Weiden: Christian Witthohn bleibt ein Blue Devil

Weiden: Zwei Schweden kommen, Blaha geht - Lang im TorWeiden: Zwei Schweden kommen, Blaha geht - Lang im Tor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und wieder ist der Kader der Blue Devils für die Oberligasaison 2005/2006 um einen weiteren Mosaikstein reicher. Christian Witthohn wird auch in der kommenden Saison die Schlittschuhe für die Blue Devils schnüren. Der 27-jährige gebürtige Bremerhavener, der während der vergangenen Saison aus Wilhelmshaven in die Oberpfalz wechselte, integrierte sich schnell in die Mannschaft und wurde zum Ende der Saison immer stärker. Gerade in der Abstiegsrunde zeigte Witthohn, der in der Defensive ohnehin gute Leistungen ablieferte, dass er auch in der Offensive einiges zu bieten hat. Zwei Tore und zwei Vorlagen gelangen ihm in den 10 Abstiegsrundenspielen. Insgesamt absolvierte Witthohn, der immerhin schon auf die Erfahrung von 465 Ligaspielen (überwiegend für Bremerhaven in der 2.Bundesliga) in der vergangenen Saison 34 Spiele mit drei Toren und zwei Vorlagen bei 46 Strafminuten. Christian Witthohn soll und wird in der kommenden sicherlich einer der Leistungsträger bei den Blue Devils im Kampf um eine Platzierung unter den Top-8 sein.

Mittlerweile hat man sich bei den Blue Devils auch auf die Eintrittspreise für die kommende Oberliga-Saison festgelegt. Im Gegensatz zu der Bundesliga, wo man ja sowieso schon am unteren Level lag, hat man die Preise noch mal reduziert. Für einen Sitzplatz müssen Nichtmitglieder künftig 13,50 Euro und für einen Stehplatz 9,- Euro investieren.

Es ergeben sich folgende Preise, die im übrigen sowohl bei den Vorbereitungsspielen als und auch beim DEB-Pokal Spiel Ihre Gültigkeit haben. Sitzplatz: 13.50,-€ ;11,50,- € ermäßigt; 6,50,- €; Stehplatz 9,-€ ; 7,80 € ermäßigt, 6,- € Jugend und 3,70 € Kind.

Auch bieten die Blue Devils die in den letzten Jahren sehr beliebten Stehplatz 10-er Karten an. Das Motto hier lautet 9 plus 1. 9 Spiele zahlen - 10 Spiele besuchen. Die Preise hierfür betragen: 81,- €, 70 ,- € ermäßigt, 54,- € Jugend, 33,- € Kind.

Auf Grund der lange Zeit ungeklärten Situation über die Anzahl der Teilnehmer in der Oberliga konnten und wollten die Blue Devils ihren treuen Fans noch keine Dauerkarten zum Verkauf anbieten. Die Unterlagen zum Dauerkartenverkauf werden Ende der 28 KW versandt. Die Preise werden in einer der nächsten Pressemitteilungen bekannt gegeben.

Kaderplanung vorerst abgeschlossen
Linus Lundström zweiter Importspieler der EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders haben auch auf der zweiten Kontingentstelle einen Schweden verpflichtet. Von den Fassa Falcons (Italien) aus der Alps Hockey League wird de...

4:6-Niederlage gegen den Bayernligisten
EV Füssen unterliegt Ulm im Rückspiel

​Beim Bayernliga-Aufsteiger VfE Ulm/Neu-Ulm setzte es für den EV Füssen nach dem 3:1-Sieg am Freitag diesmal eine 4:6 (0:3, 0:1, 4:2)-Niederlage. Viele unnötige Stra...

540 Zuschauer im Stadion zugelassen
HC Landsberg fixiert Vorbereitungsspiele

​Der HC Landsberg rüstet sich für einen Eishockey-Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen. Das Stadion wurde für 540 Zuschauer zugelassen. Allerdings gelten hierfür ei...

Junge Spieler aus Kassel
Paul Kranz und Joey Luknowsky erhalten Förderlizenz für Herforder EV

​Im Rahmen der neuen Kooperation zwischen den Kassel Huskies und dem Herforder EV wurden die Talente Paul Kranz und Joey Luknowsky vom nordhessischen DEL 2-Club mit ...

Erster von zwei Tests gegen Ulm/Neu-Ulm
EV Füssen besiegt Ulm/Neu-Ulm mit 3:1

​Nach dem Sieg gegen Miesbach zum Start seines Vorbereitungsprogramms konnte der Eissportverein nun einen weiteren Bayernligisten bezwingen. Gegen die Devils Ulm/Neu...

Zweiter Kontingentspieler kommt aus Freiburg
Hannover Indians holen Brett Bulmer

​Am Samstag war Hannover Indianerland, denn mit gleich zwei Aktionen setzten die Indians in der hannoverschen Sportlandschaft Akzente, zeigten, dass sie den Kampf um...

Torhüter gefunden
Lukas Steinhauer wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann nun auch auf der Position der Torhüter die Kaderplanung abschließen. Mit Lukas Steinhauer kommt ein ambitionierter und erfahrener Goalie nac...

Zusammenarbeit mit DEL2-Club
Herforder Ice Dragons kooperieren mit den Kassel Huskies

​Die Herforder Ice Dragons und die Kassel Huskies sind ab sofort Kooperationspartner. Der Neu-Oberligist aus Ostwestfalen arbeitet in der kommenden Eishockeysaison m...