Weiterer Eisbär verstärkt die Blue Lions

Drei Neue in LeipzigDrei Neue in Leipzig
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Blue Lions Leipzig haben im Abwehrbereich weiteren Zuwachs erhalten. Von den Eisbären Berlin Juniors wechselt der 19-jährige Jens Heyer zu den Messestädter. Wie der vor einigen Wochen ebenfalls von den kleinen Eisbären gewechselte Christopher Kasten fällt der junge Defensivspezialist noch unter das U-21-Kontingent und belastet so trotz seiner Erfahrung keine Ü-21-Stelle. In der abgelaufenen Spielzeit kam Heyer in 61 Spielen auf sechs Vorlagen und 86 Strafminuten. Heyer wird bei den Löwen mit der Nummer 14 aufs Eis gehen. Der Vertrag des Abwehrspielers, der bei der U-18-WM auch schon das Trikot mit dem Bundesadler trug, ist zunächst auf ein Jahr ausgelegt.

Neuigkeiten gibt es auch abseits des Eises, in Sachen Sponsoring gehen die Blue Lions ebenfalls neue Wege. Ab der nächsten Saison wird es eine Mini-Sponsoring-Plane hinter dem Fanblock geben, auf der sich die Fans mit Foto verewigen können und gleichzeitig die Blue Lions aktiv unterstützen können. Für 25 Euro kann sich dann jeder, der möchte, durch ein Foto mit Namenszug als Mini-Sponsor in der Eisarena präsentieren. Das Foto wird in einem Format von 20 × 30 Zentimetern (ca. DIN-A-4-Größe Hochformat) angefertigt und in der Eisarena platziert. Speziell dafür gibt es folgende Fototermine:

Mittwoch, 18.06.08, 19 bis 21 Uhr

Montag, 23.06.08, 19 bis 21 Uhr

Wer zu den Terminen nicht erscheinen kann, wird gebeten sein Foto in sehr guter Qualität im JPG-Format per E-Mail an s.risse@blue-lions.info zu schicken. Betreff: „Mini-Sponsoring von [Name]“ sowie als Dateinamen den eigenen Namen.

Der Betrag von 25 Euro ist bis zum 28. Juni auf folgendes Konto zu überweisen:

Sport & Kunst Marketing GmbH

Deutsche Bank

BLZ: 860 700 24

Konto-Nr.: 117 009 100

Verwendungszweck: Mini-Sponsoring von [Name, Vorname]

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

Indians gewinnen mit 4:3 nach Penaltyschießen
Trappers können auch im zweiten Anlauf Pferdeturm nicht stürmen

​Das war ein Start, wie er im Buche steht. Indians-Neuzugang Arnoldas Bosas zeigte in Ansätzen bereits seine Qualitäten, schoss ein Tor der Extraklasse und zeigte da...

Trappers nur noch fünf Punkte vor den Scorpions
Hannover Indians zementieren Platz drei mit Sieg gegen Tilburg

​Das war so ein Sieg für den Geschmack des Publikums. Mit dem 4:3 nach Penaltyschießen gegen den Tabellenführer der Oberliga Nord machten es die Hannover Indians wie...

4:3 nach Overtime gegen Herne
André Huebscher schießt die Füchse zum Derbysieg

​Torhüter müssen in der Regel nicht schnell schlittschuhlaufen. Sebastian Staudt gab dennoch Gas, stürmte auf André Huebscher zu, bremste nicht ab, sondern sprang de...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...