Umbruch beim VER Selb

Martin Lamich verlässt Selb nach fünf Jahren im Trikot der Wölfe. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Martin Lamich verlässt Selb nach fünf Jahren im Trikot der Wölfe. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich von sechs Spielern wird man sich trennen. Martin Lamich, der fünf Jahre lang als Kontingentspieler im Trikot der Wölfe auflief, dazu die weiteren Angreifer Martin Sekera, Sergej Waßmiller und Tim Konsorada, sowie der Verteidiger Daniel Sevo und Torhüter Benjamin Dirksen werden dem Rudel fortan nicht mehr angehören. Durch manche Absage machte man deutlich, dass die Mannschaft für die Saison 2010/11 verjüngt werden soll. Auch auf den beiden Kontingentstellen sind die Verantwortlichen auf der Suche nach schlagkräftigen und torhungrigen Spielern.