Weitere Details der Kaderplanung

Miesbach verpflichtet Klett und BaumerMiesbach verpflichtet Klett und Baumer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rene Müller und Brad Efthimiou langzeitverletzt, Michael Fichtl, Peter

Meier, Marinus Kritzenberger, Andi Mechel, Waldemar Detterer - die

Verletzten und Abwesenheitsliste ist derzeit lang beim TEV Miesabch. Und

kurzfristige Besserung ist nicht in Sicht. Deshalb hat man reagiert und für

die kommenden Wochen nocheinmal nachverpflichtet. So hat der 24-jährige

Garmischer Allrounder Sebastian Kastner einen Vertrag für 4 Spiele

unterschrieben. Kastner hatte seinen Vertrag aufgrund einer Verletzung beim

EC Peiting aufgelöst, und wird nach seiner vollständigen Genesung für die

nächsten 3 Wochen in Miesbach aushelfen.

Und auch auf der Torhüterposition zwingen Krankheit und Verletzung

nocheinmal zum Handeln. Nachdem in den letzten Wochen der Junioren-Keeper

Andi Mechel einmal sogar ganz allein auf dem Spielbericht stand, hat man

sich mit einem "alten Bekannten" - dem letztjährigen Förderlizenztorwart

Mirco Theurer auf eine Zusammenarbeit bis Saisonende einigen. "Mirco hatte

die Möglichkeit für sein Studium hier am Gymnasium ein 8-wöchiges Praktikum

zu absolvieren und wird uns für diesen Zeitraum zur Verfügung stehen, falls

Florian Lachauer oder Andi Mechel ausfallen" berichtet der Sportliche Leiter

Stefan Moser. Wie wichtig es war, eine weiteren Törhüter zu verpflichten

zeigt sich aktuell, da Andi Mechel aufgrund einer Grippe nicht zur Verfügung

steht und am heutigen Spieltag wohl der sehr talentierte Jugendtorwart Anian

Geratsdorfer seine Premiere als Back-Up der 1. Mannschaft feiert, nachdem

Mirco Theurer erst am Abend anreist.

Aufgrund der angespannten personellen Situation wurden auch Anfragen

bezüglich der Freigabe für Andrew Schembri abgewiesen. "Andrew hätte die

sportliche Herausforderung der 2. Bundesliga gerne angenommen, hat jedoch

auch großes Verständnis für die Situation des Vereins und wird nun bis zum

Ende der Spielzeit das TEV-Trikot tragen", so Moser.

Und auch für die neue Saison geht die Planung zügig weiter. Mit Routinier

Ronny Martin einigte man sich unabhängig der unklaren Ligensituation. "Die

Spieler unterstützen unseren Weg und vertrauen uns bei der Entscheidung

über die weitere sportliche Zukunft des Vereins", freut sich Moser.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Höchstadt Alligators verlängern mit Jake Fardoe

Erneut verkündet der HEC Neuigkeiten bezüglich einer noch offenen Personalie: Mit Jake Fardoe trägt einer der Publikumslieblinge auch in der Saison 2024/25 das Triko...

Neuzugang für die Offensive aus Lindau
Marc Hofmann schließt sich dem SC Riessersee an

Der SC Riessersee hat den Angreifer Marc Hofmann für die kommende Spielzeit verpflichtet....

Ehemaliger Juniorennationalspieler
Onesto Tigers Bayreuth verpflichten Tim Detig

​Mit Tim Detig wechselt ein junger Stürmer, der bereits auf gut 140 Partien in der DEL2 zurückblicken kann, nach Oberfranken....

Dritte Saison für den 21-jährigen Stürmer
Philip Hecht bleibt bei den Heilbronner Falken

...

Erfahrener Abwehrspieler kommt aus Herford
Jonas Gerstung wechselt zu den Black Dragons Erfurt

Der 1,90m große Defender hat bei den Eisbären Juniors Berlin das ‚Laufen‘ gelernt und blickt mit seinen 30 Jahren auf respektable 273 DEL2- und 367 Oberliga-Spiele z...

Personalplanung beim ECH
Ein Neuer und eine Verlängerung bei den Hannover Indians

​Lange Zeit war es ruhig um die Hannover Indians, jetzt melden die Pferdetürmler zwei neue Verträge....

Aufstiegsheld von 1979
Lynn Powis – eine Duisburger Legende wurde 75

​Wir gehen zurück in die Vergangenheit, genauer in den Sommer 1978. Der DSC Kaiserberg hatte in der 2. Eishockey-Bundesliga der Saison 1977/78 zwar Platz vier erreic...

Alle Kader
So sieht es in der Oberliga aus

​Das ist der aktuelle Stand bei der Personalplanung der Vereine in den Oberligen Nord und Süd....