VTB Direktbank wird neuer Hauptsponsor der Löwen Frankfurt

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ganz offensichtlich fanden hier zwei Partner zusammen, die etwas aufbauen wollen, und die wie füreinander gemacht sind. Auf der einen Seite eine junge, aufstrebende Direktbank, die sich mit ihrem Konzept am deutschen Markt etablieren will und die Nähe zu ihren Kunden sucht. Auf der anderen Seite ein dynamisches Eishockey-Team, das für den Neuaufbau des Frankfurter Eishockeys steht. 

Michael Kramer, Geschäftsführer des zukünftigen Hauptsponsors der Löwen Frankfurt, fasst zusammen: "Zwei dynamische Partner gemeinsam auf dem Weg, sich langfristig und erfolgreich zu etablieren – das ist die Grundidee, die uns miteinander verbindet. Mit diesem Engagement möchten wir ein Zeichen setzen, denn zum Einen bringen wir unsere lokale Verbundenheit zum Ausdruck, zum Anderen möchten wir aber auch den nationalen Ansatz unterstreichen, den wir als Direktbank in unserem täglichen Geschäft verfolgen. Wir sind davon überzeugt, dass die Löwen Frankfurt, als großer hessischer Traditionsverein, Ihre Saisonziele erreichen und die VTB Direktbank wird diesen Weg als verlässlicher und starker Partner begleiten." 

Magnus Eger, Marketing Manager bei der VTB Direktbank und verantwortlich für das Sportsponsoring erklärt: "Für uns als Sportsponsoring-Partner ist die Ansprache der Löwen-Fans von großer Bedeutung. Die Löwen Fans sind treue Fans, stehen für positive Emotionen und in diesem Zusammenhang für Begeisterung pur. Wir sehen in den Löwen Frankfurt und ihren Fans die Werte, die wir als Hauptsponsor unseren Kunden signalisieren wollen, mit denen wir uns identifizieren, für die wir als VTB Direktbank stehen." 

Im Rahmen der Partnerschaft wird sich die VTB Direktbank durch das Logo auf dem Rücken der Spielertrikots sowie weiteren Flächen in der Eissporthalle Frankfurt präsentieren. 

Dazu Stefan Krämer, geschäftsführender Gesellschafter der Löwen Frankfurt Eishockey-Betriebs GmbH: "Mit der VTB Direktbank als zweiten Hauptsponsor neben der Mainova AG haben wir einen jungen, motivierten Partner an unserer Seite, der sich wie wir mit seinem Konzept am deutschen Markt etablieren will und dabei vor allem auf Nähe zu seinen Kunden und auf Teamgeist setzt. Darüber hinaus hat die Kooperation mit der VTB Direktbank mit dem international vernetzten Mutter-Konzern im Hintergrund eine große Signalwirkung und bestärkt uns gleichzeitig, gemeinsam mit unserem neuen Partner im Rücken den Neuaufbau im Frankfurt Eishockey fortzusetzen." 

Markus Frank, Stadtrat und Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr in Frankfurt übersandte in einer Grußbotschaft seine besten Wünsche für eine erfolgreiche Partnerschaft: "Die Stadt Frankfurt begrüßt das Engagement der VTB Direktbank bei den Löwen Frankfurt und wir wünschen den Partnern viel Erfolg für ihren gemeinsamen Weg. Für die Stadt und für die Fans ist es eine tolle Sache, wenn es mit dem Frankfurter Eishockey wieder aufwärts geht – darauf freuen wir uns alle." 

Über finanzielle Details haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. 

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2