U-19 Nationalspieler Markus Schmidt wechselt zum REV

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits vermeldet, wechselt mit Beginn der neuen Spielzeit der aktuelle U 19 Nationalspieler Markus Schmidt zu den „Fischtown Pinguins“ der REV Bremerhaven Spielbetriebsgesellschaft. Schmidt, der zusammen mit Danny

Albrecht und Alexander Janzen das Trikot mit dem Adler trägt, spielte in

der Saison 2002/2003 bei den Kölner Haien in der DNL und kam dabei auch

auf fünf Einsätze in der DEL Mannschaft der „Haie“. Zu Beginn der

letzten Saison nahm er ein Vertragsangebot der „Steelers“ aus Bietigheim

an, wo er allerdings mit sehr wenig Eiszeit bedacht wurde. Der 179cm

große und 89 kg schwere Außenstürmer bringt alle Voraussetzungen mit,

die man von einem hoffnungsvollen jungen Nachwuchsstürmer erwartet.

Seine starke körperliche Präsenz und seine stets disziplinierte

Spielweise haben auch Trainer Peter Draisaitl überzeugt. Bereits in der

Saison 2002/2003 ließen die Verantwortlichen der REV Bremerhaven

Spielbetriebsgesellschaft den gebürtigen Hagenower während eines

Turniers in der Slowakei vom ehemaligen Trainer des REV, Lubomir

Pokovic, beobachten. Auch der slowakische Toptrainer ist voll des Lobes

über den Stürmer. In Bremerhaven wird der am 30.01.1985 geborene

„Neu-Pinguin“ mit der Rückennummer 86 auf Torejagd gehen. Trainer Peter

Draisaitl: „Ich erwarte von Markus keine Wunderdinge, bin aber

überzeugt, dass der Spieler bei entsprechender Einstellung und Umsetzung

meiner Anweisungen uns bereits in der nächsten Spielzeit sehr viel

Freude bereiten wird.“ Erfreut zeigte sich auch Geschäftsführer

Hans-Werner Busch: „Mit Sicherheit werden wir im Laufe der neuen Saison

viel Spaß mit unseren Jungspunden haben. Ich habe vollstes Vertrauen in

unser Konzept und werde mich auch von etwaigen vorübergehenden

Nackenschlägen nicht von dieser „neuen deutschen Welle“ abbringen

lassen.“

Erstes Vorbereitungsspiel
Passau Black Hawks: Erster Härtetest gegen die Eisbären Regensburg

Die Passau Black Hawks bestreiten am Freitag um 20 Uhr in der Passauer Eis-Arena ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen den die Eisbären Regensburg. Wie das Ordnungsamt...

Alte Verbindungen sorgen für Neuzugang in Leipzig
Connor Hannon besetzt die zweite Kontingentstelle der IceFighters

Die IceFighters Leipzig haben nun auch Ihre zweite Kontingentstelle besetzt. Der neue im Team ist der 25-jährige Verteidiger Connor Hannon mit irisch/ amerikanischem...

SC Riessersee sagt Spiele gegen Deggendorf ab
Zwei positive Tests: Memminger Indians in Quarantäne

Der ECDC Memmingen muss einen Rückschlag in der Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison hinnehmen. Zwei Spieler der Indians wurden vor kurzem positiv auf das Coron...

Standortbestimmung für die Rockets
EG Diez-Limburg testen am Wochenende gegen Höchstadt

Dieses Duell wird zu einer echten Standortbestimmung: Die EG Diez-Limburg testet am Wochenende im Doppelpack den Süd-Oberligisten Höchstadt Alligators. ...

Drei Spieler scheiden aus
Herforder EV: Gehring, Linnenbrügger und Rempel nicht im Oberligakader

Belastung zu groß – der Herforder Eishockey Verein muss die kommende Oberligasaison ohne die drei Spieler Kris Gehring, Jan-Niklas Linnenbrügger und Kevin Rempel pla...

5:3-Erfolg gegen den Liga-Konkurrenten
Rostock Piranhas gewinnen ihr viertes Testspiel gegen die Crocodiles

Die Crocodiles Hamburg haben das Heimspiel gegen die Rostock Piranhas am Dienstagabend mit 3:5 (2:1/1:1/1:3) verloren. Lange lagen sie vorne, doch dann drehten die P...

Wechsel von Salzgitter nach Herford
Lucas Engel verstärkt die Ice Dragons

Lucas Engel wechselt von den Salzgitter Icefighters zu den Herforder Ice Dragons....

Herner EV gewinnt im Penaltyschießen
Rockets präsentieren sich auch in Herne stark

Zufriedene Gesichter bei der EG Diez-Limburg auch nach dem zweiten Vergleich mit dem etablierten Oberligisten Herner EV: Die Rockets ließen sich auf fremdem Eis auch...