pandemiezeiten möglich. Aus diesem Grund treffen der Deggendorfer SC und der SC Rie...

Unterstützung aus dem Nachwuchs des ERC Ingolstadt
Patrick Seifert wechselt vom HC Landsberg in die DEL2 – Markus Kerber pausiert

​Nachdem sich Patrick Seifert seit dem Beginn der Vorbereitung beim HC Landsberg für ein weiteres Engagement in der DEL2 vorbereitet und den Riverkings auch in den e...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Krefelder EV Krefeld
7 : 4
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
3 : 5
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
1 : 2
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
0 : 6
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
4 : 5
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 2
Tilburg Trappers Trappers
Sonntag 29.11.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 5
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
1 : 4
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 1
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 3
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 29.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Dienstag 01.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
SC Riessersee Riessersee