Welche Oberliga-Clubs haben sich für die DEL2 beworben?So laufen die Play-offs in der Oberliga

Lesedauer: ca. 2 Minuten

In der Oberliga Nord haben die drei Ruhrgebietsvereine EV Duisburg, Herner EV und Moskitos Essen bereits erklärt, die Bewerbung zur Teilnahme am Lizenzverfahren eingereicht zu haben. Dazu gehört in jedem Fall auch die Hinterlegung einer Bürgschaft in Höhe von jeweils 25.000 Euro. In den letzten Jahren hatten auch die Saale Bulls Halle ihre Bewerbung eingereicht. Bislang hat sich der Verein aus Sachsen-Anhalt noch nicht erklärt. Die Crocodiles Hamburg haben sich bereits geäußert und bekanntgegeben, dass der Club ein Jahr nach dem Aus der Freezers noch nicht die Strukturen hat, um einen möglichen Aufstieg wahrzunehmen. Daher haben die Farmsener keine Bewerbung eingereicht. In der vergangenen Saison wurden die Tilburg Trappers, der aktuelle Oberliga-Meister, zwar im Zuge der Verschiebungen nach dem Freezers-Aus gefragt, ob sie im Zweifelsfall bereits wären, die Lücke in der DEL2 zu schließen, ein sportlicher Aufstieg ist aber auch in diesem Jahr nicht vorgesehen. So heißt es in den Durchführungsbestimmungen der Oberliga-Play-offs 2016/17 wie schon im Vorjahr: „Der Sieger der Paarung (gemeint ist das Finale, d.Red.) ist Oberligameister 2017. Der nach Abschluss der Play-offs bestplatzierte deutsche Club ist sportlich qualifiziert für den Aufstieg in die DEL2 zur Saison 2017/2018.“ Auch von den ebenfalls in der Meisterrunde der Oberliga Nord spielenden Icefighters Leipzig und Wedemark Scorpions gibt es noch kein Statement.

Aus der Oberliga Süd haben bislang die Selber Wölfe (1.) und der EV Regensburg (3.) bekanntgegeben, dass sie sich rechtzeitig für das DEL2-Lizenzverfahren beworben haben. Unklar ist, wie es bei den Tölzer Löwen aussieht, die immerhin 2012 die Oberliga-Meisterschaft gewonnen haben – aber damals auf einen möglichen Aufstieg verzichtet hatten. Von den übrigen Vereinen der Meisterrunde der Oberliga Süd – EC Peiting, Deggendorfer SC, 1. EV Weiden, ERC Sonthofen und EV Landshut – liegen noch keine Informationen vor, ob eine Bewerbung eingereicht worden ist oder nicht.

Sollten noch weitergehende Infos eintreffen, wird dieser Artikel entsprechend aktualisiert.

UPDATE: Die Tölzer Löwen haben bestätigt, dass sie sich ebenfalls für das DEL2-Lizenzierungsverfahren beworben haben.

Für die Play-offs qualifizieren sich im Norden zehn und im Süden acht Mannschaften. Los geht es mit Pre-Play-offs im Norden (Best of Three) zwischen dem Siebten der Meisterrunde und dem Zweiten der Qualifikationsrunde sowie dem Achten von „oben“ und dem Ersten von „unten“. Danach stehen alle 16 Achtelfinal-Teilnehmer fest.

Ab dem Achtelfinale werden alle Runden im Best-of-Five-System gespielt. Das Achtelfinale ist noch nord- bzw. südintern. Ab dem Viertelfinale wird „über Kreuz“ gespielt. Ein besser platzierter Club hat immer Heimrecht. Treffen gleich platzierte Teams aus Nord und Süd aufeinander, gilt in dieser Saison der Süd-Club als „besser“ platziert, in der kommenden Saison dann wieder der Norden.

Die Termine:

Pre-Play-offs: 10.03., 12.03., 14.03.2017
Achtelfinale:
für die Süd-Mannschaften: 10.03., 12.03., 14.03., 17.03., 19.03.2017
für die Nord-Mannschaften: 17.03., 19.03., 21.03., 24.03., 26.03.2017
Viertelfinale: 31.03., 02.04., 04.04., 07.04., 09.04.2017
Halbfinale: 11.04., 13.04., 15.04., 17.04., 19.04.2017
Finale: 21.04., 23.04., 25.04., 28.04., 30.04.2017

Nur ein Punkt
Memminger Indians verspielen Führung in Weiden

​Der ECDC Memmingen kehrt mit nur einem Punkt aus Weiden zurück. Nach 3:0 Führung müssen die Indians in die Overtime, wo sie den Hausherren schließlich mit 4:5 (1:0,...

Scorpions bezwingen Leipzig und machen Kampf um Platz vier spannend
Fans demonstrieren in Hannover gegen Rechts - vier Unterzahltore am Pferdeturm

​Das war ein eindeutiges und klares Zeichen. In Hannover zeigten die Fans auf zwei großen Bannern, was sie von dem schrecklichen und grausamen Terror in Halle und Ha...

Erfolg gegen Regensburg
4:1-Heimsieg beschert den Starbulls Rosenheim Rang zwei

​Die Starbulls Rosenheim haben den Eisbären Regensburg im ROFA-Stadion zum dritten Mal in der laufenden Saison keine Chance gelassen. Nach einem 7:3- und einem 4:0-H...

30 Eishockeyminuten mit Leidenschaft sind zu wenig
Selber Wölfe wachen in Peiting zu spät auf

​Ein Eishockeyspiel dauert bekanntlich 60 Minuten und vielleicht auch mal mehr. 30 Minuten Leidenschaft und Kampf sind jedoch entschieden zu wenig, um am Ende siegre...

Deutliche 2:7-Niederlage gegen Riessersee
Deggendorfer SC hat rabenschwarzen Tag im Oberland

​Mit einer deutlichen und verdienten 2:7-Niederlage beim SC Riessersee musste der Deggendorfer SC am Freitagabend die Heimreise aus Garmisch antreten. Greilinger ver...

Nach viertem Derbysieg zweites Topspiel
Hannover Scorpions erwarten Leipzig

​Die Hannover Scorpions haben mit den 5:2-Sieg über die Indians regionale Eishockeygeschichte geschrieben. In einer Saison alle vier Derbys zu gewinnen, hat es noch ...

Den Vorsprung halten
Memminger Indians reisen nach Weiden

​Mit deutlich verbesserter Personalsituation geht es für den ECDC Memmingen am Freitag zum 1. EV Weiden. Bei den Blue Devils wollen die Indianer punkten, um die Verf...

Trainerwechsel steht an
EV Lindau Islanders und Franz Sturm gehen ab Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga-Saison 2020/21 gehen. Zu diesem Ergebnis kamen die Verantwortlichen der Islanders gemeinsam m...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 23.02.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Mittwoch 26.02.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 23.02.2020
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!