Vorbereitungsspiel gegen Lillehammer vereinbart

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dresdner Eislöwen haben ein weiteres Testspiel vereinbart. Am Freitag, 10. September, kommt Lillehammer IK nach Dresden. Der norwegische Eliteserien-Club veranstaltet zuvor ein Trainingslager in Tschechien. Da dort zu diesem Zeitpunkt die Extraliga allerdings bereits wieder begonnen hat, entstand der Wunsch, gegen die Eislöwen zu testen. Voraussetzung für das Testspiel ist, dass die neue Oberligasaison, wie erwartet, erst am 17. September oder später beginnt.

Erste Infos zur neuen Sachsenligamannschaft

Der EHC Neue Eislöwen Dresden - der Nachwuchsverein in Dresden - tritt mit einem neuen, eigenen Team - den "jungen Wilden" - in der Saison 2004/2005 in der Sachsenliga an. Das bedeutet Neuland für Mannschaft und Verein. Damit auch bei den Heimspielen und im Umfeld alles rund läuft, wird es ein eigenständiges Organisations- und Promotionteam geben. Steffen Kiefer wird mit seinem PROmotion-Team in der kommenden Saison diese Aufgabe übernehmen. Dazu zählen die Gesamtorganisation der Heimspiele, Werbeaktionen und öffentlichkeitswirksame Promotionauftritte. Die neue Mannschaft und die geplanten Aktionen im Umfeld werden wir an dieser Stelle in den nächsten Wochen vorstellen. Die Mannschaft wird sich zum Dresdner Stadtfest Ende August erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Die Teilnehmer und der Ligenmodus der Sachsenliga werden voraussichtlich Ende Juni feststehen. Wahrscheinliche Teilnehmer sind neben der Mannschaft des EHC folgende Teams: Rot-Weiß Bad Muskau, ERC Chemnitz, USG Chemnitz, Dresden Devils, Jonsdorfer Falken und New Kings Weißwasser.

Spitzenspiel steht an
SC Riessersee verzichtet auf mögliches Wiederholungsspiel

​Der SC Riessersee wird gegen die Wertung des Spiels gegen den EHC Klostersee in der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd keinen Protest einlegen und verzichtet dami...

Verstärkung aus der Oberliga Süd
Rostock Piranhas verpflichten Petr Gulda

​Die Rostock Piranhas haben Petr Gulda verpflichtet. Der 28-jährige Deutsch-Tscheche kommt vom EHC Waldkraiburg aus der Oberliga Süd. ...

Blue Devils Weiden: Die Top-Teams auskontern
Erst das Oberpfalz-Derby, dann kommen die Starbulls Rosenheim

​Zum Start in die Meisterrunde der Oberliga Süd konnten die Blue Devils Weiden nur drei von zwölf möglichen Punkten einfahren. Am kommenden Wochenende wartet das Obe...

Serie soll fortgesetzt werden
Hannover Scorpions empfangen die Harzer Falken

​So langsam biegt die Hauptrunde der Oberliga Nord auf die Zielgerade. In gut einem Monat, am 1. März, findet das letzte Heimspiel der Hauptrunde auf Wedemärker Eis ...

Kräfte sparen und Zinsen sichern
EHC Waldkraiburg trifft auf Königsbrunn und Erding

​Am Freitag tritt der EHC Waldkraiburg um 20 Uhr beim EHC Königsbrunn an, am Sonntag kommen die Erding Gladiators in die Raiffeisen-Arena in der Industriestadt. Spie...

Ein neuer Stürmer für die Crocodiles Hamburg
Kenneth Schnabel kommt vom Adendorfer EC

​Kenneth Schnabel wird ab sofort das Trikot der Crocodiles Hamburg tragen. Der 26-jährige Stürmer bringt die Erfahrung aus 255 Oberligapartien und 293 erspielten Pun...

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...