Weser Stars Bremen sorgen für Überraschung

Weser Stars Bremen sorgen für ÜberraschungWeser Stars Bremen sorgen für Überraschung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Denkbar ungünstig waren die Voraussetzungen, mit denen man nach Hannover gefahren ist. Nur das halbe Team, gerade mal 12 Spieler, standen Jaschin zur Verfügung. Auf Hannoveraner Seite waren alle 22 Spieler verfügbar. Reinhard Sprute, sSortlicher Leiter der Weser Stars Bremen: „Wir hatten nichts zu verlieren, die Spieler sind ohne Angst in das Spiel gegangen. Das 2:2 nach dem ersten Drittel hat das Team angespornt und motiviert. Alle Spieler haben toll zusammen gespielt. Maxim hat im Tor einen glänzenden Job gemacht. Es war ein unglaubliches Spiel, auch für die Zuschauer und tolle Werbung für den Eishockey-Sport.“

Bis 30 Sekunden vor Schluss wäre sogar noch ein Sieg der Weser Stars in regulärer Spielzeit möglich gewesen. Der Ausgleich durch den Hannoveraner Robin Ringe machte dem aber einen Strich durch die Rechnung. So kam es zur Verlängerung: Anton Gluchich war es dann nach bereits 22 Sekunden, der auf Zuspiel von Pepe Schmidt und Paul Schön das Spiel zugunsten der Weser Stars beendete. Am kommenden Samstag geht es im Bremer Paradice gegen den direkten Verfolger Wedemark.

Die Bremer Tore erzielten Igor Schön (3), Anton Gluchich (2), Pepe Schmidt und Tobias Schulte.

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2