Wichtige Punkte für die Bären beim 5:2 gegen Haßfurt

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Überraschend souverän fuhren die Neuwieder Bären einen 5:2 (1:0, 3:1, 1:1)-Erfolg gegen die Haßfurt Sharks im Nachholspiel ein. Überraschend deswegen, weil bei einigen SCM-Cracks die Nachwirkungen der Grippewelle spürbar waren und Topskorer Robert Kwiatkowski nach seinem Busunfall am Karnevalssonntag immer noch nicht zur Verfügung steht. Stefan Kagerer, Trainer der Gäste, kommentierte wie gewohnt launisch in der Pressekonferenz: "Ich empfehle unserem Vorstand, das Neuwieder Ärzteteam zu verpflichten. Die haben ein richtiges Wunder vollbracht, wenn vor wenigen Tagen noch 17 Spieler krank gewesen sein sollen." Neuwieds Übungsleiter Fabian Dahlem wollte den versteckten Vorwurf auf eine Trickserei seitens der Bären nicht sitzen lassen: "Wir würden uns selbst ins eigene Fleisch schneiden, weil wir in 13 Tagen sechs Spiele absolvieren müssen." Kurz nach seiner Einleitung wurde deutlich, warum Kagerer so launisch reagierte. "Wir haben zu wenig Spieler, die sich auch auswärts ins Zeug legen. Ich hoffe, unser Vorstand wird die richtigen Personalentscheidungen treffen. Wir haben unsere schwächste Saisonleistung gezeigt." Damit lag der Haßfurter Trainer schon eher richtig. Auf Seiten der Neuwieder wurde jeder Zweikampf angenommen. Sicherlich war es ein Vorteil, dass der Unparteiische dieser Partie, Uwe Strucken, diese Partie laufen ließ, auch wenn er zwei 10-Minuten-Strafen ausgesprochen hatte. Entscheidend für den Neuwieder Erfolg war eine Schwächephase des ansonsten sehr reaktionsschnellen Joachim Appel. Alle drei Treffer im mittleren Abschnitt landeten in der rechten Torhüterecke. Zwei Mal hatten die SCM-Akteure dabei einen Schuss in die lange Ecke angetäuscht, jeweils aber in die kurze gezielt. Damit waren auch die atmosphärischen Störungen im SCM-Lager vergessen. Vor dem Spiel trat Vorstandsmitglied Rüdiger Fuchs zurück. Ob diese Entscheidung endgültig ist, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden. (lim)

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Neuzugang aus Selb
Christoph Kabitzky wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit der Verpflichtung von Christoph Kabitzky kommen die Hannover Scorpions mit ihrer Kaderplanung 2020/21 so langsam auf die Zielgerade. ...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Verteidiger mit deutschem Pass kommt aus Regensburg
Icefighters Leipzig holen den Finnen Walther Klaus

​Nachdem der letzte „Neue“ für Tore und Stress vor dem gegnerischen Netz sorgen soll, ist der nächste Neuankömmling für die defensive Arbeit eingeplant. Gardemaße br...

Wechsel von Mellendorf zum HEV
Nico Schnell wechselt zu den Herforder Ice Dragons

​Ein weiterer junger Spieler wird in der kommenden Saison den Herforder EV in der Oberliga Nord verstärken. Mit Nico Schnell wechselt ein Verteidiger vom Ligakonkurr...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...