Warmspielen für die Zwischenrunde

Warmspielen für die ZwischenrundeWarmspielen für die Zwischenrunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem EC Bad Nauheim, der am Freitagabend um 19.30 Uhr an der Wedau zu Gast ist, und den Moskitos Essen (Sonntag, 27. Februar, 20 Uhr) warten zudem zwei Gegner, die sich ebenfalls für die Zwischenrunde qualifiziert haben. Zumindest sportlich. Denn noch ist unklar, ob die wirtschaftlich angeschlagenen Essener dort auch an den Start gehen können.

Dennoch sind diese Spitzenspiele zum Abschluss der Hauptrunde noch einmal wichtig, um sich „warmzuspielen“ für die heiße Saisonphase – und um mit der Endplatzierung zu wissen, gegen welche Gruppengegner es geht. In jedem Fall wird der EVD am Freitag, 4. März, mit einem Heimspiel beginnen. Als Zweiter wartet der Ost-Meister ESC Halle 04 als Gegner, der West-Dritte spielt gegen den noch zu ermittelnden Nord-Zweiten und der West-Vierte gegen den Nord-Meister Rostock Piranhas, der nur noch theoretisch vom ersten Platz seiner Staffel zu verdrängen ist.

Beim EVD wird Björn Linda heute gegen Bad Nauheim sein neuntes Spiel im Tor bestreiten und braucht danach aufgrund der Förderlizenz-Regel noch ein weiteres Spiel, um auch in der Zwischenrunde für Duisburg spielberechtigt zu sein. Mathias Niederberger, der beim Training einen Schuss unter die Stockhand bekommen hat, fällt derzeit mit einem Fingerbruch aus. Diego Hofland wird heute fehlen, aber voraussichtlich beim Auswärtsspiel am Sonntag gegen Lippe-Hockey Hamm (18.30 Uhr) wieder dabei sein. Ansonsten geht der EVD voraussichtlich komplett in das vorletzte Wochenende der Hauptrunde.

Dass Hofland heute fehlt, nimmt Lupzig auch als Chance. „Christian Werth und Malte Bergstermann konnten zuletzt nicht so oft spielen, haben aber immer bewiesen, dass sie da sind“, so Lupzig.

Hamm hat allerdings auch das Zeug dazu, zumindest ein unangenehmer Gegner zu sein. Allerdings haben sich die Westfalen erst vor wenigen Tagen von Kontingentspieler Jaroslav Buchal getrennt. Auch ein erneutes Aufeinandertreffen der Ex-Haie-Spieler Andreas Lupzig und Andreas Pokorny wird es nicht mehr geben, da in Hamm inzwischen Mirko Reinke, der vor acht Jahren auch schon einmal für Duisburg gespielt hat, das Ruder bei den Young Stars übernommen hat. (the)

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs