Weser Stars feiern höchsten Sieg

Weser Stars feiern höchsten SiegWeser Stars feiern höchsten Sieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Mannschaften liefen nur mit halber Belegung auf. Durch Krankheit, Verletzungen, Spielsperren und beruflichen Einsätzen waren bei den Weser Stars nur 13, bei Salzgitter gerade mal elf Spieler auf dem Eis.

Ernüchterung nach sechs Minuten, als die Anzeigetafel im Bremer Paradice 0:1 für Salzgitter anzeigte. Michael Kopke brachte die Gäste früh in Führung. Die Abwehr der Bremer war zu diesem Zeitpunkt ungeordnet und überfordert. Das Blatt wendete sich aber nur zwei Minuten später. Christian Priem legte den Puck punktgenau auf die Kelle von Paul Schön, der zum 1:1 ausglich. Beide Teams versuchten Druck aufzubauen und erarbeiteten sich Chancen. Nur die Gastgeber konnten diese aber erfolgreich nutzen. Nach Ende des ersten Abschnittes führte Bremen knapp mit 3:1. Danach jedoch setzte sich Bremen immer weiter ab und führte zur zweiten Pause schon zweistellig mit 10:4. Am Ende stand der höchste Sieg der Vereinsgeschichte zu Buche. Die Bremer Tore erzielten Paul Schön (4), Pepe Schmidt, Christian Priem, Igor Schön (je 3), Tobias Schulte (2), Daniel Schwertl und Lothar Riese. Am Sonntag, 13. März, spielen die Weser Stars um 17.30 Uhr gegen die Crocodiles Hamburg.

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

AufstiegsplayOffs zur DEL2