U-19 Nationalspieler Markus Schmidt wechselt zum REV

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits vermeldet, wechselt mit Beginn der neuen Spielzeit der aktuelle U 19 Nationalspieler Markus Schmidt zu den „Fischtown Pinguins“ der REV Bremerhaven Spielbetriebsgesellschaft. Schmidt, der zusammen mit Danny

Albrecht und Alexander Janzen das Trikot mit dem Adler trägt, spielte in

der Saison 2002/2003 bei den Kölner Haien in der DNL und kam dabei auch

auf fünf Einsätze in der DEL Mannschaft der „Haie“. Zu Beginn der

letzten Saison nahm er ein Vertragsangebot der „Steelers“ aus Bietigheim

an, wo er allerdings mit sehr wenig Eiszeit bedacht wurde. Der 179cm

große und 89 kg schwere Außenstürmer bringt alle Voraussetzungen mit,

die man von einem hoffnungsvollen jungen Nachwuchsstürmer erwartet.

Seine starke körperliche Präsenz und seine stets disziplinierte

Spielweise haben auch Trainer Peter Draisaitl überzeugt. Bereits in der

Saison 2002/2003 ließen die Verantwortlichen der REV Bremerhaven

Spielbetriebsgesellschaft den gebürtigen Hagenower während eines

Turniers in der Slowakei vom ehemaligen Trainer des REV, Lubomir

Pokovic, beobachten. Auch der slowakische Toptrainer ist voll des Lobes

über den Stürmer. In Bremerhaven wird der am 30.01.1985 geborene

„Neu-Pinguin“ mit der Rückennummer 86 auf Torejagd gehen. Trainer Peter

Draisaitl: „Ich erwarte von Markus keine Wunderdinge, bin aber

überzeugt, dass der Spieler bei entsprechender Einstellung und Umsetzung

meiner Anweisungen uns bereits in der nächsten Spielzeit sehr viel

Freude bereiten wird.“ Erfreut zeigte sich auch Geschäftsführer

Hans-Werner Busch: „Mit Sicherheit werden wir im Laufe der neuen Saison

viel Spaß mit unseren Jungspunden haben. Ich habe vollstes Vertrauen in

unser Konzept und werde mich auch von etwaigen vorübergehenden

Nackenschlägen nicht von dieser „neuen deutschen Welle“ abbringen

lassen.“

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 09.04.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 1
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
5 : 0
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
5 : 3
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
7 : 1
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
0 : 5
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 13.04.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 09.04.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
4 : 1
Selber Wölfe Selb
Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim