VER Selb und EC Erkersreuth gehen Kooperation ein

Sekera beim Auftakt gesperrtSekera beim Auftakt gesperrt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der VER

Selb und der Nachbarverein EC Erkersreuth haben beschlossen, in der kommenden

Saison einen gemeinsamen Weg zu gehen. Der zuletzt in der Bezirksliga agierende

ECE wird 2010/11 mit keiner eigenen Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen.

Stattdessen wird mit dem VER eine interne Spielgemeinschaft eingegangen. Die

Spieler des ECE, die diesen Weg mitgehen wollen, werden so Mitglied beim VER

Selb. Zusammen wird man als Mannschaft unter dem Namen VER Selb 1b in der

Landesliga an den Start gehen.

 

Die 1b

wird im kommenden Winter in der Landesliga an den Start gehen. Schon gleich zum

Auftakt der Punkterunde erwarten die Wölfe den EHC 80 Nürnberg. Außerdem wird

man der Gruppe auf den ERSC Amberg, ESC Vilshofen, SE Freising, ESV

Waldkirchen, EV Moosburg, ESC Haßfurt, EV Dingolfing, EV Pegnitz, ESV

Gebensbach und den ERC Ingolstadt treffen.

Ex-Islanders-Verteidiger Philipp Haug übernimmt interimsmäßig
EV Lindau Islanders und Trainer Chris Stanley gehen getrennte Wege

​Der Oberligist EV Lindau Islanders gibt die Trennung von Trainer Chris Stanley bekannt. Nach langen Gesprächen und dem Abschluss der gemeinsamen Analys, fiel die En...

Leipzig stolpert in Hamburg
Herner EV übernimmt die Tabellenführung

​Die Liste der verlustpunktfreien Mannschaften wurde an diesem Freitag halbiert. Im Spitzenspiel traf der Herner EV auf die Tilburg Trappers und in diesem Fall traf ...

Overtime-Sieg nach 0:2-Rückstand gegen Weiden
Selber Wölfe schlagen spät zu

​Freudige und strahlende Gesichter im Lager der Selber Wölfe. Mit einem 3:2 (0:1, 0:1, 2:0, 1:0)-Sieg nach Verlängerung holt sich der VER den ersten Derbysieg in der...

Trotz Dreierpack von Gajovsky
Eisbären Regensburg verlieren nach Verlängerung gegen Riessersee

​Es war mal wieder ein rabenschwarzer Tag, den die Eisbären Regensburg in ihrem Heimspiel gegen den SC Riessersee erwischten. Zwar stand am Ende für die Gastgeber be...

5:4-Erfolg gegen die Indians
Deggendorfer SC zittert sich zu Penaltysieg über Memmingen

​Der Deggendorfer SC bleibt auch im sechsten Pflichtspiel der Oberliga Süd ungeschlagen. Gegen die Memmingen Indians gab es für das Team von Trainer Dave Allison am ...

2:0-Sieg gegen die Icefighters Leipzig
Crocodiles Hamburg fahren den ersten Heimsieg ein

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend den ersten Heimsieg eingefahren. Gegen die EXA Icefighters Leipzig gewann das Team von Trainer Jacek Plachta mit 2:0 (0...

Spezielle Trikots werden für Anschlagsopfer versteigert
Saale Bulls Halle setzen Zeichen für Demokratie und Menschenwürde

​Die Saale Bulls Halle werden am Freitag ein Zeichen für Demokratie und Menschenwürde setzen. ...

Am Freitag in Füssen, am Sonntag gegen Peiting
Starbulls Rosenheim nach acht Jahren wieder vor Duell mit Füssen

​Nach acht Jahren treten die Starbulls Rosenheim am Freitag wieder einmal zu einem Pflichtspiel am Eishockey-Traditionsstandort in Füssen an. Im Allgäu – gespielt wi...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 13.10.2019
Tilburg Trappers Trappers
9 : 5
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
2 : 3
Füchse Duisburg Duisburg
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 7
Herner EV Herne
ESC Moskitos Essen Essen
1 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Indians Hannover
3 : 2
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Hannover
5 : 3
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 13.10.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
1 : 5
EC Peiting Peiting
Höchstadter EC Höchstadt
0 : 8
Deggendorfer SC Deggendorf
ERC Sonthofen Sonthofen
6 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
3 : 2
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
5 : 4
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
5 : 4
Selber Wölfe Selb
Jetzt die Hockeyweb-App laden!