Vierter Sieg in Folge

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das war Eishockey pur am Sonntag im Colonel-Knight-Stadion. Mit 6:4 (0:0, 4:1, 2:3) schlagen die Roten Teufel Bad Nauheim die Starbulls Rosenheim, rücken somit bis auf einen Zähler an die viertplatzierten Bayern heran und machen mit dem vierten Sieg in Folge zudem einen Platz in der Oberliga-Tabelle gut. Spieler des Abends war Sven Breiter, der gleich drei Tore zum Sieg beisteuerte. Exakt dasselbe Team wie beim 5:3-Sieg am Freitag in Füssen lief auf, somit waren erwartungsgemäß die beiden Verteidiger Christian Franz und Chris Eade nicht mit von der Partie. Dennis Cardona konnte diese Lücke aber schließen, so dass sechs Abwehrspieler zur Verfügung standen.

Das Match begann mit viel Tempo, nach 45 Sekunden waren bereits drei Torschüsse zu verzeichnen. Vor allem die Torhüter standen im Blickpunkt: Claus Dalpiaz konnte sich bei Schüssen gegen Gare und Althenn auszeichnen, Ackers war gegen Paderhuber und Stephens zur Stelle. Die Roten Teufel hatten zwei Powerplays im ersten Abschnitt, die zwar viel Puckbesitz brachten, Gefährliches kam aber nicht zustande. Somit stand es nach 20 Minuten gerecht 0:0.

Tore sollten dann im Mitteldrittel sehr zum Jubel der EC-Fans fallen, und es war vor allem die Show des Sven Breiter: der Stürmer markierte einen lupenreinen Hattrick innerhalb von nur elf Spielminuten zum Stand von 3:0. Mit einem tollen Solo erhöhte Althenn in der 36.Minute gar auf 4:1, einziger Wermutstropfen war das erste Rosenheimer Tor durch Stephens, als sich die Gastgeber mal eine kurze Zeit des Durchschnaufens nach viel körperlichem Einsatz gönnten. Verdient war das Ergebnis zur zweiten Pause aber alle Mal, denn die Hessen taten einfach mehr für's Spiel.

Richtig dramatisch wurde es noch einmal im letzten Drittel: zwei schnelle Tore durch Bergmann (44.) und Stanley (47.) brachten die Gäste zurück ins Spiel und auf 4:3 heran. Aber nur wenige Sekunden später nutzte Piwowarczyk einen Fehler der Starbulls zum wichtigen 5:3. Mit dem 6:3 durch Baldys schien in der 53.Minute das Match endgültig entschieden, doch Bergmann machte es mit dem 6:4 nochmal spannend. Letztendlich brachten die Hausherren das Geschehen aber über die Zeit. „Wir haben uns den Sieg verdient. Ich habe den Jungs gesagt, dass sie die Scheibe auf das Tor bringen müssen. Das hat heute gut geklappt, und dann kann z.B. auch ein Sven Breiter davon profitieren“, sagte Fred Carroll nach dem Spiel. Kommenden Freitag geht es für ihn und sein Team nach Passau, am Sonntag erwartet man im Colonel-Knight-Stadion Spitzenreiter Herne (Beginn 19 Uhr).

Tore: 1:0 (21:59) Breiter (Richardson), 2:0 (26:37) Breiter (Baldys), 3:0 (32:48) Breiter (Richardson, Gare), 4:0 (35:48) Althenn (Cardona), ,4:1 (37:17) Stephens (Rohner, Newhook), 4:2 (43:27) Bergmann (Stabley, Newhook), 4:3 (46:05) Stanley (Newhook), 5:3 (46:27) Piwowarczyk (Barta, Schwab), 6:3 (52:36) Baldys (Schwab), 6:4 (56:52) Bergmann (Newhook/4-5). Strafen: Bad Nauheim 6, Rosenheim 6. Zuschauer: 1091.

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg